Anzeige

Alles zum Thema Gebäudesanierung

Beiträge zum Thema Gebäudesanierung

Bauen
Bauleiterin Natalie Seidel von der Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte zeigt, wie die Nistplätze im Siedlungshof 6 farblich markiert wurden. Bauarbeiter ignorierten eine solche Markierung, was mehreren Vögeln zum tödlichen Verhängnis wurde.
3 Bilder

Jungvögel im Bauschaum erstickt

Hellersdorf. Tierschützer erheben schwere Vorwürfe gegen die Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte. Bei Bauarbeiten sollen Jungvögel in ihrem Nest lebend eingemauert worden sein. Die Tierschützer stellen das als krasses Beispiel dafür dar, wie sorglos die Wohnungsgenossenschaft mit Tieren umgeht. Sie fordern die Einhaltung der Schutzverordnungen und strengere Kontrollen der Bauarbeiten. „Die Vorgänge müssen restlos aufgeklärt und die noch vorhandenen Niststätten durch einen unabhängigen...

  • Hellersdorf
  • 19.05.17
  • 314× gelesen
Bauen
Beim Gespräch im Garten des Gutsparks: Die Mitglieder des Vorstands der „Bürgerstiftung Gutspark Neukladow“, Dr. Eckart Braun und Michael Sommer sowie Till Schulze-Geissler, (von links nach rechts) der für „Kulturpark Festival“ Veranstaltungen im Gutspark organisiert.
5 Bilder

Im Gutspark tut sich was: Renaturierung und Erschließung starten 2016

Kladow. Erhebliche Summen werden in den kommenden Jahren im Gutspark Neukladow in die Restaurierung von Gebäuden, die Renaturierung des historischen Parks und in die Wiederherstellung der Infrastruktur fließen. Die einzelnen Projekte stellten Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) am 8. Juni vor Ort vor. Der Schwerpunkt der Gebäudesanierung wird zunächst auf dem Ausbau des Casinos liegen. Wie berichtet, stellte die Lotto-Stiftung dem Bezirk für dessen...

  • Gatow
  • 11.06.15
  • 264× gelesen
Soziales

Kochen und Sanieren

Gatow/Spandau. Zu zwei Veranstaltungen lädt die KlimaWerkstatt Spandau in der kommenden Woche ein. Am 25. März macht die "Wander Sterne Küche" von 18 bis 20 Uhr Halt im Umwelt-Bildungszentrum Berlin am Kladower Damm 57. Unter dem Thema "Kartoffel" wird bei dieser Aktion gemeinsam gekocht und ein Dreigang-Menü auf Basis von regionalen und saisonalen Lebensmitteln kreiert. Im Laden der KlimaWerkstatt an der Mönchstraße 8 gibt es am 26. März von 18 bis 19.30 Uhr einen Informationsabend zur...

  • Spandau
  • 11.03.15
  • 10× gelesen
Anzeige
Soziales

Das Kubiz feiert am 12. Juli seinen fünften Geburtstag

Weißensee. Zum Sommerfest lädt das Kultur- und Bildungszentrum (Kubiz) Raoul Wallenberg anlässlich seines fünften Geburtstags ein. Gefeiert wird am 12. Juli ab 11 Uhr im Haus und auf dem Hof, Bernkasteler Straße 78.2009 übernahm ein Zusammenschluss mehrerer Initiativen das Gebäude der einstigen Raoul-Wallenberg-Schule vom Bezirksamt. Mit diesem wurde vereinbart, dass die Initiativen das Gebäude sanieren und umgestalten. Inzwischen sind fast alle Arbeiten abgeschlossen. Koordiniert wurden diese...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 26.06.14
  • 47× gelesen
Bauen und Wohnen
Ob sich die Sanierung eines alten Hauses lohnt, sollte ein Profi für Altbausanierungen entscheiden.

Altbausanierung nicht ohne Fachmann

Ein altes Haus zu sanieren, geht kräftig ins Geld. In vielen Fällen lohnt sich nur noch ein Abriss. Doch bevor sich der angehende Bauherr dafür entscheidet, sollte er mit einem Fachmann für Altbausanierungen das Haus begutachten. Dazu rät die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz.Feuchte Wände, Hausschwamm oder Ungeziefer, nasse Keller und veraltete Haus- oder Sanitärtechnik sind nur einige Fallen, die in einem alten Haus lauern können. Als Berater für solche Ungewissheiten eignet sich...

  • Mitte
  • 14.04.14
  • 40× gelesen
Kultur

Atomstrom, Hausdämmung und Gebäudesanierung

Spandau. Wer sich um die Zukunft des Klimas unserer Erde sorgt, findet bei der "KlimaWerkstatt Spandau", Mönchstraße 8, kostenlos jede Menge Infos - verpackt in Filmen und Vorträgen.Auf die Spurensuche nach der Herkunft von Atomstrom macht sich am 7. April der Film "Uranium. Is it a Country?". Der Film macht deutlich, dass Atomstrom weder sauber noch billig ist, sondern schon bei der Urangewinnung eine tödliche Spur hinterlässt. Beim Informationsabend "Innendämmung" gibt es am 9. April um...

  • Spandau
  • 27.03.14
  • 29× gelesen
Anzeige
Bauen
Das Alte Postfuhramt wird saniert und ausgebaut. Der Gebäudekomplex beherbergt künftig den Sitz der Medizintechnikfirma Biotronik.

Neuer Eigentümer Biotronik beginnt mit Sanierung

Mitte. Das Kaiserliche Postfuhramt in der Oranienburger Straße ist eingerüstet. Das imposante Gebäude wird zur Firmenrepräsentanz des Medizintechnikherstellers Biotronik ausgebaut.Die renommierte Fotogalerie C/O Berlin, die sieben Jahre lang das Alte Postfuhramt bespielt hat, ist seit fast einem Jahr raus. Seit kurzem ist das leergeräumte Gebäude eingerüstet, erste Fassadenarbeiten beginnen. Wie Tanja Lier, Leiterin der bezirklichen Bauaufsicht, bestätigt, hat der neue Eigentümer Ende September...

  • Mitte
  • 09.01.14
  • 8131× gelesen