Alles zum Thema Heuballen

Beiträge zum Thema Heuballen

Umwelt
Die Mähmaschine beackert das Tempelhofer Feld, bevor das Gras getrocknet und zu Heuballen gepresst wird.
2 Bilder

Berlins größte Wiese wurde gemäht
Bauer aus Kleinziethen bearbeitete das Tempelhofer Feld

Heuballen zum Anlehnen und Herumtoben gibt es nicht nur auf dem Land, sondern jetzt auch wieder mitten in der Stadt. Auf dem Tempelhofer Feld ist am 13. August die erste Mahd durchgeführt worden. Zwischen 5 und 7 Uhr am Morgen begann Bauer Klaus Messinger aus Kleinziethen mit der Arbeit. Über den Eingang am Tempelhofer Damm steuerte er seine Mähmaschine auf die größte Wiese des Tempelhofer Feldes. Weil die Jungvögel der dort brütenden Feldlerchen flügge geworden sind, war der richtige...

  • Tempelhof
  • 15.08.18
  • 57× gelesen
Kultur
Zeit der Wiesenmahd: Auf dem Tempelhofer Feld verteilte Heuballen sorgen bald wieder für ein ländliches Flair mitten in Berlin.

Spätsommerliche Attraktion: Ländliches Flair auf dem Tempelhofer Feld

Tempelhof. Auf dem Tempelhofer Feld verteilte Heuballen sorgen wieder für ein Gefühl von Landleben mitten in der Hauptstadt. Am Morgen des 7. August rollte schweres landwirtschaftliches Gerät auf das ehemalige Flugfeld. Der erste Teil der Wiesen wurde gemäht. Die Wiesenmahd dauert nur einen Tag, danach wird das abgemähte Gras zunächst mehrfach zum Trocknen gewendet und anschließend zu großen Heuballen gepresst. Und wie in den vergangenen Jahren wird ein Teil der großen, auf den Wiesen...

  • Tempelhof
  • 10.08.17
  • 375× gelesen
Kultur
Das üppige Tempelhofer Wiesenmeer wird in der Regel in zwei Etappen abgemäht.

Alljährliche Wiesenmahd hat begonnen

Tempelhof. Am 9. August hat die Wiesenmahd auf dem Tempelhofer Feld begonnen. Bald werden locker verteilte Heuballen auf den Wiesenflächen wieder einen Hauch von Landleben über das ehemalige Flugfeld wehen lassen. Der größte Teil der riesigen, von der Grün Berlin GmbH verwalteten Tempelhofer Wiesenflächen wird in Abstimmung mit Berlins Oberster Naturschutzbehörde einmal im Jahr gemäht. Der richtige Zeitpunkt ist immer dann gekommen, wenn die Jungvögel der Feldlerchen, die als Bodenbrüter in der...

  • Tempelhof
  • 11.08.16
  • 44× gelesen