Spielstraße

Beiträge zum Thema Spielstraße

Verkehr
Luis und Fidus auf der Großen Hamburger Straße.

Spaß auf der Straße

Berlin. Auf der Straße spielen, malen, mit Tretautos fahren – zumindest für vier Stunden ging das auf 24 Straßenabschnitten in Berlin. Zum internationalen autofreien Tag am 22. September hatten einige Bezirke temporäre Spielstraßen eingerichtet. In Mitte hatten Luis und Fidus richtig Spaß auf der Großen Hamburger Straße. Die war zwischen Oranienburger und Krausnickstraße vor dem Jüdischen Gymnasium erstmals in Kinderhand.

  • Mitte
  • 23.09.20
  • 193× gelesen
Verkehr

Temporäre Spielstraßen am 22. September

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit 21 weiteren Straßen in Berlin und Unterstützung des Senats gibt es ein Spiel- und Straßenfest in der Babelsberger Straße. Die "temporäre Spielstraße" mit vielen Mitmachangeboten öffnet anlässlich des "autofreien Tages" am Dienstag, 22. September, von 14 bis 18 Uhr zwischen Badenscher und Waghäuseler Straße. Die Anwohner stellen Lotsen und organisieren das Spielangebot. Weitere Informationen unter Babel30.de. Und auch diese Straßen werden am 22. September zur...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.09.20
  • 117× gelesen
Verkehr

Spielen auf der Bötzowstraße

Prenzlauer Berg. Die Bötzowstraße wird am Dienstag, 22. September, teilweise zur Spielstraße. Zwischen John-Sheher- und Danziger Straße können Kinder von 14 bis 18 Uhr nach Lust und Laune auf der Straße spielen und toben. Dafür, dass dieser Abschnitt der Bötzowstraße jeden Sonntag zur Spielstraße wird, machen sich derzeit Anwohner stark. Dafür sammeln sie Unterschriften auf https://bwurl.de/15kb. Die temporäre Spielstraße ist Teil des autofreien Tages am 22. September. go

  • Prenzlauer Berg
  • 15.09.20
  • 37× gelesen
  • 1
Verkehr

Spielen auf der Goltzstraße

Lichtenrade. Am 22. September werden berlinweit 25 Straßen zu temporären Spielstraßen. Auch die Lichtenrader Goltzstraße gehört dazu. Zwischen 14 und 18 Uhr können Kinder und Familien sie mit Roller, Ball und Klappstuhl für sich erobern. Die Aktion findet zum internationalen autofreien Tag statt und wird von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz unterstützt. sim

  • Lichtenrade
  • 14.09.20
  • 26× gelesen
Verkehr

Die Straße gehört den Kindern

Wilmersdorf. Am Freitag, 7. August, gehört die Sigmaringer Straße wieder Kindern und Fußgängern. Für die Zeit von 15 bis 18 Uhr hat die Stadtteilinitiative um den Leon-Jessel-Kiez nunmehr zum 4. Mal die „Aktion Spielstraße“ organisiert. In dieser Zeit können Fußgänger die Straße in ihrer gesamten Breite nutzen, Kinder dürfen überall spielen und mit ihren Fahrrädern herumfahren. Autofahrer und Radfahrer müssen sich unterordnen und Schrittgeschwindigkeit einhalten. KaR

  • Wilmersdorf
  • 03.08.20
  • 49× gelesen
Umwelt

Neue Spielstraße für Neukölln

Neukölln. Das Bezirksamt hat am 5. Juli die vierte temporäre Spielstraße eingerichtet. Die Anzengruberstraße wird während der Sommerferien an Sonntagen zwischen 13 und 19 Uhr für den Verkehr gesperrt sein, und zwar zwischen Donaustraße und Sonnenallee. Es ist die erste Spielstraße, die auf die Initiative von Anwohnern zurückgeht. Die drei weiteren Spielflächen befinden sich auf der Hobrechtstraße, zwischen Karl-Marx- und Richardplatz sowie auf der Schierker Straße. sus

  • Neukölln
  • 05.07.20
  • 35× gelesen
Verkehr

Für die Spielstraße unterschreiben

Prenzlauer Berg. Nachdem Anfang Juni die erste temporäre Spielstraße Pankows auf der Gudvanger Straße am Humannplatz startete, ging Ende Juni die nächste auf der Templiner Straße am Teutoburger Platz an den Start. Nun möchten auch Bewohner der Grünen Stadt eine temporäre Spielstraße. Diese sollte auf der Bötzowstraße zwischen Danziger Straße und John-Schehr-Straße beidseitig der dortigen Mittelpromenade ausgewiesen werden. Das Spielen in diesem Straßenabschnitt sollte jeden Sonntag möglich...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.06.20
  • 112× gelesen
  • 1
Verkehr

