Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur

Ferienspaß für Kinder

Tegel. Ab sofort können sich Kinder von neun bis 13 Jahren für den Sommerferienspaß im Jugendkulturzentrum Metronom, Sterkrader Straße 44, anmelden. In den ersten beiden Sommerferienwochen lautet das Motto: „Freunde treffen und den Sommer genießen“. Vom 24. Juni bis zum 5. Juli täglich von 9 bis 16 Uhr, außer am Wochenende, können die Kinder Ausflüge machen, tolle Orte in Berlin besuchen, schwimmen oder klettern gehen und zahlreiche Überraschungen erleben. Eine Teilnahme ist nur mit...

  • Tegel
  • 15.05.19
  • 21× gelesen
Bildung

Arbeit mit Reinickendorfer Schulen und Kitas
Bis zu 5000 Euro für Kultur vor Ort

Noch bis zum 15. Mai können Mittel beim Bezirksamt aus dem Berliner Projektfonds kulturelle Bildung für die Förderung von kulturellen Projekten beantragt werden. Diese Projekte ergänzen laut Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) „das schulische Lernen und eröffnen Kindern und Jugendlichen die Begegnung mit Kunst und Kultur“. Der Fonds unterstützt zeitlich befristete kleinere Kooperationsobjekte in Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit im Verbund mit...

  • Reinickendorf
  • 03.05.19
  • 18× gelesen
Bildung

Verkehrsschulen länger geöffnet

Reinickendorf. Die Jugendverkehrsschulen des Bezirks sind ab sofort länger geöffnet. Während der Schulzeit ist „Freies Fahren ohne Anmeldung“ montags und dienstags von 14 bis 16 Uhr, mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 16 Uhr möglich. Auch in den Ferien gelten längere Öffnungszeiten: montags und dienstags von 10 bis 16 Uhr, mittwochs bis freitags von 10 Uhr bis 18 Uhr und an den Sonnabenden von 10 bis 16 Uhr. Die Jugendverkehrsschulen bieten unterschiedliche...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 30.03.19
  • 18× gelesen
  •  1
Kultur

Ferienangebot in der Tietzia
Hip-Hop tanzen und Insektenhotels bauen

Ab sofort können sich Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren für einen Tanzworkshop in den Osterferien im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia, Tietzstraße 12, anmelden.  In dem Workshop vom 15. bis 26. April beschäftigen sich die Kinder jeweils von 9 bis 16 Uhr mit Hip-Hop und Breakdance. Darüber hinaus werden mit dem beginnenden Frühling die Hochbeete im neuen Spielegarten bepflanzt, Insektenhotels gebaut, die Sporthalle mit viel Bewegung genutzt, gekocht und gemeinsam...

  • Borsigwalde
  • 18.03.19
  • 57× gelesen
Bildung
Herr Sonnenschein hat mich durch das Druckhaus geführt.
5 Bilder

Vom Computer aufs Papier
Kinderreporter Erik besucht Zeitungsdrucker Herrn Sonnenschein in Spandau

Im Spandauer Industriegebiet, ein bisschen weit ab vom Schuss, steht ein großes Gebäude, in dem erstaunliche Dinge passieren: das Druckhaus Spandau. Hier werden wöchentlich rund eine Million Exemplare der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts gedruckt. Als Kinderreporter habe ich sozusagen einen heißen Draht dorthin. Und den habe ich mal für euch genutzt. Wie stellt man so viele Zeitungen her? Das habe ich den Drucker Herrn Sonnenschein gefragt – und bekam direkt eine ausgiebige...

  • Spandau
  • 17.03.19
  • 69× gelesen
  •  1
Soziales

Pflegefamilien werden gesucht

Reinickendorf. Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) unterstützt die Informationskampagne des Verbunds für Pflegekinder. Pflegefamilien nehmen Kinder auf, die aus unterschiedlichen Gründen nicht bei ihren Eltern wohnen können. In Reinickendorf geben zurzeit 180 Familien aufgenommenen Kindern ein neues Zuhause. „Das ist eine schöne Zahl. Wir brauchen aber noch mehr Pflegefamilien, die bereit sind, Kindern Geborgenheit, Förderung, und liebevolle Zuwendung zu geben,“ sagt Dollase....

