Anzeige

Alles zum Thema Spielstraße

Beiträge zum Thema Spielstraße

Verkehr
Raul hat jede Menge Spaß beim Spielen auf der Straße.

Spielstraße ausprobieren: Demo auf der Böckhstraße

Raul (8) spielt Ping-Pong. Andere Kinder schwingen Reifen oder haben Spaß auf der Hüpfburg. Der Spielnachmittag am 16. Mai auf der Böckhstraße war die erste von vier sogenannten Demonstrationen für eine Spielstraße in dieser Straße. Mehrere Initiativen aus dem Kiez machen sich dafür stark. Der Autoverkehr im Quartier gehe schon lange zu Lasten anderer Nutzer, gerade der Kinder, sagt Stefan Rother, einer der Organisatoren. Wenigstens ein Nachmittag in der Woche, soll ein Bereich für sie...

  • Kreuzberg
  • 17.05.18
  • 82× gelesen
Verkehr
Manche Anwohner halten die Landstadt Gatow nicht geeignet für Busverkehr, andere schätzen die Verbingung.
2 Bilder

Streit um Bus X34 geht weiter: Staatssekretär prüft Alternativen

Zahlreiche Zuhörer hatte der Staatssekretär für Verkehr Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/die Grünen), als er sich in Kladow zur neuen Streckenführung des Busses X34 äußern sollte. Seit Dezember 2017 wird die Buslinie, die vom Zoologischen Garten nach Kladow fährt, im Spandauer Süden geteilt. Alle 20 Minuten fahren die Busse durch die Landstadt Gatow, wo die Linie dann an der Gutsstraße endet. Seitdem bekommt die BVG viel Post, aber auch die Bundestagsabgeordneten Swen Schulz (SPD) und...

  • Kladow
  • 15.05.18
  • 460× gelesen
  • 1
Verkehr

Voraussetzungen für Fußgängerzone Breslauer Platz erfüllen

Friedenau. Im Sommer vor zwei Jahren beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV), den Breslauer Platz zur Fußgängerzone umzuwidmen und das dazugehörige Verfahren einzuleiten. Mitte September 2015 setzte die BVV den damaligen Baustadtrat, den Ex-CDU-Politiker Daniel Krüger, unter Druck, die gefassten Beschlüsse zum Breslauer Platz „sofort umzusetzen“, was wiederum das Bezirksamt zwei Wochen später veranlasste, das Verfahren zur Teileinziehung der Lauterstraße nach dem Berliner...

  • Friedenau
  • 08.08.17
  • 125× gelesen
Anzeige
Verkehr
Eine Mehrheit in der BVV will auch die Liebigstraße zu einer Spielstraße machen. Vor Ort gibt es dazu aber bisher kein gesteigertes Interesse.

Sackgasse für Spielstraßen: Bei Umwidmungen gibt es Hindernisse

Friedrichshain. Die Niemann- und die Liebigstraße sollen Spielstraßen werden. Das verlangen entsprechende Anträge. Aber sie wurden erst einmal ausgebremst. In der Niemannstraße würde eine solche Umwidmung geschätzte 390 000 Euro kosten. Das Geld sei zumindest aktuell nicht im Haushalt eingestellt, erklärt das Bezirksamt. Auch eine ebenfalls gewünschte Übertragung der Straßenfläche an die anliegende Modersohn-Grundschule wäre nicht möglich. Denn darauf befinde sich auch eine Netzstation der...

  • Friedrichshain
  • 31.07.16
  • 166× gelesen
Verkehr
Wenn die Liebigstraße zur Spielstraße wird, würden auch viele Parkplätze wegfallen.
2 Bilder

Liebigstraße - Was für und was gegen eine Spielstraße spricht

Friedrichshain. Im Bezirk gibt es Überlegungen, die Liebigstraße zu einer Spielstraße umzubauen. Der Aufhänger für diese Idee ist nicht zuletzt das morgendliche und nachmittägliche Verkehrschaos vor der Liebig-Grundschule. Verursacht wird es von Eltern, die ihr Kinder regelmäßig mit dem Auto zum Unterricht kutschieren. Wie vor allem die Anwohner eine mögliche Spielstraße finden, sollte bei einer Veranstaltung am 12. Mai geklärt werden. Allerdings erschien dazu nur etwa ein halbes Dutzend...

  • Friedrichshain
  • 30.05.16
  • 218× gelesen
Wirtschaft
Auch in diesem Jahr können sich Kinder wieder auf der Rudower Meile schminken lassen.

18. Frühlingsmeile lockt nach Alt-Rudow

Rudow. Am 28. und 29. Mai lädt die Aktionsgemeinschaft Rudow (AG Rudow) zum Fest entlang der Straße Alt Rudow ein. In den Geschäften und an zahlreichen Ständen können die Besucher an beiden Meilentagen entlang der Straße Alt-Rudow flanieren, genießen und einkaufen. Auch das Neuköllner Handwerk präsentiert sich wieder und informiert über bewährte und neue Techniken der einzelnen Gewerke. Auch zahlreiche Neuköllner Sportvereine sind auf dem Fest mit Spielaktionen auf der Bühne und eigenen...

