Alles zum Thema katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius

Beiträge zum Thema katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius

Wirtschaft
Die Küchencrew im Himmel.
3 Bilder

Engel im Himmel: Flüchtlinge wollen Kreuzberger Lokal wieder flottmachen

Fast ein Jahr lang war der Kreuzberger Himmel verwaist. Um das zu ändern, brauchte es Engel. Die öffnen jetzt wieder die Pforten. Der Kreuzberger Himmel ist ein Lokal in der Yorckstraße 89. Es heißt so, weil die Räume der benachbarten katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius gehören. Die Engel verweisen auf den neuen Nutzer, den Verein "Be an Angel". Er wurde im August 2015 zwecks Unterstützung für Flüchtlinge gegründet. Der Verein mietete Wohnungen an und vermittelte Arbeitsplätze. Um...

  • Kreuzberg
  • 17.02.18
  • 684× gelesen
Wirtschaft
Ulrich Kotzur beim Treseneinsatz. Der ehemalige Pfarrer von St. Bonifatius war die treibende Kraft beim Projekt Kreuzberger Himmel.
3 Bilder

Kein Einlass in den "Himmel": Kirchenverein sucht neuen Pächter für Lokal

Kreuzberg. Seit Ende 2016 ist der "Kreuzberger Himmel" in der Yorckstraße 89 geschlossen. Die ursprünglich etwas andere Gaststätte hatte am Ende wohl das Problem, dass sie eben nicht mehr außergewöhnlich war. Was sich in Zukunft wieder ändern soll. Bis Ende März lief ein Ausschreibungsverfahren für einen neuen Pächter. Knapp ein Dutzend Interessenten hätten sich gemeldet, sagte Pfarrer Oliver Cornelius von der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius kurz vor Ende der Frist. Schon die...

  • Kreuzberg
  • 06.04.17
  • 539× gelesen
Wirtschaft
Pfarrer Ulrich Kotzur war bis zu seinem Weggang von St. Bonifatius die zapfende Kraft hinter dem Projekt "Kreuzberger Himmel". Auch danach kam er noch regelmäßig zum Thekengespräch in das Lokal.

Was passiert im Himmel? Kirchenlokal bekommt neuen Betreiber

Kreuzberg. Religion und Restaurant sind eigentlich zwei unterschiedliche Welten. Beide kamen aber bisher im "Kreuzberger Himmel" zusammen. Deshalb hatte das vor drei Jahren eröffnete Lokal in der Yorckstraße 89 ein Alleinstellungsmerkmal. Es wurde von einem Verein der katholischen St. Bonifatius-Gemeinde betrieben. Das wird sich jetzt ändern. Derzeit ist der Himmel geschlossen, Anfang Juni soll er wieder eröffnen. Dann mit einem professionellen Pächter. Trotz des leidenschaftlichen Einsatzes,...

  • Kreuzberg
  • 23.05.16
  • 524× gelesen