Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
Beim Seefestival wurde das Satire-Musical bereits aufgeführt. Auch Johannes Hallervorden (Mitte) ist mit von der Partie.
2 Bilder

Endlich wieder „Bühne frei“
Schlosspark Theater öffnet nach Zwangspause mit Berlin-Premiere

Nach fast sechs Monaten coronabedingter Schließung startet das Schlosspark Theater Mitte August endlich wieder voll durch. Los geht es am 14. August mit einer Berlin-Premiere und dem schrägen Monty Python-Musical „Spamalot“. Ein umfangreiches Hygienekonzept sorgt dabei für Abstand und Sicherheit. Das Schlosspark Theater hat das schwarzhumorige Musical „Monty Python’s Spamalot – Die Suche nach dem heiligen Gral“ zum ersten Mal nach Berlin geholt. Das satirische Musical basiert auf dem Film...

  • Steglitz
  • 06.08.20
  • 175× gelesen
Kultur
„Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel“ ist unter Stammbesuchern des Theater im Globus bereits Kult.
2 Bilder

Ein Malbuch gegen den Corona-Blues

Steglitz. Auch im Theater im Globus finden natürlich derzeit keine Theatervorstellungen statt. Einige werden eventuell nachgeholt, doch viele fallen ersatzlos aus. Für alle „Zuhausebleiber“ bietet das Theater im Globus nun ein schönes „Märchen-Theater-Ausmalbuch“ an, welches in Kooperation mit dem Verlag Edition Lebensretter entstanden ist. Hierbei wird die Geschichte „Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel“ erzählt. Der Erlös aus dem Verkauf des Ausmalbuches hilft den Theatermachern ein...

  • Steglitz
  • 23.04.20
  • 164× gelesen
Bauen
Das Stadtbad Steglitz kurz nach seiner Eröffnung. Hier war das Schwimmen Männersache. 1920 ist das alte Jugendstilbad noch ein richtiges Schmuckstück.
7 Bilder

Stadtbad Steglitz mit neuer Zukunft?

Das Stadtbad Steglitz in der Bergstraße sollte zum 100. Geburtstag im Jahr 2008 saniert und modernisiert wieder öffnen. Inzwischen begeht das Jugendstilbad sein 110-jähriges Bestehen. Wasser ist noch immer nicht im Becken und ein neuer Betreiber auch nicht gefunden. Als das Bad in der Landgemeinde Steglitz 1908 eröffnet wurde, galt es als Vorzeigeobjekt. Mit seinem architektonischen Mix aus Jugendstil und Historismus hob es sich deutlich von Berlins öffentlichen Bädereinrichtungen ab....

  • Steglitz
  • 12.03.18
  • 2.866× gelesen
Bildung
Die Bezirksbibliothek feiert zehnjähriges Jubiläum am neuen Standort. Im Einkaufszentrum „Das Schloss“ ist sie zu einer gefragten Einrichtung geworden.
3 Bilder

Zehn Jahre Bibliothek im Einkaufszentrum: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek feiert Jubiläum

Steglitz. Am 4. September feiert die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ein Jubiläum: Vor zehn Jahren zog die Bibliothek in ihre neuen Räume im Einkaufszentrum „Das Schloss“. In diesen Jahren ist die Zahl der Nutzer und der Entleihungen rasant gestiegen. Mit modernen Angeboten und Veranstaltungen ist die Steglitzer Bibliothek zu einer der gefragtesten öffentlichen Bibliotheken Berlins geworden. Anfang der 1960er-Jahre erhielt Steglitz wie fast alle Berliner Bezirke eine neue Bibliothek in der...

  • Steglitz
  • 28.08.16
  • 525× gelesen
Kultur
Die Shakespeare Company spielt bis September im Natur-Park Schöneberger Südgelände.
7 Bilder

Shakespeares "Der Sturm" im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Schöneberg. Die Shakespeare Company Berlin spielt bis September im Natur-Park Schöneberger Südgelände. Bei Sonnenschein auf der Freilichtbühne – bei Regen auf der Innenbühne in der Lokhalle gibt es die englischen Klassiker zu sehen. Auf dem Spielplan steht auch "Der Sturm": Durch eine politische Intrige verschlägt es Prospero, den rechtmäßigen Herzog von Mailand, auf eine Insel. Hier herrscht er über Geister, Wind, Wasser und Luft, während er seine Tochter Miranda in Unwissenheit über die Welt...

  • Schöneberg
  • 04.07.16
  • 1.233× gelesen
  • 3
Ausflugstipps
Die Pfarrkirche St. Peter und Paul vom polnischen Ufer aus gesehen.

Ein Besuch in Görlitz lohnt sich immer – zum Beispiel beim Straßentheaterfestival

Im Stadtgebiet des heutigen Görlitz siedelten bereits während der Jungsteinzeit Menschen. Während der Völkerwanderungen im 4. Jahrhundert verließ die germanische Bevölkerung die heutige Oberlausitz und Slawen zogen nach. Um 990 konnte der Markgraf von Meißen die Herrschaft über die slawischen Stämme übernehmen und im Jahr 1303 erhielt Görlitz die Obergerichtsbarkeit und damit die städtische Unabhängigkeit. Seit 1815 gehörte Görlitz zu Preußen. Das führte die Stadt zu wirtschaftlicher Blüte. Ab...

  • Köpenick
  • 04.07.16
  • 381× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur
Was Harald Pomper aufregt, das ist im Zimmertheater Steglitz zu sehen.

Der Satiriker und Liedermacher Harald Pomper im Zimmertheater mit neuem Programm

Steglitz. Das Zimmertheater Steglitz ist für Liedermacher, Satiriker und Österreicher Harald Pomper so etwas wie das zweite Wohnzimmer. Am Freitag, 8. April feiert er mit seinem neuen Programm „Endspiel Demokratie“ dort seine Deutschland-Premiere. Harald Pomper ist eigentlich gelernter Schlosser und Medienwissenschaftler. Die Clubszene kennt ihn jedoch seit Jahren als Musiker und Kabarettisten. Auch im Zimmertheater Steglitz ist der Künstler kein Unbekannter. Dass er sich dabei auf eine der...

  • Steglitz
  • 04.04.16
  • 105× gelesen
Kultur
Lisa Marie Becker spielt die junge Frau, deren Leben mehr ein Überleben ist.
2 Bilder

Eine Frau, ein Laptop: Mit der Berliner Woche in die Vaganten Bühne

Charlottenburg. "Drüberleben" nach dem Roman von Kathrin Weßling, für die Bühne bearbeitet von Frank Oberhäußer, steht auf dem Spielplan der Vaganten Bühne. „Ich bin ein menschlicher Verkehrsunfall. Irgendwann bin ich einfach stehengeblieben, und dann sind die Ereignisse wie Lkw in mich hineingefahren.“ Eine junge Frau erzählt, wie sie sich zum wiederholten Mal freiwillig in eine psychiatrische Klinik einweist. Der Grund: "F 32.2." – schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome. Auf...

  • Charlottenburg
  • 15.03.16
  • 265× gelesen
Kultur
Mit Aldain auf dem fliegenden Teppich kann zu den Märchentagen die märchenhafte arabische Welt bereist werden.

Von Karawanen, Wüsten und Oasen

Steglitz-Zehlendorf. Jedes Jahr im November laden die Berliner Märchentage dazu ein, mit Märchen und Geschichten aus anderen Ländern Bekanntschaft zu machen. In diesem Jahr stehen vom 5. bis 22. November die Märchen der arabischen Welt im Fokus. An den 26. Berliner Märchenfestival beteiligen sich auch insgesamt 31 Einrichtungen im Bezirk. Ab 5. November geht es im Botanischen Garten außer sonntags täglich, 10 Uhr, für Kindergruppen auf eine Reise mit dem „Fliegenden Teppich“. Märchen und...

  • Steglitz
  • 30.10.15
  • 134× gelesen
Kultur
„Amadeus“ ist ein modernes Künstlerporträt und ein opulentes Kriminalstück zugleich vom Autor Peter Shaffer.

Klassischer Start in die neue Saison

Steglitz. Am 5. September geht das Schlosspark Theater in die neue Spielzeit. Auf dem Programm steht die neue Produktion „Amadeus“. Damit gibt es diesmal nicht nur die Premiere eines vielfach preisgekrönten Stückes zu feiern. An diesem Tag begeht der Intendant Dieter Hallervorden auch noch seinen 80. Geburtstag. Derzeit laufen die Proben zum Stück "Amadeus" auf Hochtouren. Im Mittelpunkt des Stücks steht der „König der Klassik“, der geniale Komponist Wolfgang Amadeus Mozart. Theaterchef...

  • Steglitz
  • 17.08.15
  • 323× gelesen
Kultur
Shabat statt Ermittlungen: Esther Glick verbindet Miss Marples Charme mit jüdischen Eigenheiten.
5 Bilder

Vorhang auf und Shalom! Deutsch-Jüdische Bühne Bimah zieht an den Ku'damm

Charlottenburg. Schauspiel meschugge: Das neue „Theater Größenwahn“ knüpft die Bande zu einem legendären Kabarett, in dem ein gewisser Bertolt Brecht laut zu denken pflegte. Unter der Leitung von Dan Lahav beschert es Besuchern Bühnenkost voller Ironie – und Klassiker im neuen Gewand. Eine gute Geschichte geht nicht einfach zu Ende. Weder die Geschichte der Deutsch-Jüdischen Bühne Bimah. Noch die Geschichte des „Kabaretts Größenwahn“. Erst recht nicht jene von Miss Marple. Im Falle der Bimah...

  • Wilmersdorf
  • 03.08.15
  • 667× gelesen
Kultur
Das Musical "Die Hammerfrauen"  wartet mit einer beachtlichen Starbesetzung auf. Hier wird der do-it-yourself-Wahnsinn mit Witz und Charme auf die Schippe genommen.

Mit Charme und Schrauber: „Hammerfrauen – Das Musical“ bei den Wühlmäusen

Westend. Das neue Musical „Hammerfrauen“ trifft mit viel Charme, Witz und Ironie den Nagel auf den Kopf. Denn auch auf der Bühne bei den Wühlmäusen heißt es jetzt: Ladies Night im Baumarkt! Es wird gefliest, gehämmert und natürlich gepichelt. Und je öfter angestoßen wird, desto mehr wird auch geheult und gelacht. Mit frechem Humor und Lebensgeschichten vom alltäglichen Einreißen und Aufbauen, die uns allen aus dem Herzen sprechen, wird die Männer-Domäne Baumarkt über Nacht von...

  • Westend
  • 08.07.15
  • 1.090× gelesen
  • 2
Kultur
Achim Wolff und Manon Straché sind in der Sommerkomödie "Und alles auf Krankenschein" am Schlosspark Theater zu erleben.
5 Bilder

Das Schlosspark Theater zeigt Sommerkomödie und "Karneval der Tiere"

Steglitz. Während in der Stadt die meisten großen und kleinen Theater in die Sommerpause gehen, wartet das Schlosspark Theater mit einem besonderen Sommerprogramm auf. Donnerstags bis sonntags geht es auf der Bühne turbulent zu, es gibt ein extra Kinderprogramm und junge Theaterbesucher haben freien Eintritt. Den ganzen Juli und dann bis zum 23. August steht donnerstags bis sonntags die Komödie „Und alles auf Krankenschein“ auf dem Spielplan. Jeweils um 20 Uhr können die Zuschauer die ...

  • Steglitz
  • 06.07.15
  • 343× gelesen
Ausflugstipps
Klaus Störtebeker mit seinem Freund - dem Seeadler.
3 Bilder

Klaus Störtebeker: Die Piraten sind wieder auf der Insel Rügen

Mit seinem Schlachtruf „Gottes Freund und aller Welt Feind“ ist Klaus Störtebeker (Bastian Semm) wieder zurück auf die Insel Rügen gekommen. Bis zum 5. September kämpft der legendäre Seeräuber bei den Störtebeker-Festspielen auf der Naturbühne in Ralswiek am Großen Jasmunder Bodden wieder für Recht und Gerechtigkeit. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Zuschauer auf eine bunte Mischung aus spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten, Seeschlachten und einer spannenden Geschichte...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.07.15
  • 1.473× gelesen
  • 1
Kultur

Harald Pomper gastiert im Zimmertheater

Steglitz. Der Nicht-Liedermacher und Satiriker Harald Pomper ist im Zimmertheater Steglitz zu Gast. Er nimmt Politik und Wirtschaft mit Humor und bösem Sarkasmus aufs Korn und er macht auch vor den kleinen Schwächen der Spezies "Mensch" nicht Halt.Der Kleinkünstler behandelt gesellschaftliche Skurrilitäten und menschliche Abgründe und so kommt ein buntes thematisches Potpourri auf den Programmteller: Von Arbeit, Liebe, Jenseits, Sex oder Konsumwahn ist alles dabei, womit wir uns tagtäglich...

  • Steglitz
  • 08.06.15
  • 85× gelesen
Kultur

VHS überrascht mit Sommerangeboten

Steglitz-Zehlendorf. Die VHS Steglitz-Zehlendorf hat ihr Sommerprogramm veröffentlicht. Es liegt in den Häusern der VHS, den Bibliotheken und weiteren öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme bereit.Das Sommerprogramm der VHS richtet sich an alle, die auch in der Urlaubszeit etwas für ihre Weiterbildung tun möchten. Neben gewohnten Angeboten gibt es wieder die Gelegenheit, etwas Besonderes auszuprobieren. Im Rahmen der Jungen VHS gibt es den Theaterworkshop "Wir sind Manga". Hier wird...

  • Zehlendorf
  • 11.05.15
  • 192× gelesen
Kultur

Altern ist nichts für Feiglinge

Steglitz. Die Kabarettistin Monika Blankenburg sinniert mit Humor und spitzer Zunge über das Altwerden. In ihrem Programm "Altern ist nichts für Feiglinge" nimmt sie Jugendwahn und Altersstarrsinn aufs Korn und spricht sich gegen hängende Mundwinkel und für mehr Lachfalten aus. Das Programm ist gesellschaftskritisch und politisch, witzig und ironisch. Am Sonntag, 26. April, 19 Uhr, ist die Kabarettistin mit ihrem Programm im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, zu Gast. Die Karten kosten 15...

  • Steglitz
  • 20.04.15
  • 118× gelesen
Kultur
Die Verwechslungskomödie "Und alles auf Krankenschein" sorgt am Schlosspark-Theater für einen turbulenten Theatersommer.

Schlosspark Theater zeigt Ray Cooneys Komödie "Und alles auf Krankenschein"

Steglitz. Der Sommer am Schlosspark Theater steht in diesem Jahr unter dem Zeichen von Ray Cooney. Ab 25. April bis Ende August steht die turbulente Komödie "Und alles auf Krankenschein" auf dem Spielplan.Nach mehreren Produktionen wie der Psychothriller "Misery", der literarische Briefwechsel "Geliebter Lügner", das Politik-Duelle "Das Lächeln des Barraduda" soll es nun wieder turbulenter auf der Bühne des Schlosspark Theaters in Steglitz zugehen. Den ganzen Sommer über wird die...

  • Steglitz
  • 20.04.15
  • 658× gelesen
Kultur

Heiteres aus dem Kühlschrank

Steglitz. Böses Klima im Kühlschrank: Karl Käse ist sauer und friert den Kühlschrank ein. Alle Lebensmittel sind in Gefahr. Tommi Tomate muss sich etwas einfallen lassen, um die Frostwächter zu besiegen. In einem Puppenspiel rund ums Gemüse begleiten Kinder von zwei bis sieben Jahren Tommi Tomate auf seiner Flucht aus dem Kühlschrank. Das Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, lädt das junge Publikum und Eltern am Sonntag, 26. April, 16 Uhr, zu diesem Gemüsepuppenspiel zum Mitmachen ein. Der...