  • Rudow
  • 19.05.16
  • 64× gelesen
Anzeige
Politik

Keine Mehrheit für Spielstraße

Charlottenburg. Braucht der Kiez am Mierendorffplatz eine Spielstraße für Kinder? Die Fraktion der Grünen bejaht dies nicht nur, sondern forderte in einem Antrag, die Umsetzung zu prüfen. Der Wunsch, eine temporäre Sperrung der Straße am Mierendorffplatz zu erwirken, fand allerdings bei Beratungen in den Ausschüssen der BVV keine Mehrheit. Bereits im vergangenen Jahr war in Berlin ein ähnliches Unterfangen, die Gudvanger Straße in Prenzlauer Berg zeitweise als Spielfläche zu nutzen, ebenfalls...

  • Charlottenburg
  • 04.05.16
  • 58× gelesen
Auto und Verkehr
Ballspielen erlaubt: In einer Spielstraße dürfen Kinder die Straße in ihrer ganzen Breite nutzen.

In Spielstraßen gilt Schrittgeschwindigkeit

In Spielstraßen reicht Standgas schon aus. Für Autofahrer gilt Schrittgeschwindigkeit. Darauf weist Florian Wolf vom Auto Club Europa hin. Die Rechtsprechung beziffert das Tempo mit vier bis sieben Kilometer pro Stunde. "Autofahrer, die langsames Tempo für ausreichend erachten, verhalten sich falsch", warnt Wolf. Das gilt ebenfalls für Fahrradfahrer, auch sie haben Schrittgeschwindigkeit einzuhalten. Grund für die restriktive Geschwindigkeitsbegrenzung ist, dass Fußgänger die Straße in ihrer...

  • Mitte
  • 23.02.16
  • 38× gelesen
Verkehr

Spielstraße oder Schulhof?

Friedrichshain. Wird die Niemannstraße demnächst aufgegeben? Das könnte passieren, wenn ein einstimmig gefasster Beschluss des BVV-Ausschusses für Umwelt und Verkehr Erfolg hat. Dieser hatte bei seiner Sitzung am 10. Februar zunächst über einen Antrag der SPD zu beraten, der dort das Einrichten einer Spielstraße forderte. Sie sollte vor allem der angrenzenden Modersohn-Grundschule zugute kommen. Bei der Beratung über das Anliegen gingen die Grünen noch einen Schritt weiter. Sie verlangten,...

  • Friedrichshain
  • 13.02.16
  • 190× gelesen
Bauen

Neue Spielstraße für alle Altersgruppen

Alt-Hohenschönhausen. Die Küstriner Straße zwischen Strausberger- und Reichenberger Straße wurde in sechsmonatiger Bauzeit zu einer Spielstraße umgebaut. Damit wird ein Spiel- und Freizeitangebot für alle Generationen geboten. Mit der neuen Spielstraße wird das Angebot des Spielplatzes an der Küstriner Straße 56–58 ergänzt. Dazu erklärt Baustadtrat Wilfried Nünthel (CDU), dass der Kinderspielplatz bereits vor zwei Jahren nach Kinderentwürfen neu gestaltet wurde. Der Platz wurde nun durch die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 04.02.16
  • 385× gelesen
Bauen

SPD will Spielstraße

Mitte. Die SPD-Fraktion fordert auf der BVV-Sitzung am 19. November die Ruppiner Straße vor der Grundschule am Arkonaplatz als Spielstraße auszuweisen. Eltern und Lehrer kämpfen dafür seit Jahren, damit die Kinder sicher auf den gegenüberlegenden Spielplatz kommen. Die Straßenverkehrsbehörde lehnt das ab. Der Abschnitt ist derzeit Bestandteil einer Tempo-30-Zone; direkt vor der Schule ist zudem ein verkehrsberuhigter Bereich mit Schrittgeschwindigkeit ausgewiesen. Eltern beklagen, dass sich...

  • Mitte
  • 15.11.15
  • 34× gelesen
Verkehr

Bezirk legt Widerspruch gegen Urteil zur temporären Spielstraße ein

Prenzlauer Berg. In Sachen temporäre Spielstraße in der Gudvanger Straße ist laut Stadtrat Torsten Kühne (CDU) noch nicht das letzte Wort gesprochen. Wie berichtet hatte das Verwaltungsgericht der Klage einer Anwohnerin stattgegeben und das Pilotprojekt gestoppt. Der Bezirk will nun im Rahmen eines Widerspruchsverfahrens vor dem Oberverwaltungsgericht, der nächst höheren Instanz, Rechtssicherheit herstellen, ob und in welcher Form das freie Spielen von Kindern auf öffentlichem Straßenland...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.08.15
  • 95× gelesen
Soziales

Grüne Waldstraße für alle: Nach Bürgergesprächen nimmt die Planung Gestalt an

Moabit. Ein durchgängiger, drei Meter breiter, asphaltierter Geh- und Radweg wird ein Hauptmerkmal des Projekts „Grüne Waldstraße für Alle“ sein. Die Planung für die Umgestaltung des Mittelstreifens der Spielstraße in Moabit wird damit konkret. Nach zahlreichen „Bürgersteiggesprächen“ mit Anwohnern und Initiativen, nach Beteiligungsworkshops für Kinder unter der Federführung des Trägervereins „Moabiter Ratschlag“ hat die Landschaftsarchitektin Birgit Teichmann in der jüngsten Zusammenkunft des...

  • Moabit
  • 18.06.15
  • 158× gelesen
Politik

Eine Spielstraße am Boxi: Grüne wollen dem Beispiel aus Pankow folgen

Friedrichshain. Am Boxhagener Platz soll eine temporäre Spielstraße eingerichtet werden. Das fordert ein Antrag der Fraktion Bündnis90/Grüne in der BVV, über den jetzt im Ausschuss für Umwelt und Verkehr weiter beraten wird.Bei ihrem Vorstoß orientiert sich die Bündnispartei an dem Beispiel aus dem Nachbarbezirk Pankow. Dort wurde Ende Mai in der Gudvanger Straße in Prenzlauer Berg eine solche Spielstraße eingerichtet. Jeden Dienstag von 10 bis 18 Uhr ist die Straße für Autos gesperrt....

  • Friedrichshain
  • 04.06.15
  • 96× gelesen
Soziales
Drachenreiter-Geschäftsführer André Schumacher konnte im Beisein von Jugendstadträtin Christine Keil (Die Linke) von Claudia Neumann eine 5000 Euro-Spende des Deutschen Kinderhilfswerks entgegen nehmen. Von dem Geld werden auch Spielgeräte angeschafft.
5 Bilder

Auf der Gudvanger Straße regieren einmal in der Woche Roller und Dreiräder

Prenzlauer Berg. Für Berlins erste temporäre Spielstraße gab es jetzt den Startschuss. Ab sofort ist die Gudvanger Straße am Humannplatz vor den Hausnummern 16 bis 22 dienstags von 10 bis 18 Uhr gesperrt. Dann übernehmen Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern die Straße für Spiel und Sport.Was auf der Straße alles möglich ist, zeigten ein paar hundert Kinder und Erwachsene am Eröffnungstag des Projektes "Temporäre Spielstraße". Da sah man Stelzenläufer und Inlineskater. Es wurde auf einem...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.06.15
  • 296× gelesen
Verkehr

Am Lauenburger Platz soll eine Spielstraße entstehen

Steglitz. Das Teilstück der Lauenburger Straße am Lauenburger Platz soll künftig für Kraftfahrzeuge gesperrt werden. Trotz Geschwindigkeitsbegrenzung kommt es immer wieder zu erheblichen Tempoüberschreitungen.Das Teilstück der Lauenburger Straße zwischen Lothar-Bucher-Straße und Lauenburger Platz wurde nach dem Umbau als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen. Laut Straßenverkehrsordnung ist demnach nur Schrittgeschwindigkeit zugelassen. Daran halten sich jedoch nur wenige Autofahrer. Kinder...

  • Steglitz
  • 26.03.15
  • 103× gelesen
Verkehr

Die Gudvanger Straße am Humannplatz soll zur temporären Spielstraße werden

Prenzlauer Berg. Auf der Gudvanger Straße am Humannplatz soll es eine temporäre Spielstraße geben. Vorbild dafür ist das Land Bremen. "Wir schlagen vor, dass ein Straßenabschnitt der Gudvanger Straße an einem Wochentag als Spielstraße ausgewiesen wird", erklärt Matthias Groh, Sprecher der Anwohnerinitiative.Diesem Vorschlag folgte jetzt die Bezirksverordnetenversammlung und beauftragte das Bezirksamt, den Beschluss umzusetzen. Im Einzelnen schlägt die Initiative vor, den verkehrsberuhigten...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.03.15
  • 117× gelesen
Soziales
Mit Kindern testeten Cornelia Dittrich (links) und Matthias Groh von der Initiative ihre Idee. Die Abgeordnete Clara West war von der Idee begeistert.

Initiative wünscht sich für Kinder mehr Platz zum Spielen

Prenzlauer Berg. Auf dem kürzlich umgebauten Abschnitt der Gudvanger Straße sollte es eine temporäre Spielstraße geben.Das regt eine Initiative an, zu der sich Eltern aus den Häusern rund um den Humannplatz, Vertreter aus Kitas, die Verkehrs-AG der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule und weitere Kiezbewohner zusammengeschlossen haben. "Wir haben einen wunderschönen Kiez, einen tollen Spielplatz auf dem Humannplatz, gute Schulen und Kitas, aber ein Problem: Zu wenig Platz zum Spielen für...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.10.14
  • 125× gelesen