50-plus-Kompakt

Beiträge zum Thema 50-plus-Kompakt

Soziales
Für sein ambitioniertes Projekt hat Horst Renziehausen in drei Jahren 150 Mitstreiter gewinnen können.

"50 Plus Kompakt" ist jetzt ein Verein
Bauprojekt-Initiator Horst Renziehausen zum Vorsitzenden gewählt

Die vor drei Jahren in Schöneberg gestartete Initiative 50 Plus Kompakt hat sich als Verein gegründet und sucht weitere Mitstreiter. 50 Plus Kompakt mit Sitz in der Gotenstraße 76 will in Berlin mit und für geflüchtete Menschen einen Gewerbe- und Handelspark mit Wohnungen errichten. Der Plan: Am Bau des Komplexes für rund 1000 Menschen mit zentralem Pavillon, „Integrationscafé“, einem Kindergartens, einer Schule und Wohnungen helfen Flüchtlinge mit. Eingewiesen in die unterschiedlichen...

  • Schöneberg
  • 14.02.19
  • 177× gelesen
Bauen
Rabbiner Jeffrey Bennett (rechts) zeigt sich beeindruckt vom Projekt, das der Schöneberger Horst Renziehausen ersonnen hat.

Rabbi trifft sich mit Initiator von "50 Plus Kompakt" auf der Roten Insel

Sie will für die gute Sache, für Bildung, Integration und Völkerverständigung, arbeiten – die Initiative „50 Plus Kompakt“ aus Schöneberg – mit einem generationen- und nationalitätenübergreifenden Wohn- und Gewerbehof. Die Idee hatte Horst Renziehausen. Nun hatte der Begründer der Initiative sogar Besuch aus New York. Angereist war Jeffrey Bennett, ein ebenfalls vielseitig engagierter Rabbiner in Big Apple. Er hatte von dem Projekt mit einer Investition im zweistelligen Millionenbereich gehört...

  • Schöneberg
  • 10.05.18
  • 191× gelesen
Bauen

Angebot für Wohnprojekt

Schöneberg. Ein schönes Weihnachtsgeschenk für „50 plus kompakt“. Nach Berichten der Berliner Woche hat die von Horst Renziehausen gegründete Initiative nun ein Finanzierungsangebot erhalten. Der Aufsichtsrat eines großen belgischen Unternehmens meldete sich über seine Berliner Hausverwaltung bei Renziehausen, um sein Interesse kundzutun, das von „50 plus kompakt“ geplante Wohn- und Gewerbeprojekt mit Geflüchteten und Deutschen gemeinsam zu verwirklichen. Jetzt fehlt nur noch ein geeignetes...

  • Schöneberg
  • 13.12.17
  • 41× gelesen
Bauen
Horst Renziehausen und sein Siedlungsmodell.
2 Bilder

Initiative "50Plus Kompakt" plant Siedlung für und mit geflüchteten Menschen

Schöneberg. Ein kleines Büro in der Gotenstraße 76: Hier sitzt Horst Renziehausen mit einer großen Idee. Er plant ein Bauvorhaben mit und für geflüchtete Menschen. Seinen Ursprung hat das Projekt in Aleppo. Dort wollte der gelernte Maurermeister einen Gewerbe- und Handelspark mit Wohnungen errichten. Das Projekt war gleichzeitig als Berufsbildungsmaßnahme gedacht. Doch dann brach der Bürgerkrieg in Syrien aus. „Warum sollen wir nicht den Grundgedanken hier in Berlin vollenden?“, sagt Horst...

  • Schöneberg
  • 20.04.17
  • 1.071× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.