Anzeige

Alles zum Thema IGA Berlin 2017

Beiträge zum Thema IGA Berlin 2017

Umwelt

Der Weltacker wird eröffnet

Blankenfelde. Seit Anfang Mai wird der „Weltacker“ im Botanischen Volkspark Blankenfelde neu gestaltet, der im vergangenen Jahr zunächst auf der IGA in Marzahn angelegt wurde. Auf 2000 Quadratmeter Ackerfläche zeigt das Projekt maßstabsgetreu, welche Ackerfrüchte zu welchem Zwecke global angebaut werden. Er ist ein Ort zum Staunen und Lernen, bietet sinnliche Erfahrungen, lädt ein zum Nachdenken und Diskutieren. Am 16. Juni von 12 bis 22 Uhr wird der Weltacker in der Blankenfelder Chaussee 5...

  • Blankenfelde
  • 07.06.18
  • 59× gelesen
Kultur
Kay Herrig vom Blumenhauses Schamp in Wilmersdorf bereitet die Grabstelle zur Bewertung vor. Für seine Frühjahrsbepflanzung gab es schon eine Silbermedaille.

Es darf auch bunt sein: „Tag des Friedhofs“ auf der IGA zu neuen Trends

Marzahn-Hellersdorf. Gut 1,2 Millionen Besucher zählte die IGA inzwischen. Viele sind sicher auch am Ausstellungsbereich „Grabgestaltung und Denkmal“ vorbeigekommen, wo zeitgemäße Orte des Gedenkens gärtnerisch gestaltet wurden. Müssen Grabsteine immer schwarz sein? Die 90 Mustergräber, von Friedhofsgärtnern aus ganz Deutschland nun schon zum dritten Mal bepflanzt, beweisen das Gegenteil. Jetzt zum Herbst sind sie bunt, wie das von der Friedhofsgärtnerei Bell aus Recklingshausen gestaltete...

  • Hellersdorf
  • 03.09.17
  • 106× gelesen
Kultur

Musik und Bilder im FFM

Marzahn. Bis Oktober sind Fotos von Berliner Balkons, von jenseits des Polarkreises und aus Kleingärten in der „Internationalen Bilder-Ausstellung zur IGA 2017“ im Freizeitforum Marzahn an der Marzahner Promenade 51-55 zu sehen: ab 9. September 14 Uhr im Foyer, der Eintritt ist frei. „Eine Welt voll Musik“ präsentieren Andrea und Wilfried Peetz am 10. September 2017 ab 16 Uhr im Arndt-Bause-Saal. Ihre Musikshow reicht vom Musical über internationale Hits bis hin zu ihren erfolgreichen eigenen...

  • Marzahn
  • 29.08.17
  • 20× gelesen
Anzeige
Soziales

Spaziergänge im Gelben Viertel

Hellersdorf. Bis Oktober gibt es an den Sonntagen jeweils um 14 Uhr Führungen durch das Gelbe Viertel in der grünen Nachbarschaft zur IGA Berlin 2017. Treffpunkt ist das Bezirkliche Informationszentrum (BIZ) am Eingang zur IGA in der Hellersdorfer Straße 159. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer das Gebiet allein erkunden will, erhält einen Faltplan im BIZ oder im Baukasten, Riesaer Straße 2, am U-Bahnhof Hellersdorf. ReF

  • Hellersdorf
  • 29.08.17
  • 51× gelesen
Wirtschaft
Kay Herrig an der mit einer Silbermedaille ausgezeichneten Grabstelle im Ausstellungsbereich „Grabgestaltung und Denkmal“.

Silber fürs Blumenhaus Schamp: Grabgestaltung auf der IGA Berlin 2017

Wilmersdorf. Auf der IGA Berlin 2017 zeigen rund 50 Friedhofsgärtnereien aus ganz Deutschland gärtnerische Beiträge zur Grabgestaltung. Zu den drei beteiligten Berliner Gärtnereien gehört auch das Blumenhaus Schamp aus Wilmersdorf. Eine Stele mit schwingenden Täfelchen an einem Metallrad, umschlungen von zwei Wellen weiß-gelber Frühblüher und dunkler Hornveilchen. Für dieses Arrangement im Ausstellungsbereich „Grabgestaltung und Denkmal“ auf der IGA Berlin gab es für Kay Herrig, Inhaber des...

  • Wilmersdorf
  • 07.05.17
  • 287× gelesen