Flughafen Tegel

Beiträge zum Thema Flughafen Tegel

Politik

Corona-Tests an Flughäfen

Berlin. Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich am Flughafen Tegel und Schönefeld auf Corona testen lassen. Je zwei Testteams von Charité und Vivantes haben von 8 bis 20 Uhr Stationen im Terminalgebäude A (Tegel) und im Terminalbereich L (Schönefeld) aufgebaut. Die Abstriche sind kostenfrei. Das Angebot gilt nur für Reiserückkehrer ohne Corona-Symptome. Kranke sind verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt zu melden. Die 14-tägige Quarantänepflicht für Rückkehrer entfällt nur, wenn der...

  • Tegel
  • 03.08.20
  • 36× gelesen
Verkehr

Bei der Zukunft des Flughafens Tegel soll auch an Spandau gedacht werden

Spandau. Bei der Zukunft des Flughafenareals in Tegel muss auch der benachbarte Havelbezirk im Blick behalten werden, heißt es aus der Spandauer Lokalpolitik. Zuletzt unterstrich das die BVV mit einem von der SPD-Fraktion eingebrachten Antrag. Er beauftragt das Bezirksamt, sich dafür einzusetzen, dass bei der Planung für den öffentlichen Nahverkehr und der Anbindungsstraßen im Rahmen der Nachnutzung von Tegel eine direkte Verbindung nach Spandau mit aufgenommen wird. tf

  • Spandau
  • 27.07.20
  • 37× gelesen
Verkehr

BVG passt Fahrplan an

Berlin. Die BVG sortiert ein Teil ihres Busangebotes neu. Weil die Schulen nach und nach ihren Betrieb wieder aufnehmen, wird ab 2. Juni bis zu den Sommerferien auf 16 Linienen der Frühverkehr verstärkt. Das betrifft die Linien M11, M37, M76, M77, 112, 122, 124, 125, 134, 135, 137, 156, 172, 197, 222, 256. Reduziert wird im Gegenzug aufgrund der geringen Nachfrage das Angebot auf den Linien TXL, 128 und X9. Die Busse der Linie TXL fahren ganztägig im Zehn-Minuten-Takt, der 128 zwischen...

  • Mitte
  • 29.05.20
  • 296× gelesen
Verkehr

BER angeblich zu klein: Ryanair fordert vom Senat den Bau eines dritten Flughafens

Berlin. Immer mehr Menschen fliegen von Berlin in alle Welt oder kommen per Flugzeug hier an. Die Fluggesellschaft Ryanair fordert den Senat deshalb auf, einen dritten Flughafen zu bauen. 33 Millionen Passagiere wurden 2016 in Tegel und Schönefeld abgefertigt. Nach Prognosen von Ryanair werden es im Jahr 2050 schon 90 Millionen Reisende sein. Aus Sicht der Fluggesellschaft sollte Berlin deshalb nicht nur Tegel langfristig geöffnet lassen, sondern zusätzlich den Bau eines dritten Flughafens ins...

  • Charlottenburg
  • 01.08.17
  • 668× gelesen
  •  4
Verkehr
Viele Berliner wollen weiter grünes Licht für die Flugzeuge in Tegel.

Volksbegehren für Tegel erfolgreich: In Reinickendorf zweithöchste Zustimmung

Reinickendorf. Das Volksbegehren zur Prüfung der Offenhaltung des Flughafens Tegel war erfolgreich – 204.263 gültige Unterschriften wurden eingereicht. Es hatte stotternd begonnen, in den letzten Wochen nahm es Fahrt auf: Das Volksbegehren „Berlin braucht Tegel“, maßgeblich unterstützt von FDP und AfD, war erfolgreich. Mit 204.263 gültigen Unterschriften reichten die Initiatoren über 30.000 Stimmen mehr ein, als notwendig waren. Jetzt muss sich das Abgeordnetenhaus damit befassen. Bleibt dort...

  • Tegel
  • 06.04.17
  • 236× gelesen
  •  1
Politik

Zusage für Tegel-Schließung: Schneller Umzug nach Schönefeld

Tegel. Der Flughafen Tegel soll definitiv im Jahr 2018 schließen. Diese Überzeugung äußerte der frisch gewählte Experte für Stadtentwicklung der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Daniel Buchholz. Eine so deutliche Aussage zur Eröffnung des Großflughafens BER und der Beendigung des Flugverkehrs in Tegel gab es bisher noch nicht. „Wenn alles gut geht, wird BER im Frühjahr 2018 eröffnet“, sagte Buchholz, Siemensstädter SPD-Abgeordneter, am 12. Dezember auf einer Veranstaltung zur Nachnutzung...

  • Tegel
  • 19.12.16
  • 614× gelesen
  •  2
  •  1
Verkehr

Tegel wieder im Gespräch: Bürgerinitiative und FDP starten Volksbegehren

Berlin. Wenn der BER öffnet, könnte er schon wieder zu klein sein. Die Initiative "Berlin braucht Tegel", ein Bündnis aus dem Verein"Pro Tegel" und der Berliner FDP, hat deshalb ein Volksbegehren für den Weiterbetrieb Tegels gestartet – zum Unverständnis der Initiatoren von "Tegel endlich schließen". Ein Weiterbetrieb würde nach Berechnungen der Senatsverwaltung für Inneres jährlich 442.000 Euro an Personalkosten verschlingen. Dazu kommen unter anderem Kosten von 7,8 Millionen Euro für die...

  • Tegel
  • 12.01.16
  • 2.015× gelesen
  •  13
Politik

Der Streit über die Zukunft von Tegel spitzt sich zu

Berlin. So gut ausgelastet wie in den vergangenen sechs Monaten war Tegel noch nie. Mehr als 9,2 Millionen Fluggäste wurden abgefertigt, teilte die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) Anfang Juli mit. Was positiv klingt, wird für alle, die in der Einflugschneise wohnen und darauf warten, dass der Flughafen endlich geschlossen wird, langsam zur Nervenprobe. Das Debakel um den BER und die andauernde Diskussion um den möglichen Weiterbetrieb Tegels als Premium-Flughafen für ausgewählte...

  • Mitte
  • 12.07.13
  • 326× gelesen
  •  1
Bauen
Gelandet in Tegel: Afrat und Richard aus Paris sind begeistert von der kompakten, passagierfreundlichen Bauweise.
  2 Bilder

Kaum eine Woche ohne neue Episoden vom Flughafen-Desaster

Berlin. Tegel brummt wie nie, Schönefeld hätte noch Kapazitäten. Längst sollte der Großflughafen BER eröffnet sein, doch er brachte statt eines Imageschubs nur Schmach. Wann der Betrieb startet und wie teuer es wirklich wird, ist offen. Kritiker glauben an Antworten, die das Äußerste rechtfertigen könnten: den Abbruch des Projekts.Am Willy-Brandt-Platz herrscht Stille. Und obwohl die elegante gläserne Stirn des Flughafens "Berlin Brandenburg International" den Eindruck von Unfertigkeit...

  • Charlottenburg
  • 12.02.13
  • 251× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.