Baumfällungen

Beiträge zum Thema Baumfällungen

Bauen

Bauarbeiten ab Frühjahr

Prenzlauer Berg. Im Frühjahr beginnen Straßenbauarbeiten in der Scherenbergstraße zwischen Erich-Weinert- und Rodenbergstraße. Außerdem wird die Kreuzung Zelter- und Meyerheimstraße umgebaut. In Vorbereitung auf diese Bauarbeiten müssen noch im Februar in der Scherenbergstraße zwei Bäume und in der Zelterstraße ein Baum gefällt werden. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 14.02.20
  • 17× gelesen
Bauen

Baumfällungen in der Gubitzstraße

Prenzlauer Berg. Seit August werden die Gehwege der Gubitzstraße zwischen Erich-Weinert- und Ostseestraße erneuert. In diesem Zusammenhang wird in diesem Jahr zwischen der Gubitzstraße 20 und der Ostseestraße der Straßenraum neu geordnet. Parallel zur Fahrbahn wird ein zwei Meter breiter Gehweg angelegt. Die Parkordnung wird an den neuen Straßenquerschnitt angepasst. In Vorbereitung auf diese Arbeiten müssten bis Ende Februar allerdings mehrere Bäume gefällt werden, informiert das Bezirksamt....

  • Prenzlauer Berg
  • 13.02.20
  • 28× gelesen
Umwelt

Baumfällungen in mehreren Straßen

Prenzlauer Berg. Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden bis Ende Februar mehrere Bäume gefällt. Auf dem Falkplatz trifft es eine Esche, auf dem Syringenplatz werden sieben Bäume der Gattungen Robinie, Ahorn, Kirsche, Pappel und Birke gefällt. In der Dietrich-Bonhoeffer- und in der Chrysanthemenstraße sind jeweils zwei Kirschbäume betroffen, ein Kirschbaum in der Ystader Straße, vier Bäume (Ahorn, Birke und Weide) im Einsteinpark und am Spielplatz und in der Grünanlage an der...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.02.20
  • 25× gelesen
Umwelt
Diese Skulptur in der Grünanlage an der Thomas-Mann-Straße „Mädchen mit Katzen“ stammt von der Bildhauerin Johanna Jure (1923-1994). Sie entstand 1977.
4 Bilder

42 alte Bäume verschwinden
Grünfläche an der Thomas-Mann-Straße wird neu gestaltet

In Vorbereitung der Neugestaltung der Grün- und Spielplatzfläche an der Thomas-Mann-Straße 2-12 werden in diesem Monat Fäll- und Rodungsarbeiten durchgeführt. Zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit sowie zur Qualifizierung der Zugänge müssen 42 Bäume gefällt werden, informiert das Straßen- und Grünflächenamt. Betroffen sind vor allem Pappeln, Ahorn und Eschen. Die Bäume werden soweit wie möglich durch Neupflanzungen ersetzt. Die Neugestaltung von Grünfläche und Spielplatz wird...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.20
  • 60× gelesen
Umwelt

Einsteinpark wird ab Sommer saniert
Baumfällungen beginnen noch im Januar

Der Einsteinpark im Mühlenkiez und der angrenzende Platz an der Storkower Straße sollen ab Mitte des Jahres neu gestaltet werden. In Vorbereitung auf die Garten- und Landschaftsbauarbeiten beginnen noch im Januar Fällungen und Rodungen. Sie müssen vor Beginn der Vegetationsperiode bis Ende Februar abgeschlossen sein. Zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit sowie zur Aufwertung des Gesamtbestands an Gehölzen werden etwa 30 Bäume gefällt. Betroffen sind vor allem Pappeln, Ahorne,...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.01.20
  • 55× gelesen
Umwelt

Bäume sollen ersetzt werden

Prenzlauer Berg. In absehbarer Zeit müssen in der Seelower Straße zahlreiche Bäume gefällt werden. Bei 27 Weiden sind die Schäden so gravierend, dass sie nicht mehr zu erhalten sind. Das ergab ein Gutachten. Die betroffenen Bäume sollen im Frühjahr 2020 durch robustere Baumarten ersetzt werden. Dabei sind in der Seelower Straße sowie in der benachbarten Driesener Straße insgesamt 36 Neupflanzungen geplant. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 26.10.19
  • 13× gelesen
Umwelt

