Anzeige

Wilhelm Fliegener Bestattungen
170 Jahre Bestattungskompetenz

Seit 170 Jahren gehört Wilhelm Fliegener Bestattungen zu Spandau.
  • Seit 170 Jahren gehört Wilhelm Fliegener Bestattungen zu Spandau.
  • Foto: Fliegener/Guiskard Studio
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Eines der ältesten Bestattungsunternehmen Spandaus gratuliert dem Spandauer Volksblatt in enger Verbundenheit.

Das Spandauer Volksblatt ist seit 75 Jahren ein wichtiger Teil Spandaus. Die Geschichte des Verlages ist eng mit Spandau und mit seinen Einwohnern verbunden, genauso wie die Firma Wilhelm Fliegener, die inzwischen auf eine über 170-jährige Historie in Spandau blicken kann.

Familienunternehmen in fünfter Generation

Es war der 1. April 1851, als Gottlieb Fliegener seine erste Pferdedroschke anspannte und damit den Grundstein für ein nunmehr über anderthalb Jahrhunderte erfolgreiches Familienunternehmen in Spandau legte. Noch heute befindet es sich im Besitz der Gründerfamilie Fliegener-Cotta und zählt inzwischen zu den ältesten Unternehmen in Spandau, ja in ganz Berlin. Die Firma Fliegener hat sich zu einem modernen leistungsstarken Beerdigungsinstitut entwickelt, das inzwischen in der fünften Generation Spandauern, Berlinern und Brandenburgern als kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für Bestattungen aller Art zur Verfügung steht.

"Für uns geht es darum,
die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen“

Natürlich hat sich die Bestattungskultur in den vielen Jahrzehnten verändert. Moderne Bestattungsarten ergänzen inzwischen die klassische Erd- oder Feuerbestattung. „Egal, ob Waldfriedhof oder Wiesengrab, für uns geht es darum, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen“, so Geschäftsführer Marc Cotta. Dabei arbeitet die Firma Fliegener längst nicht nur in Spandau, sondern selbstverständlich auch im gesamten Berliner Stadtgebiet sowie dem angrenzenden Umland. Auch nationale und internationale Überführungen Verstorbener sind ein wichtiger Teil der Leistungen des traditionsreichen Unternehmens. Das wissen die vielen Stammkunden sehr zu schätzen, die ebenfalls in vielen Fällen schon seit Generationen in die Falkenhagener Straße 13 kommen.

Professionalität und Zuverlässigkeit sowie das große persönliche Engagement der Familie Fliegener-Cotta für die Belange ihrer Kunden charakterisieren die Arbeit des Unternehmens. Seit nunmehr bald 200 Jahren hat der Name Fliegener-Cotta damit seinen festen Platz in Spandau. Genau das wünscht die Familie Cotta dem Spandauer Volksblatt, das hoffentlich auch in 170 Jahren noch Geschichten und damit auch Geschichte in Spandau schreiben wird.

Wilhelm Fliegener Bestattungen, Falkenhagener Str. 13, 13585 Berlin, Telefon: 030/335 80 18. www.fliegener-bestattungen.de.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen