Familienunternehmen

Beiträge zum Thema Familienunternehmen

Wirtschaft
13 Jahre hat Richard Mischau auf das Patent gewartet. Jetzt gehört die Berliner Curry-Kultwurst wirklich den Berlinern.
4 Bilder

Richard Mischau hat darauf 13 Jahre gewartet
Kultwurst ohne Pelle jetzt mit Patent

Die „Berliner Currywurst ohne Darm“ darf nur noch in Berlin produziert werden. Das Deutsche Patentamt hat die Wurst geschützt. Traditionell hergestellt wird das Berliner Original bei „Mischau“ in Spandau. Richard Mischau hat es jetzt schwarz auf weiß aus München: Die „Berliner Currywurst ohne Darm“ gehört den Berlinern. „Sie darf nur noch in der Hauptstadt produziert werden, nicht in Brandenburg, Thüringen oder anderswo.“ Denn das Deutsche Patent- und Markenamt hat die Kultwurst geografisch...

  • Spandau
  • 03.04.20
  • 633× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Gunia Partyservice

Gunia Partyservice, Beyerstraße 27/28, 13595 Berlin, 362 20 11, www.gunia-partyservice.com Undine Gunia und ihr Sohn Donevan Gunia lassen die alte Familientradition wieder aufleben und bieten seit April ihre Dienste im Partyservice und Eventbereich an. Sie haben ein Problem mit Ämtern und Behörden? Die Kummer-Nummer erreichen Sie unter 23 25 28 37 (Di 10-12 Uhr und Fr 13-15 Uhr) oder E-Mail: kontakt@kummer-nummer.de.

  • Wilhelmstadt
  • 29.05.17
  • 185× gelesen
Wirtschaft
Im Herbst 2016 legte Kurt Krieger in Lichtenberg den Grundstein für „den größten Höffner der Welt“. 1967 stieg er in den Möbelhandel ein.
2 Bilder

Tradition mit Zukunft: 50 Jahre Höffner und mehr als 140 Jahre Möbelgeschichte

Höffi hat etwas im Kopf. Etwas Verschmitztes hat er auch. Und 08/15 ist nicht sein Ding. Alles klar?! Klar ist in jedem Fall, dass Höffi es versteht, anzupacken. Wohl kaum würde das Möbelunternehmen – das seinem Firmen-Maskottchen Höffi jene Eigenschaften zuschreibt – jetzt sein 50. Jubiläum feiern können. „Erfolg braucht Visionen“, davon ist Kurt Krieger bis heute überzeugt. Derzeit wächst der jüngste Möbelhausbau, „der größte Höffner der Welt“, an der Landsberger Allee rasant in die Höhe....

  • Weißensee
  • 22.03.17
  • 1.821× gelesen
VerkehrAnzeige
Bernd, Marlies und Roberto Wegener (rechts im Bild) feierten ihr 25-jähriges Jubiläum.
2 Bilder

Jubiläum im Autohaus Wegener: 25 Jahre NISSAN-Händler

Im Juni 1990 wagten Marlies und Bernd Wegener mit einem kleinen Autohandel und einer Autowerkstatt den ersten Schritt in die Selbstständigkeit. Am 9. März 1991 erhielt das junge Ehepaar dann den NISSAN-Händlervertrag. „Uns hat der Qualitätsanspruch sowie die breite NISSAN Produktpalette vom Kleinwagen über Gelände- und Sportwagen bis hin zu Nutzfahrzeugen überzeugt“, sagt Marlies Wegener, Geschäftsführerin des Stammhauses in Ludwigsfelde. „Diese Entscheidung haben wir zu keinem Zeitpunkt...

  • Charlottenburg
  • 14.03.16
  • 828× gelesen
WirtschaftAnzeige
Drei Generationen bei Dilg's Partyservice: Hansrainer Dilg (Bildmitte), Sohn Peter (rechts) und Enkel Luis bieten Ihnen feinste Partyplatten an.
2 Bilder

Institution in Spandau: 45 Jahre Dilg’s Partyservice

Hakenfelde. 1971 gründete Hansrainer Dilg seine Fleischerei in der Niederneuendorfer Allee 1/Ecke Mertensstraße, die heute als Dilg’s Partyservice von drei Generationen geführt wird. Denn seit 30 Jahren ist Sohn Peter als Juniorchef mit dabei und seit Kurzem ist auch Enkel Luis im Familienbetrieb tätig. "Wir richten Ihre Feier von fünf bis 500 Personen ganz individuell aus", so die Betreiber, die sowohl in Berlin als auch im Umland erfolgreich tätig sind. Neben abwechslungsreichen...

  • Hakenfelde
  • 02.03.16
  • 842× gelesen
WirtschaftAnzeige
Robert Hahn
2 Bilder

Hahn Bestattungen begleitet Sie seit über 160 Jahren

Empathie, Geduld und Ruhe. Robert Hahn führt in sechster Generation das Bestattungsinstitut Hahn. Das Berliner Unternehmen ist seit über 160 Jahren im Familienbesitz. Vieles hat sich im Laufe der Jahre geändert, die drei Faktoren zeichnen Hahn Bestattungen aber bis heute aus. Robert Hahn weiß, wie wichtig es ist, den Hinterbleibenen Zeit zum Nachdenken zu geben: „Viele Trauernde sind nach einem Todesfall mit der Situation überfordert.“ Neben Leid und Trauer kommt auf die Angehörigen viel zu....

  • Charlottenburg
  • 19.10.15
  • 605× gelesen
WirtschaftAnzeige
Birgit Wesner übernahm den unternehmerischen Staffelstab von ihrer Mutter Sieglinde Berger.

Hafemeister Bestattungen: erfolgreicher Generationswechsel

Das Berliner Bestattungsunternehmen hat seine Unternehmensnachfolge optimal geregelt. Anfang Juli übernimmt Diplom-Kauffrau Birgit Wesner den unternehmerischen Staffelstab von ihrer Mutter Sieglinde Berger. „Unser Familienunternehmen definiert sich an den Werten Verlässlichkeit, Engagement, Orientierung an Kundenwünschen. Ich werde gemeinsam mit meinem erfahrenen Mitarbeiterteam mein Unternehmen – modern und offen zeitgemäß – erfolgreich in die Zukunft führen“, erklärt Frau Wesner, die...

  • Haselhorst
  • 28.07.15
  • 469× gelesen
Wirtschaft
Echter Unternehmergeist: Olaf Höhn hat sein Florida-Eis zur Gala mitgebracht.

Florida-Eis-Chef Olaf Höhn ist Unternehmer des Jahres

Spandau. Die Erfolgsgeschichte von Olaf Höhn begann vor 30 Jahren mit einer Eisdiele in Spandau. Heute beschäftigt der Inhaber der Florida-Eis-Manufaktur 250 Mitarbeiter. Am 8. Oktober wurde Olaf Höhn als Familienunternehmer des Jahres ausgezeichnet.Was 1985 mit dem Kauf des Eiscafés "Annelie" in Spandau begann, hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem 250-Mann-Betrieb gemausert. Florida Eis beliefert heute neben vier eigenen Eiscafés mehr als 150 Supermärkte und Bäckereien und vertreibt sein...

  • Spandau
  • 13.10.14
  • 2.143× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.