Hobrechtsfelde

Beiträge zum Thema Hobrechtsfelde

Verkehr
Erste Versuche der Kinder, die Straße für sich zu erobern.
2 Bilder

Drei von sechs Vorschlägen umgesetzt
Experiment Spielstraße startet in Neukölln

Am Pfingstsonntag um 13 Uhr war schlagartig Ruhe: Von einer Sekunde auf die andere sperrten Helfer die „Schnalle“ zwischen Karl-Marx- und Richardplatz. Damit gaben sie eine von drei Spielstraßen auf Zeit frei. Zugegeben, die Mitarbeiter des Bezirksamts, einige politische Vertreter, Helfer vom Technischen Hilfswerk und Journalisten blieben in der ersten halben Stunde weitgehend unter sich. Anscheinend muss sich das Angebot erst einmal herumsprechen. „Wir probieren das einfach aus, ich bin...

  • Neukölln
  • 04.06.20
  • 179× gelesen
  • 2
Umwelt

Achtung! An zwei Tagen wird gejagt

Buch. Die Berliner Forsten und das Forstamt Pankow führen am 15. und 25. Januar sogenannte Bewegungsjagden im Gebiet um Hobrechtsfelde und Buch durch. Deshalb bittet die Revierförsterei Buch alle Waldbesucher, an diesen beiden Tagen diese Bereiche zu meiden. Am 15. Januar wird die Jagd auf der östlichen Seite von Hobrechtsfelde in Richtung Zepernick und Schönow stattfinden, am 25. Januar auf der westlichen Seite von Hobrechtsfelde in Richtung Schönerlinde und im gesamten Bucher Hochwald. Es...

  • Buch
  • 08.01.20
  • 99× gelesen
Sport

Wandernd ins neue Jahr starten

Karow. Ein „Anwandern 2019“ mit Egon Poppe findet am 5. Januar statt. Treffpunkt ist 10 Uhr am S-Bahnhof Karow, Ausgang Bahnhofsstraße. Von dort aus geht es über Schönerlinde, Hobrechtsfelde, Panktal bis zum S-Bahnhof Buch. Die Strecke beträgt circa 21 Kilometer. Anmeldung unter Tel. 93 49 57 97. BW

  • Karow
  • 03.01.19
  • 13× gelesen
Kultur
Die Musiker von "Spilwut" laden zu einem fantastischen Mittelalterspektakel "Drachen-Magie" ein.

Mittelalterspektakel auf dem Stadtgut Hobrechtsfelde

Buch. Ein magisches Drachenspektakel können die Nordberliner am 17. und 18. Mai erleben. Auf dem Gut Hobrechtsfelde, nördlich von Buch, wird ein mittelalterliches Lager aufgebaut. Dieses wird von Drachen, Einhörnern, Stelzengeistern und anderen Fabelwesen, aber auch von Rittern und Magiern bevölkert.Zwei Feuer speiende Drachen von gewaltiger Größe lassen außerdem die Erde erbeben. Rammdorn, der schönste und größte Drachen, der aus einem Wald kommt, wird zwei Tage lang seinen gewaltigen Leib um...

  • Buch
  • 30.04.14
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.