Templiner Straße wird Spielstraße

Prenzlauer Berg. Der Ortsteil bekommt eine weitere temporäre Spielstraße. Nachdem Anfang Juni die temporäre Spielstraße auf der Gudvanger Straße an den Start gehen konnte, startet am 30. Juni nun ein ähnliches Projekt auf einem Teilabschnitt der Templiner Straße. Bis zum 30. Oktober ist die Fahrbahn von der Hausnummer 5 bis zur Hausnummer 9 an jedem Dienstag von 15 bis 18 Uhr vom Bezirksamt zum Spielen freigegeben. In diesem Straßenabschnitt können Kinder zum Beispiel Rollschuhlaufen, Federball...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.06.20
  • 106× gelesen
Verkehr
Auch weitere Spielstraßen, wie hier zur Zeit jeden Sonntag in der Bänschstraße,  sind Teil des Fußverkehrskonzepts.

Fußgänger im Fokus
Mehr Platz und Sicherheit für Passanten

Für Radfahrer gab es im Bezirk bereits einen Verkehrswegeplan, der gerade aktuell durch die zunächst temporären Fahrradstreifen an vielen Stellen schneller als erwartet umgesetzt wird. Als Ergänzung dazu hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) jetzt auch ein Fußverkehrskonzept beschlossen. Ähnlich wie den Zweiradpiloten soll auch den Passanten besonderer Vorrang und mehr Sicherheit im öffentlichen Raum eingeräumt werden. Passieren soll das unter verschiedenen Schwerpunkten. Dabei geht...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.06.20
  • 179× gelesen
Verkehr
Erste Versuche der Kinder, die Straße für sich zu erobern.
2 Bilder

Drei von sechs Vorschlägen umgesetzt
Experiment Spielstraße startet in Neukölln

Am Pfingstsonntag um 13 Uhr war schlagartig Ruhe: Von einer Sekunde auf die andere sperrten Helfer die „Schnalle“ zwischen Karl-Marx- und Richardplatz. Damit gaben sie eine von drei Spielstraßen auf Zeit frei. Zugegeben, die Mitarbeiter des Bezirksamts, einige politische Vertreter, Helfer vom Technischen Hilfswerk und Journalisten blieben in der ersten halben Stunde weitgehend unter sich. Anscheinend muss sich das Angebot erst einmal herumsprechen. „Wir probieren das einfach aus, ich bin...

  • Neukölln
  • 04.06.20
  • 198× gelesen
  • 2
Politik

Temporäre Spielstraßen in Charlottenburg-Wilmersdorf jetzt!

In der derzeit angespannten „Corona-Zeit“ benötigen Kinder und Jugendliche mehr Platz – auch um Abstände auf überfüllten Spielplätzen oder in Parks gewährleisten zu können. Temporäre Spielstraßen können gerade in dicht besiedelten Straßenzügen mehr Aufenthaltsqualität schaffen und gleichzeitig einen Beitrag zum Infektionsschutz leisten. Die Einrichtung temporärer Spielstraßen ist kein Hexenwerk: 2017 wurde im Berliner Abgeordnetenhaus ein Rechtsgutachten in Auftrag gegeben. Das Gutachten...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.05.20
  • 188× gelesen
Verkehr
Aufsicht am ursprünglichen Eingang der Spielstraße Bänschstraße an der Samariterkirche. Dieser Bereich gehört inzwischen nicht mehr dazu.

Reduzierte Spielstraße
Angebot auf der Bänschstraße wurde verkürzert

Die temporäre Spielstraße auf der Bänschstraße ist etwas verkürzt worden. Statt wie zunächst zwischen Samariter- und Pettenkoferstraße reicht sie jetzt von der Voigt- bis zur Pettenkoferstraße. Ausschlaggebend für die reduzierte Strecke seien Einwände vor Ort gewesen, ließ Straßen- und Grünflächenamtsleiter Felix Weisbrich durchblicken. Kritk an den Spielstraßen habe es vor allem zu Beginn auch an anderen Stellen gegeben. Unter anderem, weil sie so schnell realisiert wurden und deshalb...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 24.05.20
  • 178× gelesen
  • 1
Politik
Miningspielplatz
3 Bilder

Kiez-Entdecker Meinung
Temporäre Spielstraßen in Hufeisensiedlung nutzen statt der beschmierten Spielplätze

In Kreuzberg viel für die Idee der temporär eingerichteten Spielstraßen der furiose Startschuss. Jetzt wir diese Idee in Neukölln umgesetzt. Das Bezirksamt Neukölln richtet demnächst dort temporäre Spielstraßen ein wo es möglich ist. Die Eltern, die mit ihren Kindern in der Britzer Hufeisensiedlung wohnen dürften Freudensprünge machen. Freiwillige Anwohner*innen können sich jetzt auf mein.berlin.de registrieren um entweder ihre Eigenen Vorschläge für temporäre Spielstraßen abzugeben oder um...

  • Bezirk Neukölln
  • 15.05.20
  • 183× gelesen
  • 1
Soziales

Helfer dringend gesucht
Spielstraßen-Start zu Pfingsten – Sechs Abschnitte werden sonntags für Autos gesperrt

Mehr Platz für Kinder: Das Bezirksamt will Spielstraßen auf Zeit einrichten. Los geht es Pfingsten, also am 31. Mai. Nun werden dringend Ehrenamtliche gesucht, die das Projekt betreuen. Vorgesehen ist, an den Sonntagen und am Pfingstmontag sechs Abschnitte von 13 bis 19 Uhr für Autos zu sperren. Das betrifft im Norden Neuköllns die Hobrechtstraße zwischen Sander- und Pflügerstraße, die Nansenstraße parallel zum Reuterplatz, die Selkestraße zwischen Schierker und Nogatstraße (einschließlich...

  • Neukölln
  • 14.05.20
  • 159× gelesen
Verkehr
Platz zum Skaten oder Radfahren: Kinder können sich jetzt sonntags auf der Spielstraße (hier Bänschstraße) austoben.
10 Bilder

Zwischen Begeisterung und Kritik
Start der Spielstraßen in Friedrichshain-Kreuzberg ist umstritten

Seit 3. Mai sind 19 Straßen im Bezirk als Spielstraßen ausgewiesen. Weitere sollen schnell folgen. Auch Vorschläge können noch gemacht werden. Die Vorgabe gilt jeden Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Spielstraße bedeutet, es gibt dort keinen Durchgangsverkehr. Ausfahren aus diesem Bereich ist möglich, Einfahren eher nicht. Das Straßenland gehört dann vor allem den Kindern. Fortbewegung per Bobby Car, Roller oder Skateboard oder rennen, spielen, malen. Ohne das Virus hätte es diese Spielstraßen so...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 05.05.20
  • 661× gelesen
Verkehr

Spielstraßen und Pop-up-Radwege

Neukölln. Bürgermeister Martin Hikel (SPD) kann sich vorstellen, während der Corona-Krise Straßen temporär für Autos zu sperren und für Fußgänger und spielende Kinder zu öffnen. Das teilte er kürzlich über Twitter mit. Das Straßen- und Grünflächenamt prüfe, welche Orte in Frage kämen. „Pop-up-Fahrradstreifen“ erteilt er hingegen eine Absage. Es gebe im Bezirk kaum dreispurige Straßen. Die Planungen würden sich so komplex gestalten, dass der Aufwand unverhältnismäßig sei. Denn der Senat hat die...

  • Neukölln
  • 26.04.20
  • 204× gelesen
Politik

BVV Mitte will temporäre Spielstraßen

Mitte. Im Bezirk soll es zukünftig auch temporäre Spielstraßen geben. Einen entsprechenden Antrag der Linken hat die BVV gegen die Stimmen von CDU und AfD beschlossen; die FDP hat sich enthalten. Das Bezirksamt soll auf seiner „Website über die Möglichkeit und die Voraussetzungen zur Einrichtung von temporären Spielstraßen informieren, eine Ansprechstelle im Bezirksamt benennen, die Interessierte berät und Anträge entgegennimmt, sich mit anderen Bezirken über Erfahrungen bei der Einrichtung von...

  • Bezirk Mitte
  • 01.01.20
  • 74× gelesen
Soziales
Gemütliches Beisammensein bei bester Unterhaltung und kulinarischen Genüssen – das ist das Sommerfest am Rüdesheimer Platz.

Verbunden im Kiez
Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz am 17. und 18. August 2019

Es ist schon traditionell der Höhepunkt der Saison am Rüdesheimer Platz: Zum 14. Mal lädt der Verein Rüdi-Net zu seinem Sommerfest ein. Die große Sause am 17. und 18. August steht unter dem Motto: „Verbunden im Kiez“. Auf vier Säulen steht das Fest am Rüdi: In einem Pavillon stellen sich Initiativen, Institutionen und Kirchengemeinden vor. Eine große Spielstraße wird aufgebaut. Schlauchboote werden durch ein Bassin gezogen, traditionelle Spiele wie Diabolo oder Sackhüpfen und ein...

  • Wilmersdorf
  • 12.08.19
  • 970× gelesen
Umwelt
Ein Ball auf der Fahrbahn kann normalerweise sehr gefährlich sein. Auf einer Spielstraße ist das aber kein Problem.
6 Bilder

Kinder haben Vorfahrt
An einem Nachmittag in der Woche wird die Böckhstraße zur Spielstraße

Toll sei das, fand Inbal (9). Und natürlich werde sie jetzt regelmäßig herkommen. Schon, weil der Besuch auch auf dem Programm ihres Schülerladens steht. Inbal war nicht die einzige, die am 7. August auf der Böckh-straße begeistert war. Denn dort wurde an diesem Tag die Premiere von Berlins erster Spielstraße gefeiert. Auf dem Abschnitt zwischen Grimm- und Graefestraße wird die Fahrbahn jetzt jeden Mittwoch zwischen 14 und 18 Uhr zum großen Spielplatz. Das gilt in diesem Jahr noch bis...

  • Kreuzberg
  • 08.08.19
  • 221× gelesen
  • 5
Soziales
Cornelia Dittrich von der Initiative meldete die Juni-Demonstration an. Sie hofft, dass endlich ganz regulär an einem Nachmittag im Monat auf der Gudvanger Straße gespielt werden kann.
3 Bilder

Immer noch Game over
Eltern demonstrieren erneut für temporäre Spielstraße auf der Gudvanger Straße

Anwohner und Kinder demonstrierten vor wenigen Tagen erneut für die Einrichtung einer temporären Spielstraße auf der Gudvanger Straße. Bereits im Mai fand eine derartige Demonstration statt. Weil es bisher vom Bezirksamt noch immer kein grünes Licht für die Spielstraße gibt, entschlossen sich die Initiatoren, erneut auf die Straße zu gehen. Das Kuriose dabei: Jedes Mal wird die Gudvanger Straße für den angemeldeten Demonstrationszeitraum von 15 bis 18 Uhr von der Polizei gesperrt. Kinder...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.06.19
  • 315× gelesen
Verkehr

Berlins erste Spielstraße

Kreuzberg. Die Böckhstraße wird ab 7. August zur temporären Spielstraße. Sie ist dann jeden Mittwochnachmittag von 14 bis 18 Uhr zwischen Grimm- und Graefestraße für den Verkehr gesperrt. Das gilt außer für Autos auch für Fahrräder. Außerdem gibt es während dieser Zeit ein Parkverbot. Die Straße gehört dann den Kindern zum Spielen und Erwachsenen als Treffpunkt. Damit wird das Projekt Spielstraße zum ersten Mal in Berlin umgesetzt. Dafür haben sich seit vergangenem Jahr verschiedene Initiativen...

  • Kreuzberg
  • 30.05.19
  • 52× gelesen
Politik

Rechtsamt prüft weiter
Gudvanger Straße: Bundesregierung sieht eine Chance für eine temporäre Spielstraße

Wird das Projekt temporäre Spielstraße auf der Gudvanger Straße in diesem Jahr doch noch einmal in Angriff genommen? Das lässt sich jedenfalls nach der Beantwortung einer Anfrage des Verordneten Dennis Probst (Bündnis 90/Die Grünen) an das Bezirksamt vermuten. Die Bundesregierung hatte festgestellt, dass sie die Anordnung temporärer Spielstraßen nach geltender Rechtslage für möglich erachte. Eine ergänzende gesetzliche Klarstellung, zum Beispiel durch eine Änderung der...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.02.19
  • 131× gelesen
Verkehr
Die Initiatoren des Einwohnerantrags bei der Übergabe der Unterschriften an BV-Vorsteherin Kristine Jaath (Mitte).

Weg frei für Spielstraße
Einwohnerantrag angenommen

Werden Teile der Böckhstraße ab kommendem Frühjahr zur Spielstraße? Die Chancen dafür stehen auf jeden Fall gut. Am 17. Oktober nahm die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den erfolgreichen Einwohnerantrag für dieses Projekt mit überwältigender Mehrheit an. Anders als häufig bei dieser Art von Bürgervotum wurde der Antrag damit nicht zunächst zur weiteren Beratung in die Ausschüsse verwiesen. Initiiert worden war der Vorstoß von einem Zusammenschluss mehrerer Kinder- und Schülerläden,...

  • Kreuzberg
  • 19.10.18
  • 144× gelesen
Verkehr

Unterschriften für Spielstraße

Kreuzberg. Exakt 1500 Menschen stellten sich hinter den Einwohnerantrag einer Initiative im Graefekiez. Sie verlangt, einen Teil der Böckhstraße als temporäre Spielstraße auszuweisen. Die Listen mit den Unterschriften wurden am 19. September an BV-Vorsteherin Kristine Jaath (Bündnis90/Grüne) übergeben. Das Bezirksparlament muss sich mit Einwohneranträgen beschäftigen, wenn sie mindestens 1000 Unterstützer aus Friedrichshain-Kreuzberg finden.

  • Kreuzberg
  • 21.09.18
  • 72× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.