Alles zum Thema Bürgerhaus

Beiträge zum Thema Bürgerhaus

Soziales
Hinter diesen Scheiben befand sich bis Ende 2016 das Café im Bucher Bürgerhaus.

Ein Treffpunkt für Nachbarn?
Arbeitsgemeinschaft möchte im Bucher Bürgerhaus wieder ein Café einrichten

Wird im Bürgerhaus Buch eventuell wieder ein Nachbarschafts-Café eröffnen? Vereine und Bürger aus Buch haben sich zu einer „Arbeitsgemeinschaft Begegnungsort“ zusammengetan, um ein gemeinnütziges Nachbarschaft-Café in Buch einzurichten. Bislang gelang es ihnen allerdings noch nicht, einen geeigneten, zentral gelegenen Ort dafür zu finden. „Als einzig sinnvoller und zentraler Standort scheint sich das Bucher Bürgerhaus anzubieten“, meint Franziska Myck vom Bucher Bildungsverbund. Im...

  • Buch
  • 13.09.18
  • 34× gelesen
Kultur
Kulturstadträtin Juliane Witt, Bürgermeisterin Dagmar Pohle (beide Die Linke), Lore Held und Hans-Joachim Richter vom Vorstand des Bürgerverein (vordere Reihe von links nach rechts) feierten zusammen mit vielen Gästen die Eröffnung des „Bürgerstübchens“.

Bürgerverein Mahlsdorf-Süd eröffnet Begegnungsstätte

Mahldorf. Der Bürgerverein Mahlsdorf-Süd hat am Hultschiner Damm eine Begegnungsstätte eröffnet. Das „Bürgerstübchen“ dient ab 14. November als Treffpunkt des Vereins und als Anlaufadresse für Mahlsdorfer. Das „Bürgerstübchen“ besteht aus einem 40 Quadratmeter großen Raum mit angrenzender Küche und einer Toilette. „Wir werden unsere Begegnungsstätte in den nächsten Wochen vollständig einrichten“, sagte Hans-Joachim Richter, Vorsitzender des Bürgervereins Mahlsdorf-Süd, anlässlich der...

  • Mahlsdorf
  • 04.11.17
  • 318× gelesen
Soziales

Sommerfest im Haus Eichkamp

Westend. Unter dem Motto „Wir feiern in die Zukunft“ lädt das Haus Eichkamp im Zikadenweg 42 A am 8. Juli ab 15 Uhr zu einem Sommerfest ein. Es gibt ein buntes Kinderprogramm, Livemusik mit „The Berlin Buddys“ und „Tsching“, ein großes Kuchen- und Salatbuffet. Auch das Café Zikade hat geöffnet, wo gemütlich bei einem Kaffee geplaudert werden kann. Das Bürgerhaus für Kultur und Nachbarschaft wurde am 30. Mai 2015 eröffnet und ist ein Treffpunkt für Bewohner der Eichkamp-Siedlung mit...

  • Westend
  • 01.07.17
  • 41× gelesen
Soziales
Nach der Schließung der Gaststätte St. Hubertus verhandeln Besitzer, Bezirksamt und Vereine über die Eröffnung eines Stadtteilzentrums in dem Haus.

Wird aus der Gaststätte St. Hubertus ein Bürgerhaus?

Mahlsdorf. Der Bürgerverein und andere Gruppen hatten nach wiederholten Rückschlägen kaum mehr geglaubt, in absehbarer Zeit noch zu einem Stadtteilzentrum zu kommen. Doch die überraschende Schließung der Gaststätte St. Hubertus eröffnet neue Perspektiven. Die Traditionsgaststätte mit Gründerzeitcharme am südlichen Ende des Hultschiner Damms war in den zurückliegenden Jahren allenfalls an den Wochenenden noch gut besucht. "15 Jahre lang verursachte die Gaststätte mehr Kosten als sie Gewinn...

  • Mahlsdorf
  • 04.04.16
  • 1.530× gelesen
Bauen
Jens-Holger Kirchner erläuterte an einer Karte, welche Bauprojekte im Gespräch sind.
2 Bilder

Pläne für Buchholz: Erstes Bürgerforum stieß auf unerwartetes Interesse

Französisch Buchholz. Das Interesse der Buchholzer an der Entwicklung ihres Ortsteils ist riesig. Das merkten die Veranstalter des ersten Bürgerforums „Ein Stadtteil verändert sich!“. Viele Besucher mussten wieder gehen, da zu wenige Plätze zur Verfügung standen. Das Thema des ersten Forums lautete „Wohnungsbauprojekte in Französisch Buchholz“. Eingeladen hatten die Vereine „Bürgerhaus“ und „Nordlicht“. Zu Gast war Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Bereits...

