digitale Medien

Beiträge zum Thema digitale Medien

Umwelt

Mit dem Hirsch auf der Pirsch
Landesjagdverband Brandenburg holt die Natur auf den Bildschirm

Berlin. Die vielen Wochen ohne Abwechslung können für Schulkinder dieser Tage schon recht lang werden und für den Gang in die Natur besteht eher selten die Möglichkeit. Der Landesjagdverband Brandenburg hat sich seine Lernort-Natur-Initiative daher kurzerhand vor die Kamera geholt und bietet auf unterhaltsame Art Wissenswertes über die heimische Natur. In kurzen Videoclips werden Wildtiere und vieles mehr auf dem Youtube-Kanal des Landesjagdverbandes vorgestellt. Jeden Tag gibt es ein neues...

  • Charlottenburg
  • 05.04.20
  • 20× gelesen
Soziales

Kostenfreie Zeitung zugänglich
Christliche Zeitschriften digital lesen

Berlin. Eine Ermutigung für das Leben und den Glauben brauchen viele Menschen gerade in diesen Tagen. Der SCM Bundes-Verlag stellt unterstützend die digitalen Ausgaben von 14 Zeitungen gratis zur Verfügung. Das soll helfen, die vermehrt daheim verbrachte Zeit möglichst bereichernd zu gestalten, persönlich, als Familie und als Gemeinde. Weitere Informationen gib es unter https://microshop.bundes-verlag.net/christliche-magazine-gratis-lesen. dori

  • Prenzlauer Berg
  • 25.03.20
  • 93× gelesen
Sport
Derzeit heißt es, zu Hause aktiv zu werden. Wer sich bewegen will, findet im Internet vielfältige Möglichkeiten.

Sport vom Sofa aus
Auch in Corona-Zeiten fit bleiben mit Smart TV, Tablet & Co.

Sporteinrichtungen haben derzeit geschlossen, was für manch einen regelmäßigen Fitnessstudiogänger ein hartes Los ist. Draußen Joggen ist nicht jedermanns Sache, aber zum Glück leben wir in Zeiten, in denen man sich sogar den Fitnesstrainer ins Wohnzimmer holen kann. Hier eine kleine Auswahl an Onlineangeboten für Bewegungsfanatiker: Warum Sport dieser Tage erst recht wichtig ist, erklären Experten in einem Podcast der ARD Audiothek. Auch kleine Übungen regen hier zum Mitmachen an,...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 207× gelesen
Kultur

Geistertanz – Party ohne People

Prenzlauer Berg. Die Party ohne Anfahrt, ohne Schlangestehen und Upstyling, Dresscode gern im Pyjama-Segment – eigentlich ein witziger Gedanke. Der Frannz Club, welcher sich derzeit wie viele andere Clubs ums Überleben sorgt, hat dieses Event ins Leben gerufen. Was genau an dem Tag dann passiert an Live-Stream oder Ansprache, Musik nach Wunsch oder gar Live-Performance, bleibt dabei noch unausgesprochen. Wichtig ist, den Fortbestand des Clubs mit einem Beitrag von 5 Euro möglichst zu sichern....

  • Prenzlauer Berg
  • 25.03.20
  • 33× gelesen
Kultur

Clubleben: Wir feiern weiter – digital

Berlin. Die Clubszene steht derzeit vor einer riesigen Herausforderung. Mit der derzeitigen Stilllegung sind mehr als 9000 Mitarbeiter sowie Zehntausende Kunstschaffende schlagartig ohne Beschäftigung. Doch Berlin zeigt sich solidarisch: In Partnerschaft mit ARTE concert wird auf einem Kanal die ganze Bandbreite und Vielfalt der Berliner Clubszene gezeigt. Unter United Stream können Live-Übertragung von DJ-Sets, Live-Musik, Performances und vieles mehr ins Wohnzimmer gebracht werden, täglich um...

  • Charlottenburg
  • 19.03.20
  • 113× gelesen
Bildung

Kinder und digitale Medien

Prenzlauer Berg. Internet, Computer, Spielekonsolen und Smartphones sind inzwischen fester Bestandteil des Alltags von Kindern. Sehr zum Ärger mancher Eltern verbringen Kinder viel Zeit an den Geräten, gefühlt oft sinnlos. Doch Handys sind auch nützliche Alltagshelfer. Verteufeln und wegschließen bringt also nichts. Stattdessen sollte ein vernünftiger Umgang mit digitalen Medien geübt werden. Wie das geht, möchte der Verein Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 16. Mai Eltern...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.04.19
  • 63× gelesen
Bildung
Lia Maczey und Danilo Vetter mit einem der iPad-Koffer. Diese werden bei der Leseförderung und in der Projektarbeit von Gruppen eingesetzt.
2 Bilder

Pankower Bibliotheken passen sich mit digitaler Technik neuen Lesegewohnheiten an

Pankow. Auf digitale Neuerungen in den Bibliotheken des Bezirks können sich die Nutzer freuen. Unter anderem werden ab diesem Monat eBook-Reader verliehen, und in der Leseförderung arbeiten die Mitarbeiter jetzt mit iPad-Koffern. „Ermöglichen können wir das, weil wir vom Senat SIWA-Mittel bekamen“, freut sich Danilo Vetter, der Fachbereichsleiter der Stadtbibliothek Pankow. SIWA ist die Abkürzung für „Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt“. Mit diesen Fördermitteln will der Senat...

  • Pankow
  • 16.01.17
  • 616× gelesen
Politik

Umgang mit den digitalen Medien

Prenzlauer Berg. Die "Bibliothek der Freien. Anarchistische Bibliothek im Haus der Demokratie" lädt zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Nicht für Google, Facebook oder NSA, sondern für unser Leben surfen wir" ein. Diese findet am 20. Februar um 19 Uhr im Raum 1102 des Hauses der Demokratie an der Greifswalder Straße 4 statt. An diesem Abend soll es um die Frage gehen, wie man trotz umfassender Überwachung und im pausenlosen Echtzeitstrom der Social Media trotzdem im Internet surfen kann,...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.02.15
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.