Eberswalde

Beiträge zum Thema Eberswalde

Blaulicht
  2 Bilder

Großbrand in Eberswalde
Lagerhalle geht in Flammen auf

Am Samstagabend kam es in Eberswalde zu einem Großbrand einer alten Lagerhalle. Nach ersten Informationen brannte, in der Eberswalder Str. (B167), ein alter Büromarkt nieder. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzte gab es bei dem Feuer nicht. Der alte Büromarkt, was auch als Lager genutzt wurde, brannte auf einer Fläche von ca. 200m² komplett nieder. Die Feuerwehr war mehrere Stunden, mit rund 45 Einsatzkräften im Einsatz. Die Eberswalder Str. war für...

  • Umland Nord
  • 05.04.20
  • 10.795× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Einfamilienhaus brennt nieder eine Person verstorben
Tragisches Feuer in Eberswalde fordert eine tote Person

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Eberswalder Dannenberger Str., im Ortsteil Ostend, zu einem verherendem Brand eines Einfamilienhauses. Nach ersten Informationen verstarb bei dem Feuer eine Person drei weitere konnten sich vor eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Wie es zu dem Feuer kam ist noch unklar und wird von der Kriminalpolizei ermittelt. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis tief in die Nacht noch an. >> Mehr Bilder hier <<

  • Umland Nord
  • 18.01.20
  • 20.852× gelesen
Ausflugstipps
Die Mikojan-Gurewitsch 21, kurz MiG-21, ist ein echter Hingucker im Luftfahrtmuseum Finowfurt.
  4 Bilder

Mit Düsenjets auf Tuchfühlung: Finowfurt – Zeitreise in die Luftfahrtgeschichte

Für die Flugzeuge vor und in den Hangars ist die Zeit längst stehengeblieben. Und so wartet auf die Besucher des Luftfahrtmuseums Finowfurt eine spannende Zeitreise in die Geschichte der Aeronautik. Die gibt es auf dem 23 Hektar großen Staffelbereich des ehemaligen sowjetischen Militärflugplatzes richtig zum Anfassen. Denn die ehrenamtlichen Mitglieder des Trägervereins des Museums, zumeist flugbegeisterte Amateure oder auch interessierte Fachleute, legen Wert auf die direkte Präsentation...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.02.18
  • 1.617× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Eine junge Autorin aus Barnim, die auch in Berlin arbeitete, versteht die Welt nicht mehr: Ihr Jobcenter verlangt die Aufnahme einer Tätigkeit jenseits des Arbeitsmarktes. Meint die Behörde DAS Jenseits im Himmel...? Die Mutter ist ratlos.

HartzIV-Irrsinn: Vermittelt Jobcenter Barnim ins Jenseits?

BERLIN / EBERSWALDE - Die sogenannte Eingliederungsvereinbarung soll HartzIV-Empfängern Ziele vorgeben, um wieder in den Arbeitsmarkt zu finden. Im Jobcenter Barnim werden diese so seltsam formuliert, dass nicht mal die Chefetagen sie verstehen. Oder wüssten Sie, wo "jenseits vom ersten Arbeitsmarkt" liegt? Update: Inzwischen hat sich das Jobcenter bei der Betroffenen entschuldigt! Ramona B.* (*Name geändert) arbeitete bis zu ihrer Krankheit als selbstständige Autorin auch für eine Berliner...

  • Friedrichshain
  • 08.01.18
  • 1.733× gelesen
  •  4
Ausflugstipps
Kinder können in den Märchenwelten und Feenwäldern spannende Augenblicke erleben.
  4 Bilder

Spiel und Spaß im Finowtal: Ein Besuch im Familiengarten Eberswalde

Er gehörte zu Brandenburgs ältester Industrielandschaft, später wurde er zu einem Meer aus Blumen und Pflanzen. Und auch jetzt noch versprüht der Familiengarten Eberswalde etwas vom einstigen Charme. Das ehemalige Industriegelände wurde als Landschaftspark für die Brandenburgische Landesgartenschau 2002 entwickelt. Die Fläche des alten Walzwerks in Eberswalde dient seitdem als Veranstaltungs- und Freizeitareal und wurde zu einem beliebten Ausflugsziel in Eberswalde. In diesem Jahr ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.17
  • 1.182× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.