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.02.19
  • 76× gelesen
Soziales

Kuchenbacken in den Winterferien

Reinickendorf. Kinder ab sieben Jahren können in den Winterferien unter dem Motto „Wenn du kommst, backen wir einen Kuchen“ im Haus am See, Stargardtstraße 9, vorbeikommen und mitbacken. Das Angebot gibt es täglich bis Donnerstag, 7. Februar, in der Zeit von 13.30 bis 17.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für alle anderen Kinder sind der offene Bereich täglich bis Freitag, 8. Februar, von 14 bis 18 Uhr und das Familiencafé von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die Ferienangebote sind...

  • Reinickendorf
  • 30.01.19
  • 4× gelesen
Kultur

Graffiti-Workshop am Schäfersee

Reinickendorf. Das Familien- und Stadtteilzentrum Haus am See, Stargardtstraße 9, wird zehn Jahre alt. Zur Vorbereitung der Jubiläumsfeier im April lädt es Jungen und Mädchen ab zehn Jahren in den Winterferien zu einem Kreativ-Workshop ein. Unter Anleitung zweier Graffiti-Künstler werden bis zum Freitag, 8. Februar, täglich Entwürfe für die Wandgestaltung am Bungalow gestaltet. Der Workshop findet jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Eine Anmeldung zu dem kostenfreien Angebot ist erforderlich unter...

  • Reinickendorf
  • 30.01.19
  • 10× gelesen
Bildung

Kochen wie in alten Zeiten

Borsigwalde. In den Winterferien vom 4. bis 8. Februar haben Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 13 Jahren die Möglichkeit, im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia, Tietzstraße 12, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr traditionelle Gerichte zu kochen. Kulinarische Vergangenheit lebt auf bei der Zubereitung alter Gerichte der Römer, Ägypter und der Speisen aus dem Mittelalter. Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz, bei Bewegung in der Sporthalle, beim Bau von Insekten-Hotels, beim gemeinsamen...

  • Borsigwalde
  • 05.01.19
  • 15× gelesen
Kultur
Das Ensemble der WeihnachtsREHWü.

Tanzprojekt mit Tradition
Premiere der WeihnachtsREHWÜ

Aufgrund des Erfolges der WeihnachtsREHWÜ in den vergangenen Jahren, geht das weihnachtliche Tanztheater im Dezember in die neunte Runde. Premiere der Koproduktion der Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) und der Jugendkunstschule Atrium ist am Donnerstag, 6. Dezember, um 20 Uhr im Atrium, Senftenberger Ring 97. 25 junge Darsteller zwischen 15 und 25 Jahren aus allen Teilen Berlins haben sechs Wochen lang jedes Wochenende an dem Projekt gearbeitet, einige von ihnen sind schon erfahren,...

  • Märkisches Viertel
  • 26.11.18
  • 583× gelesen
Soziales

Kinderwünsche am Weihnachtsbaum
Diepgen-Preis für Verein Rabauke

Der Verein Rabauke hat den erstmals verliehenen Eberhard-Diepgen-Preis für sozialen Zusammenhalt erhalten. Der mit 4000 Euro dotierte Preis geht an den Verein, der im Jahre 2007 aus der Elternarbeit im Bezirk heraus gegründet wurde. Er hat sich zum Ziel gesetzt, Familien zu helfen, deren Stabilität ins Wanken geraten ist. 2009 hat er ein Sozialkaufhaus an der Hausotterstraße 3 eröffnet. Beworben für den Preis hat sich der Verein mit dem Projekt „Weihnachten für alle“. In dessen Rahmen...

  • Borsigwalde
  • 26.11.18
  • 14× gelesen
Soziales

Stiefel putzen für den Nikolaus
Geschenke der Gewerbetreibenden

Die Gewerbetreibenden im Quartiersmanagementgebiet Auguste-Viktoria-Allee organisieren erneut die Aktion „Stiefel raus für den Nikolaus“ in der Vorweihnachtszeit. Die Aktion findet bereits zum zweiten Mal statt und wurde vom Gewerbenetzwerk „Wir für Euch“ konzipiert. Dieses Jahr nehmen 22 Einzelhändler und Dienstleister bei der Aktion für die Kinder und Familien im Kiez teil, bei der sie gemeinschaftlich bis zu 300 Nikolausstiefel befüllen. Alle Kinder bis zehn Jahre sind dazu...

