Amigo

Beiträge zum Thema Amigo

Blaulicht
Sergio hat es von den drei Katern am schwersten getroffen.
3 Bilder

Drei kranke Kater ausgesetzt
Tierschutzverein sucht nach Tierquälern

Drei Kater wurden in Wittenau ausgesetzt. Jetzt sucht der Tierschutzverein nach den einstigen Besitzern. Er hat eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Die jungen und kranken Maine Coon-Kater waren wahrscheinlich am 19. Juli in einem Karton auf Höhe der Hermsdorfer Straße 8 ausgesetzt worden. Eine Passantin hatte sie dort gefunden und die Polizei alarmiert. Alle drei waren stark geschwächt, abgemagert und verwahrlost. Im Fell hatten sie kahle Stellen und teils wunde Haut. Die Tiere litten an...

  • Wittenau
  • 10.08.20
  • 172× gelesen
Kultur
„Lighthouse Run“ lädt zu einer familienfreundlichen Flussfahrt auf dem Wohnzimmertisch ein.
2 Bilder

UNSER SPIELTIPP
Heimleuchten und -zahlen: „Lighthouse Run“ – Dem Leuchtfeuer nach

Würfel haben bekanntlich kein Gedächtnis. Den Spielern zugewiesene Kartensätze dagegen schon. Bloß die Reihenfolge, in der diese ihre Karten nach und nach auf die Hand bekommen, bleibt dem Zufall überlassen. Genau dies sorgt aber auch für Spannung. In „Lighthouse Run“ haben die Teilnehmer stets drei ihrer 14 Karten auf der Hand. Damit versuchen sie, ihre fünf Segelboote auf der Mündung eines Flusses vor einem heraufziehenden Unwetter in Sicherheit zu bringen. Während die Boote vom...

  • Kreuzberg
  • 06.03.19
  • 50× gelesen
Kultur
Mit Spielen wie „Texas Showdown“, „Voodoo Prince“ und „Wild Shot“ haben Sie immer gute Karten.

UNSERE SPIELTIPPS
Auftrumpfen mit Stichspielen: „Texas Showdown“, „Voodoo Prince“ und „Wild Shot“

Stichspiele haben schon eine lange Tradition. Ihre Vielzahl ist geradezu überwältigend. Jeder kennt zumindest ein paar von ihnen, wie etwa Skat, Bridge oder Doppelkopf. Doch ständig kommen neue hinzu, die für erfrischende Abwechslung sorgen. In „Texas Showdown“ gilt es, Stiche zu vermeiden. Denn die bringen Minuspunkte. Wer davon am wenigsten kassiert hat, gewinnt, sobald ein anderer nach mehreren Runden die von der Teilnehmerzahl abhängige Höchstgrenze überschreitet. Anders als üblich,...

  • Kreuzberg
  • 11.07.18
  • 70× gelesen
Kultur
"Voll in Fahrt" macht ein Wettrennen der Lokomotiven möglich und sorgt für Spaß und Spannung.

UNSER SPIELTIPP
Lokvögel im Schienennetz: "Voll in Fahrt"

Wettfahrten zwischen Lokomotiven sind in der Realität umständehalber praktisch ausgeschlossen. Auf dem Spielbrett dagegen lassen sich spannende Rennen mit waghalsigen Gleiswechseln ohne Gefahr immenser Schäden problemlos organisieren. Bis zu vier Lokführer können mit ihren putzigen Stahlrössern an den Start gehen. Die Rennstrecke besteht aus drei Schienensträngen. Ebenso viele Rangierbrücken erlauben einen Spurwechsel, können aber auch aufs Abstellgleis führen. Doch da diese Brücken mithilfe...

  • Kreuzberg
  • 12.09.12
  • 46× gelesen
Kultur
"Blockers!" ist ein anspruchsvolles Spiel für Mitdenker.

UNSER SPIELTIPP
Gepflegt gelegt: "Blockers!"

In den meisten Legespielen ist ein glückliches Händchen beim Nachziehen neuer Plättchen bereits die halbe Miete für ein erfolgreiches Abschneiden. Ganz anders bei "Blockers!". Hier ist jeder weitgehend selbst seines Glückes Schmied. Grund dafür ist, dass jeder Teilnehmer seinen eigenen Satz Plättchen einer Farbe erhält, von denen er jeweils fünf zur Auswahl hat, um eines davon auf dem Spielbrett zu platzieren. Fortunas Einfluss auf das Spielgeschehen beschränkt sich dadurch auf die...

  • Kreuzberg
  • 12.09.12
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.