Hinterhöfe

Beiträge zum Thema Hinterhöfe

Kultur
Wim Wenders’ „Der Himmel über Berlin“ wurde vor kurzem in einem Hinterhof in Prenzlauer Berg gezeigt.

Lichtspielhäuser bringen Filme in Hinterhöfe
Fassadenkino für jedermann

Viele Filmtheater sind derzeit in Not. Die macht bekanntlich erfinderisch. Kurzerhand entwickelten einige von ihnen „Windowflicks“, ein Fassadenkino in Hinterhöfen Berlins. Kürzlich konnten in Prenzlauer Berg die Bewohner von ihren Fenstern und Balkonen aus Wim Wenders „Der Himmel über Berlin“ genießen. Der Regisseur selbst steuerte ein Grußwort per Video bei, um auf die Situation der Kinos aufmerksam zu machen. In den kommenden Wochen sind donnerstags und sonnabends kostenlose...

  • 22.04.20
  • 563× gelesen
Bauen

100 Jahre Groß-Berlin
Das Neue Bauen in Berlin

Der Architekt Erwin Anton Gutkind (1886-1968) prägte mit seinem Fachbuch "Neues Bauen. Grundlagen zur praktischen Siedlungstätigkeit" (1919) einen neuen Baustil. Dieser setzte Mietskasernen mit dunklen Hinterhöfen, die man bis etwa 1920 in Berlin baute, "viel Sonne, Luft und Licht" entgegen. RR

  • Mitte
  • 27.12.19
  • 38× gelesen
Umwelt

Großstadtoasen entdecken

Lichtenberg. Auf eine Entdeckungstour zu ausgewählten Lichtenberger Höfen entführt das Umweltbüro Interessierte am Sonntag, 27. Oktober, von 14 bis 17 Uhr. Start ist am U-Bahnhof Lichtenberg, Ausgang Siegfriedstraße. Anschließend zeigen die Experten bei einer kleinen Wanderung Hinter- und Innenhöfe im Kiez, die sich zu grünen Oasen und Lebensräumen für Tiere und Pflanzen entwickelt haben. Die Tour ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der Volkshochschule, anmelden sollte man sich schnell, wenn...

  • Lichtenberg
  • 17.10.19
  • 27× gelesen
Bauen

Schöne Höfe für einen Kalender

Lichtenberg. Das Bezirksamt bittet um Mitarbeit: Für den Kalender 2018 werden noch schöne Innen- und Hinterhöfe gesucht. Wer eine grüne Oase kennt, die er gerne auf einem Monatsblatt wiederfinden würde, wende sich bitte bis zum 31. Juli an das Umweltbüro Lichtenberg. Es ist unter  92 90 18 66 oder per E-Mail an info@umweltbuero-lichtenberg.de zu erreichen. sus

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 23.07.16
  • 26× gelesen
Kultur

Flohmarkt im Hinterhof

Berlin. Das Friedrichshainer Nachbarschaftsnetzwerk "Polly & Bob" veranstaltet am 17. April seinen dritten Sonntag der Berliner Hinterhofflohmärkte. Nachbarn sollen dort nicht mehr benötigte Gegenstände anbieten. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Hinterhof. Anmeldungen werden bis 16. April entgegengenommen. Geöffnet sind die Flohmärkte zwischen 12.30 und 17 Uhr. Alle Informationen, auch zu den einzelnen Standorten, finden sich unter: www.pollyandbob.com. tf

  • Friedrichshain
  • 08.04.16
  • 98× gelesen
WirtschaftAnzeige
Eine große Auswahl hat der Dauerflohmarkt "Die 2".

Dauerflohmarkt auf 2 Hinterhöfen

Seit vier Jahren gibt es mittlerweile den Dauerflohmarkt "Die 2" der Familie Karim in der Müllerstraße 138C (Höhe U-Bhf. Seestraße). Er erstreckt sich sowohl unter freiem Himmel als auch in mehreren Räumen über zwei Hinterhöfe und ist spezialisiert auf Haushaltsgeräte, Möbel aller Art (auch Gläser, Vasen, etc.) und Kleidung. Aber es gibt auch noch so vieles mehr zu finden! Hier kann man für wenig Geld einkaufen oder seine Wohnung einrichten. Zusätzlich bietet man auch ein breites Serviceangebot...

  • Wedding
  • 07.08.14
  • 58× gelesen
Tipps und ServiceAnzeige
Ein kleiner Teil des Porzellans und Kristalls.

Dauerflohmarkt auf 2 Hinterhöfen

Seit fast vier Jahren gibt es mittlerweile den Dauerflohmarkt der Familie Karim in der Müllerstraße 138 C (Höhe U-Bhf. Seestraße). Er erstreckt sich über zwei Hinterhöfe plus angrenzender Räumlichkeiten und ist spezialisiert auf Haushaltsgeräte, Möbel aller Art (auch Gläser, Vasen, etc.) und Kleidung. Hier kann man für wenig Geld einkaufen oder seine Wohnung einrichten. Zusätzlich bietet man ein breites Serviceangebot (u.a. Wohnungsentrümpelungen) an. Schauen Sie einmal vorbei, es ist...

  • Wedding
  • 03.07.14
  • 393× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.