Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Kultur
3 Bilder

Vernissage bei Reha-Steglitz
Streifzüge durch die Aquarellmalerei

Anne-Regina Zeipelt, Marlies Bauer und Andrea Brunckhorst präsentieren ihre Werke.   Vernissage Samstag, 13. Oktober 2018, 17.00 Uhr Reha-Steglitz gGmbH, 12169 Berlin Bergstraße 1 / Eingang Ecke Heesestraße Ausstellungsdauer: Oktober 2018 – März 2019 Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 10.00 –15.00 Uhr

  • Steglitz
  • 19.09.18
  • 90× gelesen
Soziales
Regine Zimmerninkat und Joachim Feldmann haben fünf Jahre zur Malerkolonie Steglitz recherchiert und jetzt ein Buch über die Künstler herausgebracht.

Die vergessenen Maler
Rund um den Stadtpark lebten viele Künstler

Seit vielen Jahren beschäftigen sich Regine Zimmerninkat und Joachim Feldmann mit dem Steglitzer Maler Wilhelm Blanke. Bei Recherchen über ihn stellte sich heraus, dass er viele malende Zeitgenossen in seiner Umgebung hatte. Darüber haben Zimmernikat und Feldmann jetzt ein Buch geschrieben. Ihr Interesse an Wilhelm Blanke rührt daher, dass der Maler ein Großonkel von Regine Zimmerninkat war. Gemeinsam mit ihrem Mann, Joachim Feldmann, bewahrt sie den Nachlass des Kunstmalers, der von 1873...

  • Steglitz
  • 12.08.18
  • 479× gelesen
Kultur

Fotos aus dem Kiez

Lichterfelde-Ost. Derzeit sind in der Petruskirche am Oberhofer Platz Fotografien von Peter Hahn zu sehen. Schwerpunkt des Fotografen, der seit über fünf Jahren in Lichterfelde seinen Lebensmittelpunkt hat, ist die Streefotografie. Zu sehen sind aber auch Abstraktes und Stillleben. „Scheinbar ungewöhnliche Augenblicke um uns herum in ein Bild zu fassen, bevor diese wieder an Bedeutung verlieren und im Nichts verschwinden – das ist mein Anliegen“, sagt Hahn. In seinen Bildern zeigen sich...

  • Lichterfelde
  • 21.02.18
  • 66× gelesen
Kultur
"Zum Geschirrspülen braucht man keine Sprache" steht auf Porzellan und Servietten der Installation von Jeanno Gaussi.
4 Bilder

Afghanische Künstlerin stellt in der Schwartzschen Villa aus

In der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, ist derzeit eine Ausstellung der afghanischen Künstlerin Jeanno Gaussi zu sehen. Unter dem Titel „Geflecht“ zeigt sie zwei Rauminstallationen, die sich mit den Auswirkungen politischer Veränderungen und Entscheidungen auf einzelne Biografien von Geflüchteten beschäftigen. Die erste Installation „For Sitara Hamza“ befasst sich auch mit der eigenen Migrationserfahrung der 1973 in Kabul geborenen Künstlerin. Bestimmende Elemente der Installation...

  • Steglitz
  • 16.02.18
  • 173× gelesen
Kultur
Die riesigen Autoreifen sind aus Karton. Jerry Kowalsky nannte seine Skulpturen „A long walk“. Im Hintergrund ist das Ölbild „Blattwerk“ von Julia Sossinka zu sehen. Die Exponate sind in der Ausstellung „Schall und Rauch“ während der Art Week im Boulevard zu sehen.

Berlin Art Week auch in Steglitz: Kommunale Galerien veranstalten Kunstwoche

Steglitz. Zum vierten Mal veranstaltet der Arbeitskreis Kommunaler Galerien Berlins eine Kunstwoche im Rahmen der Berlin Art Week. Auch in Steglitz gibt es vom 8. bis 17. September zahlreiche Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Los geht es am Montag, 11. September, 18 Uhr, in der Kommunalen Galerie im Boulevard Berlin, Schloßstraße 10. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung „Schall und Rauch“ gibt es Gelegenheit mit den Künstlern Julia Sossinka und Jerry Kowalsky über deren raumgreifende...

  • Steglitz
  • 05.09.17
  • 242× gelesen
Kultur

Anmelden zum KinderKulturMonat

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien Veranstaltungen an 64 Kulturorten auswählen. Erstmals sind alle Bezirke mit...

