Anzeige

Alles zum Thema Fahndungsfotos

Beiträge zum Thema Fahndungsfotos

Blaulicht
Eine Überwachungskamera filmte diesen Täter.
2 Bilder

Zweimal in Werkstatt eingebrochen

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Kriminalpolizei nach Einbrechern, die am 26. November 2017 in ein Bauunternehmen an der Residenzstraße eingebrochen waren. Gegen 14.35 Uhr und 18.55 Uhr brach einer der Täter ein Fenster des Gebäudes auf, stahl diverse Werkzeuge und reichte sie seinem Komplizen durch das Fenster hinaus. Anschließend flüchteten die Männer in unbekannte Richtung. Es entstand ein hoher Sachschaden. Wer Angaben zu den Abgebildeten machen kann, wendet sich...

  • Reinickendorf
  • 15.03.18
  • 80× gelesen
Blaulicht
Unter anderem mit diesem Foto fahndet die Polizei nach den Tätern.

Fahndung nach Randalierern: Busfahrerin geschlagen

Waidmannslust. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei nach drei Männern und einer Frau, die in Verdacht stehen, am Nachmittag des 18. März eine Busfahrerin beleidigt und geschlagen zu haben. Die Busfahrerin wurde an der Titiseestraße angegriffen. Gegen 14.35 Uhr am 18. März hielt der Bus der BVG-Linie 222 an der Endhaltestelle Waidmannslust/Titiseestraße. Als alle Personen den Wagen verließen, soll die 43-Jährige aus einer Gruppe von vier Fahrgästen heraus zunächst beleidigt...

  • Waidmannslust
  • 05.07.17
  • 141× gelesen
Blaulicht

Busfahrer verletzt: Polizei sucht Täter mit Fahndungsfotos

Haselhorst. Wieder sucht die Polizei mit Fahndungsfotos nach Kriminellen. Diesmal geht es um den Angriff auf einen Busfahrer in Haselhorst. An der Haltestelle „Stadion Haselhorst“ sollen zwei junge Männer am 8. Dezember 2016 kurz nach 19 Uhr den Busfahrer mit Reizgas besprüht haben. Der Fahrer hatte die beiden aufgefordert, den Bus wieder zu verlassen, da sie keine Fahrscheine dabei hatten. Von draußen sprühten sie ihm dann das Reizgas ins Gesicht und auf die Arme. Weil die Fahndung bisher...

  • Spandau
  • 12.01.17
  • 174× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Sexualtäter gefasst

Spandau. Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos konnte die Polizei einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festnehmen. Der Hinweis auf den Gesuchten kam von einem Zeugen. Die Beamten nahmen den 27-jährigen Tatverdächtigen daraufhin am frühen Abend des 9. Januar in der Soorstraße in Westend fest. Die Ermittlungen dauern an. Der junge Mann soll im September 2016 versucht haben, ein 15-jähriges Mädchen in Spandau zu vergewaltigen. Zu der Tat kam es im Hausflur eines...

  • Spandau
  • 10.01.17
  • 56× gelesen
Blaulicht
Dieser Mann soll einer der beiden Täter sein.
2 Bilder

Erst verprügelt, dann Kette geraubt: Polizei fahndet mit Fotos nach den Tätern

Spandau. Die Kriminalpolizei sucht mit Bildern nach zwei Männern. Sie sind verdächtigt, einem Mann in Spandau die Halskette geraubt zu haben. Die Tat ereignete sich bereits am 9. Oktober. Doch die Täter konnte die Polizei bisher nicht fassen. Deshalb sucht sie nun mit Fahndungsfotos nach Zeugen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war der 35-jährige Mann in einem Zug der Linie U7 in Richtung Spandau unterwegs, als er von mehreren Unbekannten angegriffen und mit Schlägen und Tritten verletzt...

  • Spandau
  • 08.12.16
  • 217× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht diesen Mann.
4 Bilder

Polizei sucht brutalen Räuber: Opfer erlitt schwere Verletzungen

Spandau. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der einen 56-Jährigen am 21. Juni auf der Zwischenebene des U-Bahnhofes Rathaus Spandau überfallen hat. Gegen 1 Uhr hat der Tatverdächtige das spätere Opfer zunächst nach Geld gefragt und dann versucht, ihm die Geldbörse aus der Hosentasche zu ziehen. Anschließend schlug und trat er auf den Mann ein, so dass dieser mit dem Kopf gegen einen Pfeiler prallte....

  • Haselhorst
  • 06.10.16
  • 168× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Die Polizei fragt: Wer erkennt diesen maskierten Mann?
2 Bilder

Maskierte Räuber noch nicht gefunden: Polizei veröffentlicht jetzt Fotos

Wilhelmstadt. Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach zwei Räubern. Sie sollen im November einen Zeitungsladen in der Sandstraße 66 überfallen haben. Die beiden verdächtigen Männer hatten das Geschäft am 24. November 2015 überfallen und die Inhaberin mit Messern bedroht. Sie waren maskiert und forderten das Geld aus der Kasse. Weil die Frau die Kasse jedoch nicht schnell genug auf bekam, stahl das Duo Tabakwaren und flüchtete in Richtung Leubnitzer Weg. Die Inhaberin blieb bei dem Überfall...

  • Spandau
  • 15.02.16
  • 184× gelesen