Öffnungszeiten

Beiträge zum Thema Öffnungszeiten

Sonstiges

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Teilen Sie sich die Bibliothek – jetzt wieder ganztägig!

Die Vormittage ohne Bibliothek sind VORBEI! Wir sind wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da! Die ZLB freut sich, Sie täglich wieder ab 10 Uhr (außer sonntags) begrüßen zu dürfen. Außerdem können wir Ihnen weitere Arbeitsplätze anbieten und auch den Klavierraum wieder für Sie öffnen. Seit 01. Juli können Sie PC-Plätze vorbuchen - online unter www.reservierung.zlb.de oder per Telefon von Mo – Fr 10.00 – 18.00 unter 030/90 226 401 Ab Montag, 13. Juli heißt es bei uns: Der...

  • Kreuzberg
  • 10.07.20
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Geänderte Öffnungszeiten
Neues von den Berlin Tourist Infos

Berlin. visitBerlin gibt bekannt, dass sich die Öffnungszeiten der sechs Berlin Tourist Infos bis einschließlich 19. April geändert haben. In folgenden Berlin Tourist Infos gelten neue Öffnungszeiten: Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, Hauptbahnhof und Haupthalle im Flughafen Tegel haben täglich 10 bis 14 Uhr geöffnet. Die Berlin Tourist Infos am Brandenburger Tor (südliches Torhaus), im Europa-Center und im Flughafen Tegel, Terminal A (Gate 1) bleiben bis vorerst einschließlich 19....

  • Charlottenburg
  • 24.03.20
  • 125× gelesen
Wirtschaft

App der Berliner Bäder ist da

Berlin. Die Öffnungszeiten der Berliner Bäder sind nun auch per App zu erfahren. Ab sofort ist in den gängigen Stores für Apple und Android die kostenlose Bäder-App verfügbar, die sämtliche Öffnungszeiten übersichtlich auflistet. Die App bietet auch eine Karte, auf der alle geöffneten oder geschlossenen Bäder angezeigt werden. Gibt es aktuelle Nachrichten oder Nutzungseinschränkungen, ist auch das einzusehen. my

  • Charlottenburg
  • 04.04.18
  • 132× gelesen
Wirtschaft

Grenzenlos einkaufen: CDU will die Ladenöffnungszeiten freigeben

Berlin. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Berlin (MIT) will das Berliner Ladenschlussgesetz radikal verändern. Die Unternehmen sollen selbst bestimmen dürfen, wann sie öffnen. Der Internethandel macht den Geschäften immer mehr Konkurrenz. Zwar ist in Berlin noch keine Rede von einer ausgestorbenen Innenstadt wie etwa schon in kleineren Orten oder Städten mit weniger Touristen. Dennoch leidet der Einzelhandel auch in der Hauptstadt stark unter einem zunehmenden Wettbewerb....

  • Charlottenburg
  • 14.11.17
  • 548× gelesen
  •  4
Sport

Verspäteter Badestart

Kreuzberg. Erst am 7. Mai und nicht, wie zunächst angekündigt am 30. April, begann die Sommersaison im Prinzenbad. Kurz vor dem ursprünglichen Starttermin waren Legionellen in der Dusche entdeckt worden. Geöffnet ist jetzt täglich bis 18. September. tf

  • Kreuzberg
  • 09.05.16
  • 17× gelesen
Politik

Veränderte Öffnungszeiten

Friedrichshain-Kreuzberg. Wie bereits berichtet verändern sich zum neuen Jahr die Öffnungszeiten in den Bürgerämtern. Das betrifft vor allem den Dienstag und den Donnerstag. An diesen beiden Tagen ist dann jeweils von 8 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 18 Uhr Kundenbetrieb. Er wurde bisher durchgehend von 8 bis 18 Uhr angeboten. Außerdem entfällt die Sprechstunde am Sonnabend. Ansonsten ist Montag von 8 bis 15 Uhr, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr geöffnet. tf

  • Friedrichshain
  • 11.12.15
  • 50× gelesen
Politik

Der nächste Schließtag

Friedrichshain-Kreuzberg. Die beiden Bürgerämter in Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37 und Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, bleiben am Mittwoch, 28. Oktober, erneut geschlossen. Der Grund ist dieses Mal eine Fortbildung der Mitarbeiter. Auch bereits beantragte Personaldokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. tf