  • Charlottenburg
  • 03.09.17
  • 97× gelesen
Kultur

Künstler öffnen ihre Ateliers

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. November, öffnen wieder viele Künstler ihre Ateliers. Kunstinteressierte haben an beiden Tagen die Möglichkeit, den Kunstschaffenden bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und Einblicke in die unterschiedliche Positionen aus Malerei, Bildhauerei und Fotografie zu gewinnen. Das Spektrum reicht von Landschaftsmalerei über figürliche bis zu abstrakter Kunst. Geöffnet haben die Ateliers am Sonnabend, 5. November, von 14 bis 19 Uhr sowie...

  • Steglitz
  • 29.10.16
  • 46× gelesen
Kultur
Landschaft und Licht bilden die Hauptinhalte der künstlerischen Arbeit der Autorin und Malerin Sigrid Braun-Umbach.

Impressionen von Lanzarote von Sigrid Brau-Umbach

Steglitz. Gelb, Orange, Violett, Braun, Schwarz, wenig Grün. Mal zart, mal gewaltig – Sigrid Braun-Umbach liebt ihre zweite Heimat Lanzarote. Ihre Sicht auf die Insel bringt die Steglitzer Künstlerin jetzt in ihrer aktuellen Ausstellung „Inselnotizen“ näher. Manchmal braucht Sigrid Braun-Umbrach Tage, vielleicht Wochen dafür, bevor sie zu Pinsel, Leinwand oder Papier greift. Aber dann weiß sie ganz genau, wie ihr Kunstwerk aussehen wird. Der künstlerische Prozess, mit dem sie sich dabei...

  • Steglitz
  • 05.04.16
  • 359× gelesen
Kultur

Vier Künstler stellen aus

Steglitz. Vier Steglitzer Künstler geben derzeit in der Remise Steglitz einen Einblick in ihre künstlerische Arbeit. Zu sehen sind Malerei und Grafik von Henriette Müller, „schräge Typen“ aus Aeroplast und Gips von Marina Schmiechen, Rost-Fotografien von Christiane Burger und Metallplastiken von Manfred Koch. Die Ausstellung ist zugleich Auftakt für die Reihe „Kunst aus dem Kiez“. Zu sehen sind die Kunstwerke in der Remise Steglitz, Plantagenstraße 15, bis 8. April, Mo 16-19 Uhr, Di/Do 14-18...

  • Steglitz
  • 07.03.16
  • 22× gelesen
Kultur

Grünen-Politiker öffnet sein Büro für Kunst

Steglitz. Der Grünen-Abgeordnete Oliver Schruoffeneger möchte die leeren Wände seines Büros mit Kunst schmücken. Unter dem Motto „Unsere Wände brauchen Kunst“ ruft er Künstler aus dem Bezirk auf, sich für eine kleine Ausstellung zu bewerben. Je nach Format passen bis zu sechs Bilder in das Büro. Künstler können hier ihre Bilder jeweils für sechs bis sieben Wochen ausstellen. Zu Beginn wird immer eine kleine Vernissage gesponsert. Danach haben die Künstler die Gelegenheit, innerhalb und auch...

  • Steglitz
  • 14.10.15
  • 75× gelesen
Kultur
Alexanderplatz (Foto: Mélanie Leininger)
21 Bilder

Leinwände aus Beton

Street-Art ist in Berlin allgegenwärtig und überall zu finden: an Fassaden, in Hauseingängen, auf Mauern, in Unterführungen, an Masten, Brückenpfeilern und Stromkästen. Street-Art unterscheidet sich deutlich von plumpen Graffiti Schmierereien und den ebenfalls allgegenwärtigen Tags. National und international bekannte Künstler haben sich in Berlin ebenso verewigt, wie zahlreiche unbekannte Talente. Mélanie Leininger hat sich auf die Suche gemacht und Berlins buntes Stadtbild in Fotos...

  • Charlottenburg
  • 17.06.15
  • 397× gelesen
  •  1
  •  4
Kultur
Stephani Bahlecke, Christiane Burger und Zoltan Labas (von links) organisieren die Aktion "Kunst an die Luft".
2 Bilder

Verein ruft Bürger zum gemeinsamen Spaziergang am Sonntag, 14. Juni, auf

Steglitz. "Es gibt viel Kunst in Steglitzer Wohnungen. Wie schön wäre es, sie zu sehen", sagt die Künstlerin Christiane Burger. Sie ist Mitglied im Verein Kunst.Raum.Steglitz und Mitinitiatorin der Aktion "Kunst an die Luft".Am kommenden Sonntag, 14. Juni, sind die Steglitzer aufgerufen, ihre kleinen und großen Kunstgegenstände "auszuführen". Das heißt: sie sollen Dinge aus den eigenen vier Wänden mit nach draußen nehmen, fremden Menschen zeigen und darüber sprechen. "Wir wollen die Leute...

