Küchenmöbel

Beiträge zum Thema Küchenmöbel

Wirtschaft

Neu eröffnet
SCHMIDT Küchen und Wohnwelten

SCHMIDT Küchen und Wohnwelten: Am 14. Juni eröffnete das Traditionsunternehmen. Torstraße 203, 10115 Berlin, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Telefon: 16 63 88 600, www.home-design.schmidt Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 17.06.21
  • 27× gelesen
Bauen und Wohnen

Hängeschränke sicher befestigen

Hängeschränke haben meist schwer zu tragen und müssen deshalb sicher in der Wand verankert werden. Die geeignete Befestigung ist stark vom Untergrund und weiteren Ausgangsbedingungen abhängig. Im Fachhandel findet sich bei professioneller Beratung die passende Lösung aus einer breiten Produktpalette. RR

  • Schöneberg
  • 25.01.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Das Team von Kitchen Impossible: Monika Zurek, Ralf Willkommen und Sandra Anna Christen.

Einsatz für Nachhaltigkeit
Kitchen Impossible eröffnet Laden im Akazienkiez

Kitchen Impossible ist eine Kochshow des Fernsehsenders Vox, in der zwei prominente Sterne- oder Fernsehköche gegeneinander antreten. Und Kitchen Impossible hat Ralf Willkommen sein Projekt genannt. Auch dieses hat sehr viel mit dem Kochen zu tun. Ralf Willkommen hat in der Grunewaldstraße 9 den „ersten Laden für nachhaltig in Deutschland hergestellte Küchenmöbel aus Holz“ eröffnet. „Wir brauchen eine neue Generation von Unternehmen, bei denen die Maximierung der Menschlichkeit vor allen...

  • Schöneberg
  • 30.10.18
  • 368× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kitchen Impossible

Das Unternehmen vertreibt seit 2016 nachhaltig in Berlin hergestellte Küchenmöbel aus naturbelassenem Holz und eröffnet am 28. September sein erstes Geschäft. Grunewaldstraße 9, 10823 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 14.09.18
  • 176× gelesen
Bauen und Wohnen
Drei Farben reichen: Man kann zum Beispiel einzelne Küchenschränke in Blau, die anderen in einem hellen Grauton wählen. Die hölzerne Arbeitsplatte ist der dritte Farbton im Raum.

Nicht zu bunt: Maximal drei Farben in der Küche

Haben die Küchenmöbel große Fronten und sind dann noch zu bunt, wirkt der komplette Raum unruhig und überladen. Besser ist, bei den Möbeln auf maximal drei Farben zu setzen. Dazu rät die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche. Angesagt ist derzeit in diesem Zimmer Blau, und zwar die verschiedensten Töne. Hier kann man zum Beispiel einzelne Küchenschränke in Blau, die anderen in einem hellen Grauton wählen. Die hölzerne Arbeitsplatte ist der dritte Farbton im Raum. Oder man wählt für die...

  • Mitte
  • 03.11.15
  • 278× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.