Alles zum Thema Bronzezeit

Beiträge zum Thema Bronzezeit

Kultur

Siedlungen in der Bronzezeit

Buch. Zum Thema „Bronzezeitliche Dörfer in Berlin-Buch“ findet am 6. Oktober eine Führung statt. Veranstaltet wird sie von der Volkshochschule. Jonas und Stefan Hückler werden die Teilnehmer über die großflächigen Ausgrabungen in Buch informieren. Besucht werden bei dieser Exkursion die einstigen historischen Siedlungsplätze. Mithilfe historischer und neuer Karten sowie Fotos erfahren die Teilnehmer mehr über das Ausmaß der Besiedlung. Die Teilnehmer sollten festes Schuhwerk und wetterfeste...

  • Buch
  • 24.09.18
  • 33× gelesen
Kultur
Der Eingang zum Archäologie- und Abenteuerspielplatz Moorwiese, den es seit 2009 gibt.
4 Bilder

Wie man früher lebte: Spielplatz Moorwiese erinnert an vergangene Zeiten

Er ist eine der ungewöhnlichsten Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen des Bezirks: der Archäologie- und Abenteuerspielplatz Moorwiese, unweit vom S-Bahnhof Buch. Dort können die jungen Besucher hin und wieder Stockbrot im offenen Feuer backen, mit Pfeil und Bogen trainieren und Holzhütten bauen. Manchmal wird geschmiedet. Dass solche Angebote ausgerechnet dort stattfinden, hat einen tieferen Grund. Ganz in der Nähe, auf einer Fläche in der Straße „Am Sandhaus“, fanden vor nicht allzu...

  • Buch
  • 02.05.18
  • 254× gelesen
Bauen

Grabungen abgeschlossen

Rudow. Die archäologischen Grabungen auf dem geplanten Standort für die Clay-Schule am Neudecker Weg, die der Bezirk begleitete und an der sich Schüler der Clay-Schule beteiligten, sind abgeschlossen. Bei der zweiten Grabung wurden dort drei urgeschichtliche Siedlungsplätze der Bronzezeit, der Eisenzeit und der römischen Kaiserzeit nachgewiesen. Die Fundstücke wurden an das Landesdenkmalamt Berlin übergeben, die diese an das Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zur...

  • Rudow
  • 04.05.16
  • 31× gelesen
Kultur

Rätselhaftes Siedlungsmuster

Lichtenberg. Die ersten Siedler kamen schon in der Bronzezeit in die Gegend, die später Karlshorst heißen sollte. Das belegen Funde, die beim Wohnungsneubau des Howoge-Projektes "Treskow-Höfe" vor gut einem Jahr zum Vorschein kamen. Das Grabungsteam sicherte bislang über 400 Funde. Am 25. März gibt die Archäologin Sandra Schlickmann in einem Vortrag im Museum Lichtenberg in der Türrschmidtstraße 24 einen Einblick in die typischen Siedlungsstrukturen der späten Bronzezeit und die Lausitzer...

  • Lichtenberg
  • 05.03.15
  • 45× gelesen
Kultur
Archäologe Maik Goerke sichert den Brennofen aus der Bronzezeit, der von den Archäologen in den Gärten der Welt gefunden wurde.

Archäologen entdecken Ofen aus der Bronzezeit

Marzahn. Ein Team von Archäologen gräbt derzeit auf dem künftigen IGA-Gelände in den Gärten der Welt. Die bereits gemachten Funde bestärken die Archäologen, dass sich ihre Arbeit lohnt.Es ist bekannt, dass in Marzahn schon seit mehreren Tausend Jahren Menschen siedelten. Wo heute etwas gebaut wird, rücken vorher die Archäologen an. Schon beim Bau der Großsiedlung wurden dadurch zahlreiche Fundstücke entdeckt. Im Frühjahr starteten nun die Bauarbeiten für die IGA 2017 auf dem Gelände der...

  • Marzahn
  • 09.10.14
  • 285× gelesen