Fällungen auf dem Fröbelplatz

Prenzlauer Berg. Im Zuge der Umgestaltung des Fröbelplatzes wurden 2018 schon einige Bäume gefällt. Kurz vor der Fertigstellung des Platzes seien aus Gründen der Verkehrssicherung weitere Baumfällungen erforderlich, teilt das Bezirksamt mit. Betroffen sind zwei große Eichen. Gemäß der Planung sollten sie eigentlich in der Grünanlage erhalten bleiben. Nach eingehender Untersuchung sei jedoch festgestellt worden, dass die Baumstämme sehr vermorscht sind. Nach Expertenmeinung könne daher die...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.09.19
  • 28× gelesen
Umwelt

Baumfällungen angeordnet

Prenzlauer Berg. In den nächsten Tagen müssen auf der Grünfläche an der Schwimmhalle in der Thomas-Mann-Straße 34 Birken gefällt werden. Im Rahmen der bezirklichen Baumkontrollen wurde festgestellt, dass diese Birken abgestorben sind. Eine Fällung der Bäume ist daher unumgänglich, teilt das Bezirksamt mit. Aus Gründen der Verkehrssicherheit und weil entsprechende Voruntersuchungen gezeigt haben, dass keine nistenden Tiere betroffen sind, finden die Fällarbeiten trotz der noch laufenden...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.08.19
  • 18× gelesen
Bauen
Der Spielplatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße sieht derzeit sehr unattraktiv aus.
3 Bilder

Kletterwand als Lärmschutz
Maroder Spielplatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße wird umgestaltet

Das Bezirksamt beginnt noch in diesem Jahr mit der Neugestaltung des Spielplatzes an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. In Vorbereitung müssen zwei nicht mehr standsichere Bäume – eine Weide und ein Ahorn – gefällt werden. Außerdem sollen die Kronen weiterer Bäume beschnitten werden. Auf dem Spielplatz Dietrich-Bonhoeffer-Straße 22-27 sind die vorhandenen Spielflächen bereits seit langer Zeit in desolatem Zustand. Mit Sondermitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost in Höhe von voraussichtlich...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.02.19
  • 210× gelesen
Bauen
Der Spielplatz im Erich-Weinert-Park wird erneuert.
4 Bilder

Neue Sitzmöbel und Spielgeräte
Erich-Weinert-Park mit Spielplatz wird dieses Jahr neu gestaltet

Die Grünanlage und der Spielplatz im Erich-Weinert-Park an der Ecke Ostseestraße und Prenzlauer Allee werden von Mai bis Dezember erneuert. Finanziert werden die Bauarbeiten aus dem Programm Städtebaulicher Denkmalschutz mit 610 000 Euro. Während der Bauzeit sind sowohl Grünanlage als auch Spielplatz vorübergehend gesperrt, teilt das Bezirksamt mit. Bereits am 18. Februar beginnen allerdings vorbereitende Fäll- und Schnittarbeiten an Bäumen und Sträuchern in dieser Grünanlage. Zur...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.02.19
  • 577× gelesen
  •  3
Umwelt

Baumfällungen bis Ende Februar

Prenzlauer Berg. Bis Ende Februar stehen in Weißensee und Prenzlauer Berg diverse Baumfällarbeiten an. Im Ernst-Thälmann-Park an der Ella-Kay-Straße müssen zwei Götter- und vier Ahornbäume wegen Bruchgefahr, Pilzbefalls in der Krone sowie mangelnder Standsicherheit gefällt werden. Im Park am Weißen See werden acht Pappeln am Ufer beseitigt. Diese sind bereits stark zurückgeschnitten worden, jedoch ist die Holzzersetzung so weit fortgeschritten, dass sie nicht mehr zu retten sind. An der...

  • Weißensee
  • 03.02.19
  • 192× gelesen
Bauen
Der Fröbelplatz in diesem Herbst. In den nächsten Monaten werden die Rasenflächen und die Wege über den Platz erneuert.
4 Bilder

Erholungsfläche entsteht
Westlicher Fröbelplatz wird bis August 2019 komplett erneuert

