Alles zum Thema Galerie Alte Schule

Beiträge zum Thema Galerie Alte Schule

Kultur
"Zirkus übermäßiger Akkord" von Michael Augustinski entstand in Kreide und Acryl auf Hartfaser.
3 Bilder

„Karawane ins Abendland“
Neue Ausstellung in der Galerie Alte Schule

Die aktuelle Ausstellung in der Galerie Alte Schule ist der Städtepartnerschaft mit dem türkischen Eskisehir-Tepebasi gewidmet. Ein Teil der beteiligten Künstler kommt aus der Partnerstadt. Rund 20 Künstler haben ihre Werke unter dem Titel „Karawane ins Abendland“ Zusammengefasst. Zu sehen sind Drucke, Malerei, Plastiken, Installationen und Fotografie. Georg Krause, eigentlich als „Menschenfotograf“ bekannt, hat Schneebeeren und Feuerdorn abgelichtet. „Am Ende ist es doch egal, in welcher...

  • Adlershof
  • 19.04.19
  • 74× gelesen
Kultur
Galeristin Nora Pjorr in der aktuellen Ausstellung.
4 Bilder

Bis Ende 2019 wird noch ausgestellt
Sanierungsarbeiten in der Alten Schule beginnen erst 2020

Eigentlich sollte das Kulturzentrum Alte Schule bereits in diesem Jahr geschlossen und umgebaut werden. Da die Pläne jedoch geändert wurden, hat sich der Umbau verschoben. Bis Ende des Jahres sind nun noch mehrere Ausstellungen zu sehen. Aktuell weiter geht es mit „lantschaft“ – ein eher ungewöhnlicher Titel für eine Ausstellung, zumindest was die Schreibweise betrifft. Mit dem Begriff "lantschaft" wurden im Mittelhochdeutschen vor fast 1000 Jahren noch eine bestimmte Gegend und ihre...

  • Adlershof
  • 06.02.19
  • 135× gelesen
Kultur

Galerie mit Einschränkungen

Adlershof. Die Galerie Alte Schule, Dörpfeldstraße 56, ist bis zum 5. Januar 2019 nur eingeschränkt geöffnet. Die Ausstellung „Super Nova“ kann bis 22. Dezember sowie vom 27. bis 29. Dezember und vom 2. bis 5. Januar von 14 bis 18 Uhr besichtigt werden. RD

  • Adlershof
  • 19.12.18
  • 14× gelesen
Kultur
Galeristin Nora Pijorr in der aktuellen Ausstellung.
5 Bilder

Abschied vorerst verschoben
Die Galerie „Alte Schule“ gibt es schon seit 20 Jahren

Eigentlich sollte die Jubiläumsausstellung zumindest ein Abschied auf Zeit werden. Nun geht der Ausstellungsbetrieb an der Dörpfeldstraße zumindest bis Ende 2019 weiter. Der 20. Geburtstag der Galerie „Alte Schule“ wird jetzt trotzdem gefeiert. Mit der lange vorbereiteten Exposition „Super Nova“. Beteiligt sind rund 80 Künstler aus dem Bezirk, aus Berlin, aber auch aus Israel, Schweden, Spanien und den USA. Dorit Bearach, Kuratorin vieler Ausstellungen der zurückliegenden Jahre, hat ein kaum...

  • Adlershof
  • 14.12.18
  • 137× gelesen
Kultur
Der Druck wird von der Steinplatte gelöst.
7 Bilder

Gedruckt vom Stein: Ausstellung zum 30. Geburtstag der Werkstatt künstlerische Lithographie

Alt-Treptow.Der Flachbau an der Defreggerstraße 12 ist eine Heimat für viele Künstler. Jetzt wird die Werkstatt künstlerische Lithographie 30 Jahre und zum Jubiläum gibt es eine Ausstellung. Angefangen hat alles 1987 im damaligen Kreiskabinett für Kulturarbeit in der Puderstraße, wenige Meter von der Mauer entfernt. Dort gab es eine alte Steindruckpresse und 12 Lithosteine. Mit denen hat eine Gruppe um den Künstler Michael Dieckmann erste Experimente gemacht. „Später wurde ein versierter...

  • Adlershof
  • 10.11.17
  • 205× gelesen
Kultur
"Halbmast", maritimes Ölgemälde von Michael Hegewald.
3 Bilder

Neue Ausstellung in der „Alten Schule“: Vier Künstler zeigen Malerei, Zeichnung und Skulptur

Adlershof. Die Galerie „Alte Schule“ ist immer für eine Überraschung gut. Wie der Titel „Zwischenstopp mit Restumkreisung“ entstanden ist, mag das Geheimnis der Künstler bleiben. Michael Hegewald, der als Kurator wirkte und seine Freunde Hagen Klennert, Henry Stöcker und Michael Kain für eine Mitarbeit gewinnen konnte, zeigt verschiedene großformatige Ölbilder. Der 1955 geborene Berliner ist für seine Bilder von Küsten, Schiffen und Häfen bekannt. Henry Stöcker, geboren 1954 in der...