  • Steglitz
  • 08.06.15
  • 110× gelesen
Kultur

Finissage mit vier Kurzfilmen

Steglitz. Sechs Wochen nach der Eröffnung fällt der Vorhang für die erste gemeinsame Ausstellung der Mitglieder des Kunstvereins Kunstraum Steglitz. Am 16. Mai, 19 bis 21 Uhr, besteht im Primobuch, Herderstraße 24, ein letztes Mal die Gelegenheit, Künstler und Kunst hautnah zu erleben und an einem "Gespräch über Kunst" teilzunehmen. Jedes Ende birgt auch einen Anfang in sich: weitere Einzel- und Gruppenausstellungen, Kunstaktionen und vieles andere sind geplant. Einen Vorgeschmack gibt es schon...

  • Steglitz
  • 11.05.15
  • 40× gelesen
Kultur

Künstlergruppe zeigt Malerei

Steglitz. Die Künstlergruppe "Neue Meister" stellt sich zurzeit im Gutshaus Steglitz vor. Die sechs Künstler sind Vertreter gegenständlicher Kunst. Gerd Bannuscher, Roland Heyder, Michael Krähmer, Joachim Lehrer, Ines Scheppach und Siegfried Zademack haben sich bereits international einen Namen gemacht.Alle haben sich der gegenständlichen Kunst verpflichtet, haben ähnliche Ziele und gehen ähnliche Wege. Dennoch unterscheiden sich ihre Arbeiten inhaltlich und formal deutlich. Jeder der Künstler...

  • Steglitz
  • 15.01.15
  • 102× gelesen
Kultur
Renate Pfrommer, Monika Bulang-Lörcher und Gabriele Fackelmann gehören zum Organisations-Team für die "Offenen Ateliers".

Am Wochenende öffnen 33 Künstler ihre Ateliers

Steglitz-Zehlendorf. Zum zweiten Mal öffnen Künstler aus dem Bezirk ihre Ateliers für kunstinteressierte Besucher. Gleich an zwei Tagen, am 8. und 9. November, 12 bis 18 Uhr, gibt es die Gelegenheit, bildenden Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.Die Initiative, möglichst viele Ateliers mit einzubeziehen, ist im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet. 24 Künstler aus dem ganzen Bezirk nahmen an der Veranstaltung teil. Zahlreiche Besucher informierten sich vor Ort über die Kunst...

  • Steglitz
  • 03.11.14
  • 470× gelesen
Sonstiges

Exponate aus vielen Epochen

Steglitz-Zehlendorf.In der aktuellen Ausstellung in der Galerie der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, gibt es einen 150 Millionen Jahre alten Meteoriten zu sehen. Der Stein stammt aus Gardnos-Brekzie in Norwegen und ist mit vielen anderen Exponaten Teil der Ausstellung "Ontologie 15 Grad". Die 96 Objekte - darunter ein Brieföffner aus einem Granatsplitter aus dem Jahr 1918, eine Fayence-Fliese aus Tunesien um 1800 neben ganz Alltäglichem - beschreiben Dinge, die in einem Menschenleben...

  • Steglitz
  • 02.06.14
  • 13× gelesen
Kultur
Die 96 übereinander gestapelten Pappkartons wurden von den Künstlern mit  Porträtfotos, Silhouetten und Spiegelfolie bestückt.
2 Bilder

Kunst und Philosophie in der Schwartzschen Villa

Steglitz. Eine langjährige Künstlerfreundschaft verbindet den Philosophie affinen Konzeptkünstler Hans-Peter Klie mit dem Maler und Performer Martin von Ostrowski. In der Galerie der Schwartzschen Villa haben sie eine gemeinsame Arbeit realisiert. Die Installation ist bis zum 22. Juni zu sehen.In der großen Galerie dominieren 96 übereinander gestapelte Faltkartons den Raum. Sie bilden zwei Wände, die zu einem spitzwinkligen Dreieck geformt und im Winkel von 15 Grad zur Fensterfront platziert...

  • Steglitz
  • 12.05.14
  • 121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.