  • Reinickendorf
  • 21.11.18
  • 20× gelesen
Soziales

Ferien im Familienzentrum

Borsigwalde. In der zweiten Ferienwoche vom 29. Oktober bis 2. November können Kinder von acht bis 13 Jahren im Jugend- und Familienzentrum Tietzia nach Herzenslust die Auszeit von der Schule genießen. Unter Anleitung eines Tischlers lernen sie im neu gestalteten Spielgarten Hochbeete und Zäune zu zimmern. Zu Halloween können mutige Kids sich in den Gang des Grauens wagen. Zum Abschluss gibt es eine Halloweenparty. Zudem werden Ausflüge unternommen. Jeder Tag wird um 9.30 Uhr mit einem...

  • Borsigwalde
  • 21.10.18
  • 19× gelesen
Verkehr

Gefährliche Kreuzung
Betriebsbereite Ampel an der Schulzendorfer Straße bleibt aus

Die Ampel an der Kreuzung Schulzendorfer Straße und Am Dachsbau ist noch nicht in Betrieb genommen worden. Den Grund dafür hat der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort, Stephan Schmidt (CDU), jetzt in Erfahrung gebracht. „Die Situation an der Kreuzung Schulzendorfer Straße und Am Dachsbau ist für die Kinder der benachbarten Otfried-Preußler- und der Ellef-Ringes-Grundschule schon seit längerer Zeit sehr unangenehm“, sagt Schmidt. Elterntaxis und Fahrzeuge, die den...

  • Heiligensee
  • 05.10.18
  • 153× gelesen
Soziales

Spendenaufruf für Kindergruppe

Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU) ruft zu Spenden für die intensivpädagogische Wohngruppe für sechs- bis zwölfjährige Kinder im Haus Conradshöhe, Eichelhäherstraße 19, auf. Dort werden verhaltensauffällige Kinder mit einer kaum vorhandenen sozialen Integrierbarkeit in einer kleinen Gruppe aufgenommen. Gleichzeitig versucht man, sie wieder an die Schule zu gewöhnen. Mit Spenden werden unter anderem Ausflüge finanziert. Über Spendenmöglichkeiten informiert das Haus unter...

  • Konradshöhe
  • 23.07.18
  • 43× gelesen
Soziales

Wohngruppe wird unterstützt
Kiezhelden spenden Fußbälle

Die Nachwuchsfußballer vom SC Borsigwalde 1910, auch Kiezhelden genannt, zeigten wieder einmal soziales Engagement. Jugendleiter Matthias Wolf überreichte eine komplette Sport- und Fußballausstattung, Bälle und Trainingsmaterialien, an die intensivpädagogische Wohngruppe (IWG) der Haus Conradshöhe gGmbH. Die IWG bietet stationäre Betreuungsplätze für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren an, die einen besonders hohen Betreuungsbedarf aufweisen. „Für unsere Kinder in der...

  • Borsigwalde
  • 22.06.18
  • 52× gelesen
Soziales

Vernetzt für Kinder und Jugendliche

Märkisches Viertel. Im September vergangenen Jahres gründete sich der Lokale Bildungsverbund mit Vertretern sozialer Einrichtungen, der Verwaltung und Elterninitiativen im Märkischen Viertel. Jetzt hat er erste Ergebnisse vorgestellt. Auf der Basis der durchgeführten Sozialraumanalyse, in der Bildungseinrichtungen dargestellt werden, sollen passende Strategien entwickelt werden, wie Kinder und Jugendliche noch besser zu fördern sind. „Ziel ist eine Vernetzung von Kindertagesstätten, Schulen,...

  • Borsigwalde
  • 14.05.18
  • 25× gelesen
Soziales
Sandra Lemke vom Verein Hip Hop Charity Jam organisiert Workshops für Kinder und Jugendliche. Die Wand wurde im Rahmen der Initiative mit Teilnehmern gestaltet.