  • Adlershof
  • 18.05.17
  • 174× gelesen
Kultur
Coco Kühn mit ihrer vier Quadratmeter großen Plastik "Goldsteine".
3 Bilder

Märzenbecherduft in der Alten Schule: 25 Künstler stellen aus

Adlershof. Am 17. März hat in der Galerie Alte Schule eine neue Kunstausstellung eröffnet. „Märzenbecherduft“ ist das Motto der Schau, an der 25 Künstler beteiligt sind. Coco Kühn, Tochter des bekannten Kunstschmieds Achim Kühn, zeigt ihre Plastik „Goldsteine“. Die uralten Pflastersteine wurden mit einem Goldanstrich versehen und im zweimal zwei Meter großen Quadrat aufgebaut. „Das ursprüngliche Grau der Steine ist einem eleganten Goldglanz gewichen“, erklärt Coco Kühn. Neben Plastiken sind...

  • Adlershof
  • 18.03.17
  • 265× gelesen
Kultur
Einer von 800 porträtierten Fans.
2 Bilder

Vor Ort – Bilder aus der Försterei

Adlershof. Derzeit gibt es in der Galerie Alte Schule eine Ausstellung, die Kunst und Sport miteinander verbindet. „Bilder aus der Försterei“ ist der Titel. Denn gemeint ist genau die Försterei, die Alte Försterei in der Wuhlheide. Mehrere Fotografen waren in den vergangenen Jahren mit ihren Kameras dort. Sie haben den Neubau des Stadions beobachtet, waren bei fast jedem Auswärtsspiel dabei oder haben Zuschauer mit Fankleidung und „Eisern“-Schal abgelichtet. Der Fotograf Georg Krause, der auch...

  • Adlershof
  • 12.10.16
  • 70× gelesen
Kultur
Ulrich Stulpe in seiner Ausstellung.

Ulrich Stulpe zeigt seine Kunst

Adlershof. Noch bis 23. Oktober zeigt der Grafiker Ulrich Stulpe "Plakate und Zeichen" im Bürgersaal der Alten Schule, Dörpfeldstraße 54. Zu sehen sind Werke aus den letzten 15 Jahren, darunter für Kunstaktionen in Schöneweide und zum 150. Jubiläum der SPD. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr.

  • Adlershof
  • 06.09.16
  • 118× gelesen
Kultur

Orte, Grenzen und Stationen

Adlershof. Die Galerie Alte Schule zeigt noch bis zum 21. Mai „You cannot do nothing“, eine Ausstellung über Orte, Reisen, Stationen und Grenzen. Zu sehen sind Fotos von Sven Johne, Alexander Schippel und Susa Templin sowie Installationen von Peter Fend und Kai Wiedenhöfer. Handyvideos von Flüchtlingen werden Videoberichten von Flotteneinsätzen im Mittelmeer gegenüber gestellt – zu sehen in der Dörpfeldstraße 54-56 jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 12 bis 19 Uhr, freitags von 12...

  • Adlershof
  • 30.04.16
  • 6× gelesen
Kultur

Sechs Künstler in der Alten Schule

Adlershof. Auch während der Sommerferien muss man nicht auf Kunst verzichten. Die Galerie Alte Schule, Dörpfeldstraße 54-56, zeigt noch bis zum 29. August die Ausstellung „Palimpsest“, an der sechs Künstler beteiligt sind. Zu sehen sind unter anderem Fotografie, Malerei und Videokunst. Geöffnet ist bei freiem Eintritt Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 12 bis 19 Uhr, Freitag von 12 bis 17 Uhr und Sonnabend von 15 bis 19 Uhr,  902 97 57 17. RD

  • Adlershof
  • 06.08.15
  • 43× gelesen
Kultur
"Jasager", eine Plastik von Elisabeth Howey.

Galerie zeigt neun Künstler aus der Pleißestadt in der "Alten Schule"

Adlershof. Nein, nicht Leipziger Allerlei, das Gemüsegericht, sondern Leipziger Allerart wird derzeit in der Galerie Alte Schule angerichtet. Wir haben die Ausstellung besucht. Zu sehen sind Grafik, Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulpturen und Videos.Alle Künstler stammen aus einer Stadt, haben aber grundsätzlich verschiedene Auffassungen von Kunst, die trotzdem unter ein Dach passen. Robust kommen die Eisenskulpturen wie "Kopf" von Sebastian Pless daher. Der stammt aus Fulda, hat in Halle...

  • Adlershof
  • 04.09.14
  • 103× gelesen