  • Französisch Buchholz
  • 25.02.16
  • 695× gelesen
Soziales
Am Stadtteilzentrum gibt es das ganze Jahr über eine Baustelle. Das rechte Seitengebäude wird ausgebaut. Foto: BW
3 Bilder

Sanierung gestartet: Stadtteilzentrum Pankow erhält mehr Räume

Pankow. Am Stadtteilzentrum Pankow steht ein Bauzaun. Aber ein kleiner Weg führt zum mittleren der drei Gebäude in der Schönholzer Straße 10. „In unserem Haus geht der Betrieb ohne Einschränkungen weiter“, sagt Katrin Holland-Letz. Die Koordinatorin des Nachbarschafts- und Familienzentrums hat gerade gemeinsam mit ihrem Kollegen Lars Liepe und den Koordinatorinnen aus den anderen Bereichen des Hauses das neue Programmheft für das erste Halbjahr herausgegeben. Es ist prall gefüllt mit Kursen,...

  • Pankow
  • 10.02.16
  • 169× gelesen
Kultur

Interessenbekundungsverfahren für Stadtteilzentrum gescheitert

Mahlsdorf. Das Interessenbekundungsverfahren für ein neues Stadtteilzentrum in Mahlsdorf-Süd ist gescheitert. Wie es weitergeht, muss das Bezirksamt nach dem offiziellen Bericht von Sozialstadträtin Dagmar Pohle (Die Linke) entscheiden. Seit Jahren besteht in Mahlsdorf der große Wunsch nach einem eigenen Bürgerhaus. Mit 142 Stimmen belegte der Antrag des Bürgervereins Mahlsdorf-Süd Anfang vergangenen Jahres bei der Abstimmung zum Bürgerhaushalt im Stadtteil den ersten Platz. Der...

  • Mahlsdorf
  • 06.02.16
  • 110× gelesen
Bauen
Die neue Kita auf dem Gelände des Alten Schlachthofs geht im Oktober in Betrieb.

Neuer Kindergarten wird demnächst auf dem Alten Schlachthof eröffnet

Prenzlauer Berg. Die erste neue Kita, die das Bezirksamt Pankow in diesem Jahrtausend selbst baut, ist fast fertig. Sie entsteht auf dem Gelände des Alten Schlachthofs. Am 9. Oktober soll der Neubau an der Agnes-Wabnitz-Straße 9 eingeweiht werden. Für die Investition in einen Neubau erhielt der Bezirk viele Jahre kein grünes Licht vom Senat. Mittlerweile ist auch den Landespolitikern klar, dass Pankow der Wachstumsbezirk Nummer eins in Berlin ist. Vor allem in Prenzlauer Berg gibt es einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.09.15
  • 509× gelesen
Kultur
Gisela Würzebesser, Vorstandsvorsitzende des Bürgervereins Mahlsdorf-Süd, unterstützt die Suche des Bezirksamtes nach einem Träger für ein Stadtteilzentrum mit eigenen Aktivitäten. Foto: hari

Ein Kompromiss für Mahlsdorf: Bezirksamt schreibt Stadtteiltreff aus

Mahlsdorf. Das Bezirksamt sucht einen Betreiber für ein Bürgerhaus in Mahlsdorf-Süd. Vereine mit Erfahrungen in der Stadtteilarbeit können sich bewerben. Ein lang gehegter Wunsch vieler Menschen in Mahlsdorf könnte in Erfüllung gehen. Ein Bürgerhaus im Süden des Stadtteils wird seit Jahren vom Bürgerverein Mahlsdorf-Süd gefordert. Es steht seit 2008/9 immer wieder auf der Vorschlagsliste für den Bürgerhaushalt. Bei der jüngsten Abstimmung im Stadtteil über die Vorschläge zum Bürgerhaushalt...

