Katja Dietrich

Beiträge zum Thema Katja Dietrich

Soziales
Auf dem Bewegungspfad im Schlosspark werden der Sportwissenschaftler Florian Müller (im grünen T-Shirt) und seine Kollegen mit den Teilnehmern unterschiedliche Übungen absolvieren.
3 Bilder

Fit werden im Schlosspark
Das BIB-Bewegungsprogramm startet nun auch in Buch

Nachdem es ihn bereits im Brosepark in Niederschönhausen, am Faulen See in Weißensee und im Volkspark Prenzlauer Berg gibt, wird nun auch im Ortsteil Buch ein Bewegungspfad eröffnet. Mit seiner Eröffnung am 8. Mai von 13.30 bis 15.30 Uhr wird zugleich das BIB-Bewegungsprogramm dort gestartet. Die drei Großbuchstaben stehen für „Bewegung im Bezirk“. Das ist ein Projekt des Pankower Qualitätsverbundes Netzwerk im Alter (QVNIA) in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt. Durchgeführt wird es im...

  • Buch
  • 29.04.19
  • 162× gelesen
Sport
Sportwissenschaftler Florian Müller lädt Senioren aus Prenzlauer Berg zum BIB-Bewegungsprogramm ein.
6 Bilder

Bewegungspfad im Volkspark
„Bewegung im Bezirk“ startet neues Angebot speziell für Senioren

Im Volkspark Prenzlauer Berg wird Anfang Mai ein Bewegungspfad eröffnet. Mit ihm wird zugleich das BIB-Bewegungsprogramm gestartet. BIB steht für „Bewegung im Bezirk“. Dahinter verbirgt sich ein Projekt des Pankower Qualitätsverbundes Netzwerk im Alter (QVNIA) in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt. Durchgeführt wird es im Auftrage und mit Unterstützung des Verbandes der Ersatzkassen (vdek). Gestartet ist diese Form der Bewegungsförderung für alle ab 65 Jahre im vergangenen Sommer zunächst in...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.04.19
  • 232× gelesen
Sport
Auf dem 900 Meter langen Bewegungspfad im Brosepark an der Dietzgenstraße absolviert Florian Müller mit den Teilnehmern unterschiedliche Übungen.
7 Bilder

Sportlich durch den Park
Pankow startet neues Fitnessangebot für die ältere Generation

Im Bezirk kann in zunächst zwei Parks unter Anleitung von Trainern ein neues Bewegungsangebot genutzt werden. Dieses richtet sich an die reifere Generation, aber auch Jüngere können gern teilnehmen. Das Projekt „Bewegungsförderung im öffentlichen Raum im Bezirk Pankow“ ist eine Kooperation von Bezirksamt und dem Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) . Bis Ende Dezember wird es vom Senat gefördert. Das neue Bewegungsangebot findet zunächst in zwei Parks statt, und zwar im Brosepark in...

  • Niederschönhausen
  • 13.08.18
  • 580× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.