Coco Kühn

Beiträge zum Thema Coco Kühn

Kultur

Ausstellung mit Orgelpfeifen

Fennpfuhl. „Labium golden“ ist der Titel einer Ausstellung mit Kunstwerken von Coco Kühn. Sie stellt vergoldete Orgelpfeifen, Bilder und Skulpturen aus. Zu besichtigen sind sie bis zum 18. Oktober im evangelischen Gemeindezentrum am Fennpfuhl, Paul-Junius-Straße 75. Das lateinische Wort Labium bedeutet Lippe. Es wird auch für Orgelpfeifen benutzt. Die Idee zu „Labium golden“ entstand während einer Orgelweihe in Grünau, als Coco Kühn und Ulrike Wilson sich zum ersten Mal begegnet sind. Ulrike...

  • Fennpfuhl
  • 23.09.20
  • 43× gelesen
Kultur
Coco und Achim Kühn stellen ihre Werke zusammen mit der Kunst von Fritz Kühn (1910-1967) aus.
3 Bilder

Drei Künstler aus einer Familie
Achim und Coco Kühn zeigen ihre und auch Werke von Fritz Kühn

von Ralf Drescher Nicht alle Tage zeigen drei Mitglieder einer Künstlerfamilie gemeinsam ihre Werke. In der Waldkapelle Hessenwinkel sind jetzt Arbeiten von Fritz (1910-1967), Achim und Coco Kühn zu sehen. Während von Fritz Kühn überwiegend klassische Metallskulpturen aus Stahl, Schmiedeeisen und Kupferblech zu sehen sind, zeigt Sohn Achim auch Schmiedekunst in Verbindung mit modernen Materialien wie Plexiglas. Coco Kühn, die Enkelin des Firmengründers der Bohnsdorfer Kunstschmiede, hat...

  • Rahnsdorf
  • 16.05.19
  • 297× gelesen
Bildung

Restauratoren zeigen ihre Werke

Bohnsdorf. Das Atelier Kühn beteiligt sich am 1. Europäischen Tag der Restaurierung. Am 14. Oktober können Besucher die bereits von Fritz Kühn (1910-1967) eingerichtete historische Werkstatt besichtigen. Ausgestellt sind Arbeiten von Achim, Tobias und Coco Kühn, außerdem Fotos von Restaurierungsarbeiten, die von Fritz Kühn ausgeführt wurden. Weiterhin sind Arbeiten der Vergolderin Michelle Sachs zu sehen. Diese hatte an der Restaurierung der Staatsoper mitgewirkt und dort die einst von Fritz...

  • Bohnsdorf
  • 06.10.18
  • 77× gelesen
Kultur
Achim Kühn, Coco Kühn und Klaus Schitthelm präsentieren ihre Werke gemeinsam.
2 Bilder

Drei Künstler in der alten Schmiede
Metallatelier von Achim Kühn wird zur Ausstellungshalle

Kunstausstellungen im Schmiedeatelier von Achim Kühn haben Tradition. Neben den Weihnachtsausstellungen gibt es seit vorigem Jahr auch eine im Sommer. Bis zum 1. Juli sind jetzt Werke von Achim Kühn, Coco Kühn und Klaus Schitthelm zu sehen. Vater Achim zeigt traditionelle Schmiedearbeiten aus Stahl und Eisen, darunter die Serie „Boote“ mit Kleinplastiken für Regal oder Arbeitszimmer. Tochter Coco hat sich bereits zum wiederholten Mal dem Thema „Gold“ verschrieben. „Goldkohle“, „Goldreis“...

  • Bohnsdorf
  • 11.06.18
  • 812× gelesen
Kultur

Adventsausstellung am Schmiedefeuer

Bohnsdorf. Das Atelier Achim Kühn lädt vom 1. bis 3. Dezember zum traditionellen Atelierevent in die Kunstschmiede in der Richterstraße 6 ein. Beim Schmiedefeuer und adventlicher Musik zeigen Achim, Tobias und Coco Kühn ihre Werke. Als Gastkünstler präsentieren Ludwig Menzel (Schmuck), Helmut Menzel (Keramik), Alex Reuter (Möbel) und Jens Design (Schmuck) ihr Schaffen. Viele der ausgestellten Werke können erworben werden, geöffnet ist an allen drei Tagen von 16 bis 22 Uhr.

  • Altglienicke
  • 01.12.17
  • 45× gelesen
Kultur
Coco Kühn mit ihrer vier Quadratmeter großen Plastik "Goldsteine".
3 Bilder

Märzenbecherduft in der Alten Schule: 25 Künstler stellen aus

Adlershof. Am 17. März hat in der Galerie Alte Schule eine neue Kunstausstellung eröffnet. „Märzenbecherduft“ ist das Motto der Schau, an der 25 Künstler beteiligt sind. Coco Kühn, Tochter des bekannten Kunstschmieds Achim Kühn, zeigt ihre Plastik „Goldsteine“. Die uralten Pflastersteine wurden mit einem Goldanstrich versehen und im zweimal zwei Meter großen Quadrat aufgebaut. „Das ursprüngliche Grau der Steine ist einem eleganten Goldglanz gewichen“, erklärt Coco Kühn. Neben Plastiken sind...

  • Adlershof
  • 18.03.17
  • 384× gelesen
Kultur
Vater und Tochter vor dem Schmiedefeuer.
4 Bilder

Achim und Coco Kühn präsentieren ihre Werke in einer Ausstellung

Bohnsdorf. Seit fast 50 Jahren leitet Achim Kühn das Kunstschmiedeatelier neben dem Bohnsdorfer Gutshaus. Auch seine Kinder Coco und Tobias sind Künstler geworden. Jetzt präsentieren Vater und Tochter dort ihre Werke. Was als künstlerisches Duett geplant ist, zeigt auch die Unterschiede und Kontraste in der Arbeit von Achim (74) und Coco Kühn (45). Die gelernte Silberschmiedin hat in der Metallklasse der Kunsthochschule Halle Burg Giebichenstein Bildhauerei studiert und arbeitet seit 2003 als...

  • Altglienicke
  • 24.06.16
  • 1.284× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.