Thomas Morus und Heinrich VIII.

Wo: Matthäusgemeinde Steglitz, Schloßstraße 44, 12165 Berlin auf Karte anzeigen

Steglitz. In einem Vortrag am Montag, 15. Juni, 19.30 Uhr, in der Matthäusgemeinde Steglitz, Schloßstraße 44, geht es um die Auseinandersetzung zwischen dem unerschrockenen Humanisten Thomas Morus und seinem mächtigen König Heinrich VIII. Referentin Hildegard Vollmer zeigt auf, warum Morus zum Märtyrer und Heiligen wurde. Der Eintritt ist frei.

Karla Menge / KM

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen