Kinderparlament

Beiträge zum Thema Kinderparlament

Politik
Keine Dekoration, sondern klare Vorgaben, an die sich die Kinder halten sollen. Das funktioniert erstaunlich gut.

Wer fünfmal stört, muss kurz raus
Kinder lernen Demokratie im eigenen Parlament

„Wir verhalten uns höflich und fair! Wir lassen andere ausreden! Jede Meinung ist wichtig! Wir respektieren die Meinung der anderen!“ Nils Feyerabend hat einen Zettel mit Gesprächsregeln an die Tafel gepinnt. Die Kinder sollen sie stets vor Augen haben. In ihrem Parlament sollen sie sich beraten, respektieren und gemeinsam Entscheidungen treffen. Ziel sei, den Kindern als Bürgern und Teil der Gesellschaft zu begegnen, sie ernst zu nehmen. „Sie sollen praktisch lernen, was Demokratie ist“,...

  • Lichtenrade
  • 13.07.18
  • 293× gelesen
Soziales
Bei den kleinen Weltentdeckern wird viel gemalt und dabei auch über die Bilder gesprochen. Damit wird der Wortschatz erweitert.

Die „Kleinen Weltentdecker“ stehen im Finale des Deutschen Kita-Preises

Die Kita „Kleine Weltendecker“ in der Finkelsteinstraße ist eine von zehn Finalisten beim Deutschen Kita-Preis in der Kategorie „Kita des Jahres“. Kitaleiterin Martina Junius rechnet sich große Chancen aus, am 3. Mai,  zu den Preisträgern des Deutsche Kita-Preises zu gehören. Dieser Preis wird erstmals von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung vergeben. 1250 Kindergarten haben sich am Wettbewerb beteiligt. Zwei Kindergärten aus Berlin haben es unter die ersten zehn geschafft. „Im...

  • Kaulsdorf
  • 01.03.18
  • 729× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.