Alles zum Thema Grunewaldturm

Beiträge zum Thema Grunewaldturm

Bildung

Lehrreiche Wald-Expedition

Grunewald. In Kooperation mit der VHS Neukölln veranstaltet das Naturschutzzentrum Ökowerk am Sonnabend, 21. April, von 13 bis 17 Uhr eine Erlebnistour entlang des neuen Waldklimapfades der Berliner Forsten. Unter anderem wird die Freilichtausstellung "Wald. Berlin. Klima." besucht. Eine Anmeldung auf www.vhs-neukoelln.de oder im Ökowerk unter 300 00 50 ist erforderlich. Treffpunkt ist der Eingangsplatz der Ausstellung gegenüber des Grunewaldturms in der Havelchaussee 61. Direkt vor Ort wird...

  • Grunewald
  • 14.04.18
  • 20× gelesen
Sport

Ungetrübtes Badevergnügen

Grunewald. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) hat die Badeverbote an der Unterhavel aufgehoben. Aktuelle Messungen haben ergeben, dass sich die Badegewässerqualität wieder erholt hatte. Die Starkregenfälle der jüngsten Vergangenheit hatten zu einer Verunreinigung der Unterhavel mit gesundheitsgefährdenden Keimen jenseits der erlaubten Grenzwerte geführt. Das am 1. August ausgesprochene Badeverbot für die Badestellen Grunewaldturm, Lieper Bucht (beide Grunewald), Kleine Badewiese...

  • Charlottenburg
  • 14.08.17
  • 20× gelesen
Kultur
Blick aus dem Restaurantschiff "Alte Liebe" auf die Havel
10 Bilder

Mit dem Fahrrad an der Havelchaussee

Mein Urlaub in Berlin Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das gute so Nahe liegt. Auf geht es mit Kind und Kegel auf unseren Fahrrädern und der nötigen Ausrüstung im gemütlichem Tempo in Richtung Kronprinzessinnenweg. Dann biegen wir in die Havelchaussee ein. Hier ist für alle Verkehrsteilnehmer Tempo 30 km erlaubt, was auch Sinn macht, da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt und ab und zu Wildwechsel herrscht. Es gibt Wildschweine, aber auch Füchse u.v.m.. Man muss nur...

  • Zehlendorf
  • 20.07.16
  • 487× gelesen
Kultur
Wieder gab es eine schlechte Note für die Kleine Badewiese in Gatow.

Nach schlechter Note wird vom Baden an der Kleinen Badewiese abgeraten

Gatow. Der Kleinen Badewiese wird wiederholt eine schlechte Wasserqualität bescheinigt. Dort rät das Landesgesundheitsamt (Lageso) auch in diesem Sommer vom Baden ab.Berlins Badestellen sind sauber und mehrheitlich von ausgezeichneter Wasserqualität. Bestnoten gab es für 22 Badestellen in der Hauptstadt. Auch in Spandau kann am Breitehorn, Bürgerablage und im Groß Glienicker See wieder unbesorgt gebadet werden. Ausnahme, und das seit fünf Jahren, bleibt die Kleine Badewiese Am Wiesenhaus 4 an...

  • Gatow
  • 21.05.15
  • 237× gelesen