  • Friedrichshain
  • 13.10.15
  • 85× gelesen
Kultur

Ausstellung ist geschlossen

Kreuzberg. Die Ausstellung „Geschichte wird gemacht. Berlin am Kottbusser Tor“ im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a, kann zwischen dem 3. und 19. August nicht besichtigt werden. Es wird renoviert. Die Wiedereröffnung ist am 20. August ab 18 Uhr anlässlich des Sommerfestes des Museums. tf

  • Kreuzberg
  • 23.07.15
  • 33× gelesen
Wirtschaft

Beratung rund um Energie

Kreuzberg. Die Verbraucherzentrale bietet an jedem Donnerstag von 10 bis 13 Uhr im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, eine Energieberatung. Sie findet im Raum 2044-2066 im zweiten Stock am Durchgang zum Altbau statt. Themen sind zum Beispiel die energetische Gebäudesanierung, Solaranlagen oder allgemein Tipps zum Energie sparen. Die Termine müssen vorher unter 0800 809 80 24 00 vereinbart werden. Der Anruf ist kostenfrei. Unentgeldliche Beratung gibt es auch für einkommensschwache Haushalte...

  • Kreuzberg
  • 16.07.15
  • 68× gelesen
Wirtschaft

Das Bier zum Sonntag: Online-Petition fordert mehr Rechte für Spätverkaufsstellen

Berlin. Für viele Berliner gehört der Gang zum Spätverkauf zum Sonntag. Doch eigentlich dürfen Spätis an Sonntagen gar nicht öffnen – zumindest, wenn sie alkoholische Getränke im Angebot haben. Gegner des Ladenöffnungsgesetzes haben eine Online-Petition gestartet. Sie werfen der Berliner CDU vor, die Gesetzeslage verschärfen zu wollen. Das Gesetz sieht vor, dass an Sonn- und Feiertagen – außer an verkaufsoffenen Sonntagen – nur Geschäfte öffnen dürfen, die ausschließlich Zeitungen, Backwaren,...

  • Charlottenburg
  • 30.06.15
  • 402× gelesen
  •  1
Politik

Bearbeitungszeit dauert "nur" noch elf Wochen

Friedrichshain-Kreuzberg. Zwischen dem 1. und 19. Juni bleibt die Elterngeldstelle im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, ein weiteres Mal geschlossen.Zuletzt gab es dort vom 20. bis zum 30. April keine Sprechzeiten, davor außerdem im November 2014. Der Grund ist immer der gleiche: Wegen der zahlreichen Eingänge kommen die Mitarbeiter mit der Bearbeitung nicht hinterher. Jeden Monat gibt es mehr als 500 neue Anträge. In der Elterngeldstelle sind derzeit statistisch exakt 6,27...

  • Friedrichshain
  • 28.05.15
  • 115× gelesen
Kultur

Freiluftkino ist gestartet

Kreuzberg. Am 2. Mai begann die diesjährige Sommersaison im Freiluftkino Kreuzberg im Innenhof des Bethanien am Mariannenplatz 2. Bis 30. August gibt es täglich Filme. Am Donnerstag, 7. Mai, läuft "Tod den Hippies! Es lebe der Punk", einen Tag später "Wild Tales - Jeder dreht mal durch" und am 9. Mai "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Beginn ist bis 12. Juni um 21.30 Uhr, danach 21.45 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro, Besitzer eines Berlin-Passes bezahlen fünf Euro. Die Fünferkarte kostet...

  • Kreuzberg
  • 04.05.15
  • 52× gelesen
Wirtschaft

Im Prinzenbad beginnt ab 30. April die Badesaison

Kreuzberg. Einen oder auch mehrere Tage früher als in den meisten Berliner Freibädern beginnt im Kreuzberger Prinzenbad der diesjährige Betrieb.Hier ist zum ersten Mal am Donnerstag, 30. April geöffnet. Und zwar bis 31. Mai sowie ab Anfang September täglich von 7 bis 19 Uhr, dazwischen von 7 bis 20 Uhr. Das Einzelticket kostet 5,50, ermäßigt 3,50 Euro. 3,50 Euro beträgt auch der Kurzzeittarif für 45 Minuten Badezeit. Speziell für das Prinzenbad gibt es auch wieder ein Saisonticket zum Preis...

