Nächte im Licht der Natur
Magische Momente im Botanischen Garten

Die diesjährige Botanische Nacht steht unter dem Motto "Das Licht der Natur".
2Bilder
  • Die diesjährige Botanische Nacht steht unter dem Motto "Das Licht der Natur".
  • Foto: David Marschalsky
  • hochgeladen von Karla Rabe

In diesem Jahr feiert die Botanische Nacht ihr zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass verspricht der Veranstalter, die AG Schlösser und Gärten eine besonders spektakuläre Inszenierung.

Unter dem Motto „Das Licht der Natur“ sind die Besucher eingeladen, den Garten neu zu entdecken. Und zwar auf einer Reise nach Botania – einem Traumland aus zehn magischen Themenwelten. Es geht vom Land der Zwerge über die Stummen Berge und die Wirbelnden Wiesen bis hin zum großen Spiegelpalast. Hier ist das Licht der Natur eingesperrt und das gilt es zu befreien.

Jede Welt erzählt eine eigene Geschichte: fantastisch, dramatisch und in der Natur verwurzelt. Wer sich auf die Suche nach dem Licht der Natur begibt, wird durch liebevoll inszenierte Botanik mit zauberhaften Gestalten und atemberaubenden Show-Acts geführt.

Die Liste mit Höhepunkten ist lang. Etwa 160 Künstler, Musik und Performances begegnen den Besuchern überall im Botanischen Garten. So zum Beispiel Riuchi, der Krieger des Lichts, der in den „Stummen Bergen“ die Zuschauer mit Schwertkunst beeindruckt. Hier trifft Perfektion auf Zauber und Bewegung. Auf den „Wirbelnden Wiesen“ sind Luftartistik und Feuerkunst zu erleben. Die Artisten präsentieren ihre Show in luftiger Höhe auf einer dreibeinigen Pyramide.

Als ein weiterer Höhepunkt ist die südamerikanische Riesenseerose Victoria im wiedereröffneten Victoriahaus zu bestaunen. Die prächtige Wasserpflanze zeigt sich mit bis zu zwei Meter großen Schwimmblättern und etwa 30 Zentimeter großen Blüten. Das über 100 Jahre alte Victoriahaus wurde vor einigen Wochen nach zwölf Jahren Grundsanierung wieder eröffnet.

Die Botanische Nacht findet jeweils am Freitag und Sonnabend, 20. und 21. Juli, von 17 bis 2 Uhr statt. Karten zu 38 Euro gibt es noch für die Veranstaltung am Freitag im Vorverkauf unter anderem an den Gartenkassen am Eingang Unter den Eichen und Königin-Luise-Platz sowie an der Abendkasse am Veranstaltungstag ab 14 Uhr. 

Weitere Informationen zum Programm gibt es auf www.botanische-nacht.de.

Die diesjährige Botanische Nacht steht unter dem Motto "Das Licht der Natur".
In magisches Licht getaucht erwartet der Botanische Garten die Gäste zur Botanischen Nacht.
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.