Gewaltfreies Konfliktmittel
Mit Hip Hop gegen Kinderarmut

Die Hip Hop Charity Jams des gleichnamigen Tegler Vereins sind ein Erfolgsprojekt. Das Konzept: jungen Musikern eine Bühne bieten, Shows veranstalten und die Einnahmen dem Deutschen Kinderhilfswerk spenden. Dazu kommen zahlreiche Workshops für Schüler. Wie eine Reinickendorferin der Armut in frühen Lebensjahren den Kampf ansagt und Jugendliche durch Hip Hop Gewaltfreiheit lehrt. In den letzten Wochen ist viel gesprochen und geschrieben worden über den deutschen Rap. Nachdem die Verleihung...

  • Tegel
  • 09.05.18
  • 129× gelesen
Leute
Auch Büroarbeit gehört zu Jessica Baschins Beruf. Am liebsten ist sie aber auf Dächern unterwegs.
2 Bilder

Kinderreporter Erik Eisbär unterwegs
Bloß keine Höhenangst

Ich bin viel in Berlin unterwegs, entdecke tolle Orte und treffe Leute mit spannenden, lustigen und manchmal auch traurigen Geschichten. Ab jetzt bekomme ich von Zeit zu Zeit mehr Platz in der Zeitung, um Euch diese zu erzählen. Das sind Geschichten wie die von Jessica Baschin, Schornsteinfegermeisterin… Dass Jessica nun schon seit 26 Jahren als Schornsteinfegerin arbeitet, war ein Zufall. „Nach der Schule wusste ich erst mal nicht, was ich machen soll“, erzählt sie mir. Ein...

  • Neukölln
  • 18.04.18
  • 114× gelesen
Politik
Beim "Dialog P" diskutieren Berliner Schüler mit Politikern aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien jene Themen, die Jugendliche betreffen.
2 Bilder

Mit neuen Angeboten möchte das Abgeordnetenhaus Kinder und Jugendliche für Politik begeistern

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken will. Die finden hier Angebote wie Diskussionsrunden, Rollenspiele und Hausführungen. Mit der politischen Bildung früh anzusetzen, sei heute bitter nötig, findet der Parlamentspräsident. Denn viele junge Menschen würden sich aus Frust über die Parteien nicht mehr als Teil des demokratischen Systems begreifen. „Die Parteien...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 228× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind.  Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn- bis 18-Jährigen regelmäßig Energydrinks trinken. Auch Kinder unter...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 289× gelesen
Soziales
Tierische Geschichten kommen bei Kindern an.
2 Bilder

Zoo sucht neue Lesepaten

Seit vielen Jahren bietet der Förderverein von Tierpark Berlin und Zoo Berlin regelmäßig Märchenstunden für Kinder im Zoo an. Diese werden ehrenamtlich organisiert und finden im oder vor dem Vogelhaus statt. Zur Vergrößerung des Leseteams werden weitere Märchenleser und Lesepaten gesucht. Durch Tiermärchen und Tiergeschichten werden die kleinen Zoobesucher verzaubert und erleben die Tierwelt von einer ganz anderen Seite. „Das Vorlesen von Geschichten hat in der kindlichen Entwicklung...

  • Charlottenburg
  • 11.04.18
  • 523× gelesen
Kultur

Was ist alles los in den Osterferien?

Berlin. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin lässt sich in den Osterferien viel erleben ob Eier bemalen, Theater- und Kunstworkshops oder Ostersuchspiel mit Osterfeuer. Im Veranstaltungskalender des Familienportals findet sich unter www.berlin.de/familie ein Überblick über die Ferienangebote sowie Informationen für Familien in Berlin. my

  • Charlottenburg
  • 24.03.18
  • 353× gelesen
Politik

Landespolitik für junge Menschen

Berlin. Das Abgeordnetenhaus hat seinen Internetauftritt um einen eigenen Bereich jeweils für Kinder, Jugendliche und Pädagogen erweitert. Diese finden unter dem Reiter „deinAGH“ Informationen über Angebote des Hauses für junge Menschen. Unterschiedliche Veranstaltungsformate sollen das Interesse der Schüler an Demokratie wecken. Beim „Dialog P“ etwa bekommen diese Besuch von Politikern, die mit ihnen über aktuelle Themen diskutieren. Beim Rollenspiel „Königskinder“ mimen Kinder die Herrscher...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 83× gelesen