Die Neugestaltung des Fröbelplatzes wird mit einer zweiten Bauphase fortgesetzt. Vor zwei Jahren war bereits der Spiel- und Bolzplatz auf der östlichen Platzhälfte erneuert worden. In diesen Tagen beginnt die Erneuerung des westlichen Teils. Die Grünfläche wird als Ort zum Verweilen neu gestaltet. Und es werden barrierefreie Zugänge zum Platz geschaffen sowie die Wege neu angelegt, informiert das Bezirksamt. Unter den Bäumen auf der zentralen Rasenfläche werden Sonnenliegen und Sitzgruppen...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.11.18
  • 134× gelesen
Umwelt

Baumfällungen im Park nötig

Prenzlauer Berg. Dieser Tage werden im Ernst-Thälmann-Park zwei Pappeln gefällt. Die Wurzeln der Bäume haben die darunter liegenden Leitungen beschädigt. Das führte dazu, dass einer der Wege, der insbesondere von Schülern der benachbarten Grundschule am Planetarium viel benutzt wird, oft überflutet war. Das Leitungssystem wird nun saniert, aber die Pappeln müssen gefällt werden. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 15.11.18
  • 9× gelesen
Umwelt

Zehn Bäume werden gefällt

Prenzlauer Berg. Weil sie nicht mehr standsicher sind, müssen in den nächsten Tagen mehrere Bäume im Ortsteil gefällt werden. Das betrifft zwei Linden und zwei Ahornbäume auf dem Helmholtzplatz sowie drei Ahornbäume auf dem Friedhof Pappelallee 16/17. Weiterhin werden der Stubbenkammerstraße drei Vogelkirschen gefällt. Geplant ist, die Fällungen ab 1. Oktober vorzunehmen. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 25.09.18
  • 22× gelesen
  •  1
Umwelt

Baumfällungen notwendig

Prenzlauer Berg. In den nächsten Tagen werden durch Beschäftigte des Straßen- und Grünflächenamtes erneut Bäume gefällt. Betroffen seien Bäume, die bereits tot oder von Wurzelstockfäule befallen sind, teilt das Bezirksamt mit. Es sind vor allem kleinere Bäume, und zwar Ebereschen, Kirschen, Ahorn, Götterbäume und Linden, die sich im öffentlichen Straßenland, auf Grünanlagen und Spielplätzen befinden. Sechs der Bäume stehen in der Storkower Straße, zwei am Kollwitzplatz, drei in der Gleimstraße,...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.09.18
  • 19× gelesen
Bauen

Fröbelplatz soll schöner werden

Prenzlauer Berg. Nachdem im vergangenen Jahr der Spielplatz und der Bolzplatz auf dem Fröbelplatz erneuert wurden, soll nun auch die Parkanlage neu gestaltet werden. Entsprechende Entwürfe sind im vergangenen Jahr bereits mit Anwohner besprochen worden. Im Vorfeld werden dieser Tage 26 Bäume auf dem Fröbelplatz gefällt. Laut Bezirksamt handele es sich dabei hauptsächlich um Bäume, deren Standsicherheit stark beeinträchtigt ist oder die „wild“ gewachsen sind. Geplant ist, die Parkanlage in...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.03.18
  • 295× gelesen
Bauen
Im Garten der Immanuelkirche sind vor einigen Tagen Bäume gefällt worden.

Schäden am Mauerwerk: An der Immanuelkirche wurden Birken gefällt

Entsetzen bei Anwohnern aus der Prenzlauer Allee und aus der Immanuelkirchstraße: Vor wenigen Tagen wurden auf dem Grundstück der Immanuelkirche acht Birken gefällt. Diese Bäume, die unmittelbar an der Kirche standen, waren nicht nur ein schöner Kontrast zum roten Mauerwerk, sie sorgten auch für mehr Grün im Kiez und waren auch Lebensraum für Tiere, so Anwohner, die sich an die Redaktion der Berliner Woche wandten. Die Birken machten eigentlich einen gesunden Eindruck. Sie stellten auch...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.03.18
  • 363× gelesen
Bauen
Entlang der Wege müssen bis Ende des Monats zahlreiche Bäume gefällt werden.
3 Bilder

Kranke Bäume müssen weichen: Bezirksamt lässt Anton-Saefkow-Park aufwerten

Das Bezirksamt lässt seit einigen Wochen den Anton-Saefkow-Park umgestalten. Um die Sicherheit im Park zu gewährleisten und auch den Bestand an Gehölzen aufzuwerten, müssen nun einige Bäume gefällt werden. Die Arbeiten hätten bereits begonnen und müssten vor der Brutzeit der Vögel bis zum 28. Februar beendet sein, teilt das Bezirksamt mit. Gefällt werden in den nächsten Tagen unter anderem zwei große Bäume am Brunnen an der Ecke Greifswalder und Anton-Saefkow-Straße. An der Rotbuche und am...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.02.18
  • 599× gelesen
Verkehr
Diese Bäume entlang der Stahlheimer Straße fallen.
3 Bilder