  • Mahlsdorf
  • 20.09.15
  • 159× gelesen
Bildung
Anja Flade, Susanne Lenk, Stefan Kruse und Ariane Wessel kamen in Begleitung ihrer Kinder zur Senatsverwaltung, um ihre Unterschriftenlisten zu übergeben.
2 Bilder

Mehr Erzieher: Betreuungsschlüssel in Kindergärten reicht nicht aus

Prenzlauer Berg. Für mehr Personal in Kitas setzt sich eine Elterninitiative ein. Deren Vertreter übergaben jetzt Unterschriftenlisten in der Senatsbildungsverwaltung. Zu dieser Initiative schlossen sich Eltern aus dem Förderverein der Kita Villa Schabernack zusammen. Sie sammelten in den vergangenen Tagen über 470 Unterschriften. Weil die zuständige Senatorin Sandra Scheeres (SPD) verhindert war, nahm ihr Pressesprecher Ilja Koschemba die Unterschriftenlisten entgegen. „Unser Ziel ist es,...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.07.15
  • 485× gelesen
Soziales

Infopunkt nimmt Arbeit auf

Altglienicke. Am 5. Juni hat der Infopunkt im Kosmosviertel offiziell die Arbeit aufgenommen. Jeden Dienstag gibt es dort von 16.30 bis 18.30 Uhr ein Infocafé, Treff ist im Bürgerhaus Ortolfstraße 182-184, Raum 212. Wissenswertes unter www.kosmosviertel-altglienicke.de RD

  • Altglienicke
  • 12.06.15
  • 37× gelesen
Politik
Die Bürger in Marzahn-Süd wünschen sich eine Nachnutzung des früheren Kinos "Sojus". Der Vorschlag erhielt in Marzahn-Süd die größte Unterstützung.

Freibad steht ganz oben auf der Wunschliste

Marzahn-Hellersdorf. Die Menschen im Bezirk wünschen sich ein Freibad. Das ist eine Botschaft aus der Abstimmung zum Bürgerhaushalt vom 19. Januar bis 1. Februar.Der Bürgerhaushalt war in drei Kategorien (Vorschläge für den Bezirk, Vorschläge für jeden Stadtteil und Einsparvorschläge für den Bezirk) unterteilt. Der Vorschlag, ein Freibad in Marzahn-Hellersdorf zu schaffen erhielt 211 Punkte aus allen Stadtteilen und 36 Stimmen im Internet. An zweiter Stelle folgt der Ausbau des Wuhlerad- und...

  • Marzahn
  • 27.02.15
  • 268× gelesen
  •  1
Kultur

Festwoche im Bürgerhaus

Grünau. Der Ortsverein Grünau feiert 25. Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt es noch bis zum 8. März eine Festwoche im Bürgerhaus, Regattastraße 141. Auf dem Programm stehen Spiele, Lagerfeuer, Vorträge, Musik und Tanz. Informationen unter 674 43 48, das ganze Programm unter www.ortsverein-gruenau.de. Silvia Möller / sim

  • Grünau
  • 26.02.15
  • 35× gelesen
Sonstiges

Einrichtungen organisieren Fest in der Franz-Schmidt-Straße 8-10

Buch. Das Bürgerhaus lädt zu einem großen Hausfest ein. Vorbereitet wird es von allen Nutzern des Hauses in der Franz-Schmidt-Straße 8-10.Am 5. September sind dazu von 15 bis 20 Uhr Bucher aller Generationen eingeladen. Vor dem Haus wird ein Tausch- und Trödelmarkt aufgebaut. Alle, die etwas anbieten möchten, können sich im Familientreffpunkt des Vereins Sehstern unter 94 79 56 91 oder per E-Mail an bohn@sehstern-ev.de melden. Mitzubringen ist ein eigener Tisch. Im Garten wird eine Bühne...

  • Buch
  • 28.08.14
  • 189× gelesen
Soziales
Gisela Würzebesser ist Vorsitzende des Bürgervereins, der sich für den Bau eines Bürgerhauses in Mahlsdorf-Süd einsetzt.

Bürgerverein Mahlsdorf-Süd legt sein Konzept vor

Mahlsdorf. Der Bürgerverein Mahlsdorf-Süd hat sein Konzept für ein Bürgerhaus vorgestellt. Er will damit den Entscheidungsprozess im Bezirksamt beschleunigen."Die vielen Besucher unserer Veranstaltungen haben gezeigt, dass wir in Mahlsdorf-Süd ein Bürgerhaus brauchen", sagt Gisela Würzebesser, Vorsitzende des Bürgervereins Mahlsdorf-Süd. Vor allem ein Veranstaltungsraum mit rund 150 Plätzen fehle. Der Verein arbeitet mit dem Stadtteiltreff der AWO Mahlsdorf-Süd, dem pad e.V., dem Betreiber der...

  • Mahlsdorf
  • 27.03.14
  • 134× gelesen