Alles zum Thema Anschutz Entertainment Group

Beiträge zum Thema Anschutz Entertainment Group

Bauen
Der Mercedes-Platz mit der Arena.
7 Bilder

Von Meilenstein zu Meilenstein
Wie sich das Anschutz-Areal verändert

Am 13. Oktober wurde der Mercedes-Platz auf dem Anschutz-Gelände an der Mühlenstraße eingeweiht. Der neue Entertainment-District an der Südseite der Mercedes-Benz-Arena bedeutet einen weiteren Meilenstein auf dem Areal des einstigen Ostgüterbahnhofs, aber noch nicht die letzte Etappe. Zahlreiche Gebäude auf der Fläche von der Warschauer Brücke bis in die Nähe des Ostbahnhofs sind inzwischen fertig. An anderen Stellen wird aktuell gebaut. Dazu gibt es weitere Pläne, speziell für zwei...

  • Friedrichshain
  • 20.10.18
  • 373× gelesen
Wirtschaft

Jahresbilanz der Arena

Friedrichshain. In der Mercedes-Benz Arena haben im abgelaufenen Jahr 142 Veranstaltungen stattgefunden. Zu ihnen kamen insgesamt knapp 1,2 Millionen Menschen. Nach Angaben der Anschutz Entertainment Group bedeutet das die zweithöchste Auslastung seit der Eröffnung der Halle im Jahr 2008. Sie feiert im September ihren zehnten Geburtstag. Weiterer Höhepunkt ist ebenfalls im Herbst die Einweihung des Mercedes-Platzes vor der Arena. tf

  • Friedrichshain
  • 31.12.17
  • 23× gelesen
Wirtschaft
Simulation der Halle, bereits mit künftigem Namen.
2 Bilder

Verti Versicherung ist Namenspate für Veranstaltungshalle

Die kleine Veranstaltungshalle am Mercedes-Platz auf dem Anschutz-Gelände wird "Verti Music Hall" heißen. Die Verti Versicherung AG sicherte sich die Namensrechte für die künftige zusätzliche Konzert-, Show- und Eventlocation. Sie soll, wie die weiteren Gebäude entlang des Platzes unweit der Mercedes-Benz-Arena, im Herbst 2018 eingeweiht werden. Fassungsvermögen: bis zu 4500 Besucher. Der Vertrag mit der Anschutz Entertainment Group umfasst neben dem Branding für die Halle auch das...

  • Friedrichshain
  • 14.12.17
  • 723× gelesen
Politik
Eric Garcetti (Zweiter von links), Michael Müller (Dritter von rechts) enthüllen den Erinnerungsstein am zukünftigen Mercedes-Platz.
2 Bilder

Berlin und Los Angeles feierten 50. Jahre Partnerschaft

Friedrichshain. Am 27. Juni 1967 wurde die die Städtepartnerschaft zwischen dem damaligen West-Berlin und Los Angeles geschlossen. Anlässlich ihres 50. Geburtstags kam Eric Garcetti, Bürgermeister der US-Metropole, in die deutsche Hauptstadt. Der Demokrat aus Kalifornien wurde von einer 50-köpfigen Wirtschaftsdelegation begleitet. Eine Art Jubiläumsfeier gab es am 5. Juli auf dem Mercedes Platz an der Mühlenstraße. Dort enthüllten Garcetti und der Regierende Bürgermeister Michael Müller...

  • Friedrichshain
  • 06.07.17
  • 223× gelesen
Bauen

Käufer für Hochhausfläche

Friedrichshain. Die OVG Real Estate hat gemeinsam mit der FREO Group ein 3700 Quadratmeter großes Grundstück unweit der Warschauer Straße auf dem Anschutz-Areal erworben. Der Kauf erfolgte direkt vom bisherigen Eigentümer, der Anschutz Entertainment Group. Auf der Fläche ist laut Bebauungsplan der Bau eines Hochhauses möglich. Genau das ist jetzt auch geplant. Entstehen soll ein 140 Meter hoher Büroturm, genannt "East Side Tower". Laut der Investoren handelt es sich dabei um ein...