  • Kreuzberg
  • 28.04.15
  • 238× gelesen
Wirtschaft

Bürgeramt in der Schlesischen Straße ist wieder in Betrieb

Friedrichshain-Kreuzberg. Seit Juli 2014 war das Bürgeramt in der Schlesischen Straße 27a wegen Personalmangel geschlossen. Jetzt werden auch dort wieder Kunden bedient.Verantwortlich für den Neustart am 27. April sind vor allem die künftigen Fachkräfte der Verwaltung. Denn unter der Überschrift "Bürgeramt 2.0" bekam dieser Standort jetzt den Status eines Ausbildungsbürgeramtes. Von den 13 Arbeitsplätzen werden neun von den Azubis besetzt. Vor allem angehende Verwaltungsfachangestellte und...

  • Friedrichshain
  • 24.04.15
  • 966× gelesen
Politik

Vermesser ziehen um

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Vermessungsamt des Bezirks ist zwischen 27. April und 15. Mai nur in dringenden Notfällen unter 902 98-25 43 zu erreichen. Auch ein E-Mail-Verkehr ist nicht möglich. Während dieser Zeit zieht das Amt von seinem bisherigen Standort am Mehringdamm 32 in das Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11. Ab 18. Mai soll es dort wieder regulären Betrieb geben. Thomas Frey / tf

  • Kreuzberg
  • 20.04.15
  • 52× gelesen
Politik

Bürgerämter geschlossen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bürgeramt 1 im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, bleibt am 15. April geschlossen. Gleiches gilt am 24. April für das Bürgeramt 3 im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37. Als Ursache werden innerbetriebliche Gründe angegeben. Beantragte Dokumente wie Personalausweise oder Reisepässe können allerdings an beiden Tagen zwischen 8 und 13 Uhr abgeholt werden. Thomas Frey / tf

  • Friedrichshain
  • 09.04.15
  • 89× gelesen
Politik

Kunden sollten sich aber vorher anmelden

Friedrichshain-Kreuzberg. Zu wenig Mitarbeiter und gleichzeitig viele Kunden. Das ist die Situation in den derzeit zwei Bürgerämtern im Bezirk. Deshalb klingt es zunächst etwas paradox, dass ab dem 8. Dezember trotzdem die Öffnungszeiten ausgeweitet werden. Wenn auch nur von bisher 35 auf jetzt 37 Stunden. Im Gegenzug gilt aber: Wer auf gut Glück das Amt aufsucht, muss mit Wartezeiten rechnen. Das war aber auch schon in der Vergangenheit häufig der Fall. Manche Besucher konnten wegen...

  • Friedrichshain
  • 01.12.14
  • 59× gelesen
Bildung
Wer liest, hat den Durchblick. Das wissen die Nutzer der Bibliotheken.

60 Prozent der Befragten fordern längere Öffnungszeiten der Bibliotheken

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Besucher der Bibliotheken im Bezirk sind insgesamt mit dem Angebot einverstanden. Das ergab eine Studie zu den Berliner Büchereien, die Ende August vorgestellt wurde.Demnach zeigten sich 90 Prozent der Nutzer in Friedrichshain-Kreuzberg zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Gute Noten gab es sowohl für die Medienauswahl, die Räumlichkeiten sowie die Betreuung durch das Fachpersonal. Insbesondere die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Kompetenz der Mitarbeiter...

  • Friedrichshain
  • 04.09.14
  • 42× gelesen
Bildung

Standort in der Oranienstraße bleibt bis nächsten Sommer geöffnet

Kreuzberg. Die Bona-Peiser-Bibliothek in der Oranienstraße ist derzeit geschlossen. Eigentlich sollte sie nicht mehr öffnen. Doch jetzt bekommt sie eine Gnadenfrist.Vor der Sommerpause stimmten die Ausschüsse für Haushalt und Kultur einem Antrag der SPD-Fraktion zu, der forderte, den Standort zumindest bis Sommer 2015 am Netz zu halten. Die Sozialdemokraten hoffen darauf, dass es bis dahin Veränderungen beim bisherigen Personalabbaukonzept des Senats gibt und weniger Stellen, als die aktuell...

  • Kreuzberg
  • 21.07.14
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.