  • Steglitz
  • 20.04.15
  • 40× gelesen
Kultur

Zimmertheater spielt für Kinder

Steglitz. Am Sonntag, 12. April, gehört das Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, den Kinder ab drei Jahren. Um 16 Uhr steht das Puppentheaterstück um die Prinzessin Asta auf dem Programm. Erzählt wird ein Märchen über eine mutige Prinzessin und den hilfsbereiten Hirten Lutz sowie von einem kleinen Drachen und einem König, der nur Geld zählen kann. Der Eintritt kostet fünf Euro für die ganz jungen Zuschauer, Erwachsene bezahlen sechs Euro. Karten unter 25 05 80 78 oder im Internet auf ...

  • Steglitz
  • 01.04.15
  • 35× gelesen
Kultur

Goethes Faust im Theater

Steglitz. Zum ersten Mal kommt Bridge Markland mit der Produktion "faust in the box" ins Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17. Am Freitag, 6. März, 20 Uhr beginnt der Abend, bei dem Goethes Faust für die Generation Popmusik überarbeitet wurde. Ebenfalls neu im Zimmertheater ist die Produktion "Englishman in Berlin" mit Robert Metcalf. Berlins bekanntester Kinderliedermacher präsentiert am Sonnabend, 7. März, 20 Uhr, ein Abendprogramm für Erwachsene oder die ganze Familie. Karten können unter ...

  • Steglitz
  • 02.03.15
  • 49× gelesen
Kultur
Brigitte Grothum steht am 26. Februar mit Achim Wolff in dem Zweipersonenstück "Geliebter Lügner" auf der Bühne des Schlosspark Theaters.

Brigitte Grothum feiert ihr Jubiläum im Schlosspark Theater

Steglitz. Die Schauspielerin, Filmproduzentin und Regisseurin Brigitte Grothum feiert am Donnerstag, 26. Februar, ihren 80. Geburtstag. Ihren Jubeltag wird sie auf der Bühne des Schlosspark Theaters begehen.An diesem Abend steht die Grothum in der Inszenierung von "Geliebter Lügner" gemeinsam mit Achim Wolf auf der Bühne. Es war ihr Wunsch. "Ich freue mich sehr, dass Herr Hallervorden mir die Möglichkeit gibt, an diesem Tag auf der Bühne des Schlosspark Theaters zu stehen. Zumal ich vor genau...

  • Steglitz
  • 16.02.15
  • 166× gelesen
Kultur
Das Improvisationstheater "Spielunken" gastiert erstmals auf der kleinen Bühne in Steglitz.
2 Bilder

Neues Kabarett-Programm und erstmals Impro-Theater im Zimmertheater

Steglitz. Programm-Premiere und zum ersten Mal eine Impro-Show stehen auf dem Programm des Zimmertheaters Steglitz.Kabarettist Gerd Normann und Liedermacher Harald Pomper präsentieren am Freitag, 13. Februar, ihr neues Programm "Schwopps". Hinter dem geheimnisvollen Titel verbirgt sich eine wilde Geschichte um Geldtransportüberfälle, Bankenkrise und Sex. Schwopps ist Kabarett, Lesung, Musik und - Schwopps. Einen Abend später, am 14. Februar, 20 Uhr, gibt es eine weitere Premiere. Zum ersten...

  • Steglitz
  • 09.02.15
  • 258× gelesen
Bauen
Das denkmalgeschützt frühere Stadtbad Steglitz an der Bergstraße soll an den Berliner Liegenschaftsfonds zurückgehen.

Nach Gerichtsurteil: Stadtbad Steglitz geht an Liegenschaftsfonds zurück

Steglitz. Am 31. Dezember fiel der letzte Vorhang für das Clubtheater Berlin im Stadtbad Steglitz. Die Ära als Theaterspielstätte endete damit in der Bergstraße. Offenbar steht aber auch ein Eigentümerwechsel bevor. Die Immobilie soll wieder an den Liegenschaftsfonds rückübertragen werden.Das Landgericht Berlin hat nach jahrelangem Rechtsstreit entschieden, dass der Kaufvertrag wieder rückgängig gemacht wird und der Liegenschaftsfonds Eigentümer des Stadtbades ist. Gabriele Berger hat gegen...

  • Steglitz
  • 09.02.15
  • 2.074× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.