  • Friedrichshain
  • 07.09.16
  • 135× gelesen
Bauen
Flanieren auf dem Mercedes-Platz.
7 Bilder

Auf dem Anschutz-Areal gab es den Spatenstich für den Mercedes-Platz

Friedrichshain. In den Reden klangen viele Superlative an. Besonders, ja einmalig werde das geballte Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Dazu kämen Hotels, Büros sowie eine großzügige Freifläche. Das alles bezog sich auf das "Mercedes-Platz" genannte Quartier auf der Südseite der Arena an der Mühlenstraße. Am 6. Juni gab es dafür den offiziellen Spatenstich. Die Bauzeit ist auf 27 Monate terminiert, also bis zum Herbst 2018. Das einst mit dem Namen Entertainment District bezeichnete Projekt soll...

  • Friedrichshain
  • 10.06.16
  • 1.796× gelesen
Wirtschaft
So soll es im Inneren der East Side Mall aussehen.
2 Bilder

Baustart für das neue Einkaufszentrum

Friedrichshain. Seit einigen Tagen wird der bisherige Parkplatz östlich der Mercedes-Benz-Arena auf dem Anschutz-Areal freigeräumt. Dort, unterhalb der Warschauer Brücke, haben jetzt die Arbeiten für das neue Einkaufszentrum East Side Mall begonnen. Entstehen soll dort in den kommenden zwei Jahren ein Shoppingparadies auf drei Ebenen mit etwas mehr als 37 000 Quadratmeter vermietbarer Flächen für rund 120 Nutzer. Zwei Drittel davon sind für Einzelhandel vorgesehen, dazu kommen...

  • Friedrichshain
  • 10.03.16
  • 1.571× gelesen
Bauen

Die Bürger informieren

Friedrichshain. Die Anschutz Entertainment Group (AEG) soll bei einer Bürgerversammlung über ihr geplantes Entertainmentcenter sowie über den aktuellen Stand der gesamten Bauvorhaben auf dem Areal an der Mühlenstraße informieren. Das verlangt ein Antrag der Piraten, der in der Bezirksverordnetenversammlung am 15. Juli einstimmig angenommen wurde. Bei der Präsentation des Vorhabens Entertainment District im Stadtplanungsausschuss am 8. Juli hatte Anschutz-Manager Michael Kötter auf Fragen nach...

  • Friedrichshain
  • 22.07.15
  • 70× gelesen
Wirtschaft
Eine Planskizze des Anschutz-Areals. Südlich der O2 World soll der neue Entertainment District entstehen.

Start für Entertainment District

Friedrichshain. Die Anschutz Entertainment Group will voraussichtlich Ende Januar oder Anfang Februar die Pläne für das neue Vergnügungsviertel auf dem Gelände an der Mühlenstraße vorstellen.Vorgesehen sind dort unter anderem eine weitere Halle für ungefähr 5000 Besucher sowie ein Kino. Der sogenannte Entertainment District war von Anfang an Teil der Planungen für das Areal und ist auch im dortigen Bebauungsplan festgeschrieben. Er soll aber nicht wie ursprünglich geplant auf der Nordseite,...

  • Friedrichshain
  • 02.01.15
  • 455× gelesen
Wirtschaft

Spekulationen um O2 World

Friedrichshain. Bekommt die O2 World einen neuen Namen? Dieses Gerücht macht seit einiger Zeit die Runde.Im kommenden Frühjahr soll der Vertrag mit dem bisherigen Namensgeber auslaufen. Ob er verlängert wird, ist zumindest fraglich. Auch mögliche Nachfolger werden bereits genannt. Ein ernst zu nehmender Kandidat soll der russische Energieriese Gazprom sein, berichten Insider. Bei einer hochkarätigen Veranstaltung vor einigen Wochen hätten Gazprom-Vertreter ihr Interesse bekundet. Vom...

  • Friedrichshain
  • 11.12.14
  • 30× gelesen