Die Stahlheimer Straße verliert ihre Bäume

Am 9. und 10. Februar werden entlang der Stahlheimer Straße Bäume gefällt. Seit Juli 2015 lässt das Bezirksamt den Straßenzug Pappelallee/Stahlheimer Straße umgestalten. Er soll von der Danziger bis zur Wisbyer Straße neu gebaut werden. Die Bauarbeiten werden aus dem Programm Städtebaulicher Denkmalschutz finanziert. Die Kosten belaufen sich auf rund 1,7 Millionen Euro. Die Planungen wurden bereits 2013/14 vorgestellt und mit Anwohnern ausführlich diskutiert. In den vergangenen...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.02.18
  • 502× gelesen
Verkehr

Baumfällungen auf der Allee

Prenzlauer Berg. Bis Ende Februar werden auf dem Mittelstreifen der Schönhauser Allee 20 Lindenbäume gefällt, um dort weiterhin die Verkehrssicherheit gewährleisten zu können. Die Bäume sind stark von Wurzelstockfäule befallen und verlieren ihre Standsicherheit. Ebenfalls befallen sind fünf Traubenkirchbäume in der Lychener Straße. Auch sie müssen in diesem Monat aus Sicherheitsgründen gefällt werden. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 06.02.17
  • 25× gelesen
Verkehr

Bäume weichen neuem Gehweg

Prenzlauer Berg. Auf der Schliemannstraße werden demnächst die Gehwege erneuert. In Vorbereitung darauf müssen 14 Bäume auf der östlichen Straßenseite zwischen Lette- und Stargarder Straße gefällt werden. Vorgesehen ist, die Traubenkirschen und Eschen-Ahorne in der siebten und achten Kalenderwoche zu entfernen. Die Fällung sei notwendig, weil diese Bäume bereits an Wurzelfäule erkrankt seien, erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Durch die Arbeiten am...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.02.16
  • 41× gelesen
Verkehr

Erste Pappeln werden gefällt

Prenzlauer Berg. Im Zusammenhang mit dem fahrradfreundlichen Umbau des Straßenzuges werden in diesem Jahr die Bauarbeiten auf der westlichen Seite der Pappelallee und der Stahlheimer Straße zwischen Danziger und Wichertstraße (Pappelallee 45-89 und Stahlheimer Straße 29-32) durchgeführt. Als vorbereitende Maßnahmen werden in diesen Tagen 20 Bäume gefällt. In diesem Abschnitt bleiben nur sieben Bäume erhalten. „Im Rahmen der Bürgerbeteiligung vor Beginn der Bauarbeiten wurde der Wunsch nach...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.16
  • 40× gelesen
Verkehr

Fünf Bäume werden ersetzt

Prenzlauer Berg. Aus Sicherheitsgründen werden in den nächsten Tagen fünf Bäume – vier Linden und eine Pappel – in der Heinrich-Roller-Straße gefällt. Die Bäume dieser Straße seien kürzlich auf Krankheiten und Schäden untersucht worden, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Dabei wurden an fünf schwere Schäden festgestellt, sodass sie gefällt werden müssen. Als Ersatz sollen noch im Dezember, spätestens aber im Frühjahr fünf Linden gepflanzt werden....

  • Prenzlauer Berg
  • 26.11.15
  • 29× gelesen
Bauen

Kranke Bäume werden gefällt

Prenzlauer Berg. Aus Sicherheitsgründen müssen in diesem Monat 18 Bäume in der Danziger, Kopenhagener Straße und auf dem Falkplatz gefällt werden. Unter anderem sind davon acht Bäume betroffen, die zwischen Straßenbahngleisbett und Fahrbahn auf dem Mittelstreifen der Danziger Straße stehen. Weiterhin werden acht Vogelbeerbäume in der Kopenhagener Straße gefällt. Sie alle leiden unter Pilzbefall beziehungsweise Wurzelstockfäule. Weiterhin müssen eine Esche und ein Kirschbaum auf dem Falkplatz...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.10.15
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.