Anzeige

Alles zum Thema Barnimplatz

Beiträge zum Thema Barnimplatz

Kultur
Nastassja Nass und Milan Kristin begeisterten die Zuschauer mit Operettenmelodien.

Rekordversuch auf dem Barnimplatz: Lange Kuchentafel soll ins Guinness-Buch

Marzahn. Am 21. September wird es ab 15 Uhr auf dem Barnimplatz in Marzahn-Nord einen Rekordversuch geben. Werden so viele Menschen kommen, dass es für das Guinness-Buch der Rekorde reicht? Dr. Alena Gawron vom Berliner Tschechow-Theater, die den Versuch mit anderen Trägern aus dem Quartier vorbereitet hat, hofft, dass an dem Donnerstag die längste Kuchentafel der Welt auf dem Barnimplatz steht. Die Teilnahme ist kostenlos, Kuchenspenden sind aber herzlich willkommen. Die Aktion reiht...

  • Marzahn
  • 01.09.17
  • 123× gelesen
Kultur

Konzert auf dem Barnimplatz

Marzahn. Von Operettenmelodien können sich Zuhörer am Sonntag, 27. August, um 17 Uhr auf dem Barnimplatz verzaubern lassen. Das Open-Air-Konzert gleich neben dem Ärztehaus bestreiten Nastassja Nass (Sopran) und Milan Kristin (Akkordeon). Der Eintritt zur Veranstaltung des Berliner Tschechow-Theaters ist frei. hari

  • Marzahn
  • 17.08.17
  • 16× gelesen
Kultur

Viel los auf dem Barnimplatz

Marzahn. Es wird musikalisch auf dem Barnimplatz. Am 28. August heißt es ab 17 Uhr „Ein Märchenglück, ein Sommertraum“. Die Sopranistin Ute Beckert und Maxim Shagaev spielen auf dem Bajan Musik von Barock bis zur Berliner Operette. Am 2. September findet auf dem gleichen Platz von 17 bis 22 Uhr ein Feriensommer-Abschluss Open Air statt und am 11. September verwandelt sich der Platz ab 14 Uhr zum interkulturellen Fest in eine lange Kuchentafel mit internationalen Gebäckspezialitäten. Mehr zu den...

  • Marzahn
  • 18.08.16
  • 39× gelesen
Anzeige
Kultur
Der Vorsitzende des Heimatvereins Wolfgang Brauer (links) kennt die Geschichte von Marzahn-Nord seit der Gründung des Wohngebiets. Bei der Eröffnung der Ausstellung, wusste er dem Publikum so manche Besonderheit aus drei Jahrzehnten zu erzählen.

Marzahn-Nord wird 30 Jahre alt

Marzahn. Auf dem Barnimplatz stehen fünf Stelen. Sie sollen die Häuser eines Wohngebietes darstellen, das es eigentlich gar nicht geben sollte. Auf den Stelen sind Meinungen von Marzahnern zu lesen, die die Geschichte des Wohngebietes miterlebt und mitgestaltet haben. Denn die Ausstellung soll dazu beitragen, den Barnimplatz mit Leben zu erfüllen. Alle bisherigen Versuche in diese Richtung sind bislang gescheitert. Wochenmärkte, Kinderfeste und andere Veranstaltungen brachten nicht den...

  • Marzahn
  • 19.05.16
  • 137× gelesen
Kultur

Weltkindertag auf dem Barnimplatz

Marzahn. Vereine aus Marzahn-NordWest laden am Sonntag, 20. September, von 10 bis 14 Uhr zu einem Fest anlässlich des Weltkindertages auf den Barnimplatz ein. Neben einem Trödelmarkt gibt es viele Aktionen zum Mitmachen. Wer mittrödeln will, muss sich vorher anmelden. Als Standgeld wird jeweils ein Kuchen erwartet. Ansprechpartnerin ist Elena Gawron, Leiterin des Tschechow-Theaters, Märkische Allee 410. Weitere Informationen unter  93 66 10 78 oder per E-Mail an btt@kulturring.org....

  • Marzahn
  • 14.09.15
  • 79× gelesen
Kultur
Mit Kino und anderen Veranstaltung will der Kulturring Berlin den Barnimplatz in den Mittelpunkt des Kiezlebens rund um die Havemannstraße rücken.
2 Bilder

Auf dem Barnimplatz steppt der Bär

Marzahn. Der Kulturring Berlin und weitere Vereine wollen den Barnimplatz mit Veranstaltungen beleben. Aus dem Quartiersfonds stehen dafür bis 2017 pro Jahr rund 10 000 Euro zur Verfügung. Das Projekt „Belebung des Barnimplatzes“ hat am 1. Mai mit einem Kitsch- und Trödelmarkt begonnen. Es folgte ein Kinderfest am 1. Juni und ein großes Wasserfest für Kinder zum Auftakt der Sommerferien. Am 22. August ist ein Open-Air-Konzert geplant und am 20. September, dem Weltkindertag, erneut ein Kitsch-...

  • Marzahn
  • 22.07.15
  • 435× gelesen
Anzeige
Kultur

Trödelmarkt auf Barnimplatz

Marzahn. Der Kulturring veranstaltet mit Partnern aus Marzahn-Nord-West am Freitag, 1. Mai, 10 bis 14 Uhreinen Trödelmarkt auf dem Barnimplatz. Er ist Teil des Projektes "Belebung des Barnimplatzes". Das Projekt wird vom Quartiersmanagement mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" gefördert. Mithilfe dieses Fonds wurden Marktstände und eine Bühne angeschafft. Weitere Veranstaltungen wie ein Klassikkonzert im Juli und Open-Air-Kinovorführungen in den Sommermonaten sind geplant. Marktstände...

  • Marzahn
  • 23.04.15
  • 122× gelesen