Polizei veröffentlicht Täterfotos
Überfall auf Tankstelle noch ungeklärt

Nach einem schwerem Raub hat die Polizei jetzt Fotos vom mutmaßlichen Täter veröffentlicht. Die Ermittler hoffen damit auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der bewaffnete Raubüberfall liegt mit dem 24. Januar schon etwas länger zurück. Doch offenbar blieb die Suche nach dem Täter bisher erfolglos. Deshalb hat die Polizei jetzt Fotos aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Die zeigen, wie ein Maskierter nachts eine Tankstelle an der  Streitstraße betritt. Dem jungen Angestellten zufolge soll ihn der Mann mit einer Schusswaffe bedroht und das Geld aus der Kasse gefordert haben. Danach flüchtete der Täter mit der Beute zu Fuß in Richtung Streitstraße. Der Überfallene blieb unverletzt.

Die Polizei beschreibt den Verdächtigen wie folgt: etwa 1,80 Meter groß,  schmale Statur, braune Augen, heller Teint. Er trug zur Tatzeit eine hellgraue Winterjacke mit schwarzer Kapuze, eine schwarze Hose und ein schwarz-weiß gemustertes Tuch vor dem Mund.

Die Ermittler fragen: Wer kennt den Abgebildeten und/oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben? Die nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 2 an der  Charlottenburger Chaussee 75 in Spandau unter 46 64 27 31 15 entgegen oder unter 46 64 27 10 10 (außerhalb der Bürodienstzeit). Bilder des Gesuchten gibt es hier: https://bwurl.de/14hb.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.