Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Kultur

Acrylmalerei auf Fotografien

Schöneberg. Waltraud Kronstein-Weisser zeigt bis auf Weiteres in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, ihre sogenannten Bild-Erweiterungen. Die Künstlerin hat auf Reisen Bauten fotografiert und die Aufnahmen durch Acrylmalerei verfremdet. Der Titel der Ausstellung lautet: „Sollen das noch Behausungen sein?“. Die Schau ist zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zu besichtigen, montags 12 bis 20 Uhr, dienstags bis freitags 11 bis 20 Uhr sowie sonnabends 11 bis 16 Uhr; Telefon 902 77 45 74....

  • Schöneberg
  • 10.03.20
  • 26× gelesen
Kultur
2 Bilder

Vernissage - Ausstellung Sommer-Idylle Wang Lan Berlin 30.08.2019 um 19 Uhr
Vernissage - Ausstellung Sommer-Idylle Wang Lan Berlin 30.08.2019 um 19 Uhr

Vernissage -  Ausstellung am Freitag 30.08.2019 um 19:00 Uhr Galerie Elfriede Fechner  An der Fechnerstr. 11 10717 Berlin Künstlerin WANG Lan kommt aus der Provinz Guizhou, China und ist dort aufgewachsen mit Wurzeln in der Kultur der Miao, einer ethnischen Minderheit. Sie wurde zunächst in traditioneller, klassischer Tuschemalerei an Kunstakademien in Guiyang und Shanghai ausgebildet und studierte danach Textil- und Modedesign an der Kunsthochschule Kassel, wo sie...

  • Schöneberg
  • 18.08.19
  • 190× gelesen
Kultur
Blumen für die Leiterin beider Kurse, Ulla Hahn.
3 Bilder

Da wird richtig gemalt

Erst am Tag, an dem die Bilder für die Vernissage gehängt wurden, haben sich die Mitglieder der beiden Malgruppen im Nachbarschaftszentrum des Pestalozzi-Froebel-Hauses kennengelernt. Zwei Gruppen, die unterschiedlicher nicht sein können, finden in der Bilderschau „Komplementär“ zusammen. „Mir gefällt's“, sagt Kiezoase-Leiterin Marianne Konermann über die Ausstellung, die Kuratorin Maxi Juhnke – bestens bekannt für ihre eindrucksvollen Biographie-Projekte – initiiert hat. Vielen anderen...

  • Schöneberg
  • 06.02.18
  • 470× gelesen
  •  1
Leute
Plastikschalen nutzt Wolfgang Wende als Druckstöcke.
8 Bilder

Vom Kritzeln zur Kunst: Bürgermeisterin auf Atelierbesuch bei Wolfgang Wende in Tempelhof

Tempelhof. Bürgermeisterin Angelika Schöttler ist weiterhin in Künstlerateliers des Bezirks unterwegs und hat den Maler und Berliner Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf diesen Streifzügen zu begleiten. jetzt stand ein Besuch beim Tempelhofer Maler Wolfgang Wende auf der Agenda. Der Lebensweg des 1953 in Solingen geborenen Künstlers der Generation Hippie ist im Grunde so bunt und verschlungen wie die Motive seiner Bilder sind. Unter anderem hat Wende nach einer...

  • Tempelhof
  • 12.10.17
  • 168× gelesen
Leute
Mit seiner Hochdruckhandpresse hat Jürgen Tenz unzählige Grafikzyklen, unter anderem mit biblischen Themen, hergestellt.
8 Bilder

Bürgermeisterin Angelika Schöttler besuchte den Künstler Jürgen Tenz

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler setzt ihre Streifzüge durch Künstlerateliers in Begleitung des Malers und Berliner-Woche-Reporters Horst-Dieter Keitel fort. Jetzt besuchte sie den Maler Jürgen Tenz in seinem Atelier an der Winterfeldtstraße. 1942 in Berlin geboren und aufgewachsen, absolvierte Tenz zunächst eine Handwerkslehre, lernte in der Studiengemeinschaft Darmstadt Grafik und Pressezeichnen und studierte anschließend an der Hochschule der Künste Berlin Gebrauchsgrafik....

  • Schöneberg
  • 29.09.17
  • 265× gelesen
Soziales
Das Titelbild des neuen Kalenders.

Der neue Kunst-Kalender von Pinel ist da

Schöneberg. Noch auf der Suche nach Ideen für ein schönes Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Kunst-Kalender von der Pinel gemeinnützigen GmbH, Initiative für psychisch Kranke. Auch in diesem Jahr wurde aus allen Malgruppen von Pinel ein bunter und farbenfroher Kalender in DIN A3-Form zusammengestellt. Es finden sich klassische Landschaftsmotive, abstrakte Kunst aber auch ein Tiermotiv. Es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Bei der Maltechnik wurde die ganze Bandbreite von...

  • Tempelhof
  • 07.12.16
  • 113× gelesen
Kultur

"Ich will Freiheit beim Malen"

Schöneberg. Die Tertianum Seniorenresidenz Berlin, Passsauer Straße 5-7, zeigt bis zum 18. Oktober Bilder des früheren evangelischen Schüler- und Studentenpfarrers Eberhard Warns (1927-2007). Das engagierte Vorstandsmitglied der Bodelschwinghschen Anstalten Bethel widmete sich leidenschaftlich der Malerei. Sie wurde während seiner Demenzerkrankung, die nach einem Schlaganfall 1990 einsetzte, zu Warns’ zentraler Ausdrucksmöglichkeit. „Ich will Freiheit beim Malen“, soll er einmal ausgerufen...

  • Schöneberg
  • 24.09.15
  • 57× gelesen
Kultur

Poesie der Resonanz

Schöneberg. Unter dem Titel "Poesie der Resonanz" zeigt die "Büro Galerie 102", Potsdamer Straße 102, noch bis zum 19. Juni Malerei von Bettina Düesberg und Collagen von Ricarda Wallhäuser. Es ist die erste Ausstellung in den neuen Räumen der Galerie - ehemals Galerie Matthew Rosen -, die im vergangenen Jahr von der Philosophin, Kunsterzieherin, Kunsthistorikerin und Modedesignerin Annemarie Laber gegründet wurde. Geöffnet ist nach Vereinbarung unter 0178/796 82 60. Finissage mit Lesung ist...

  • Tiergarten
  • 11.05.15
  • 88× gelesen
Sonstiges

Tafel am Wohnhaus für die Malerin Gertrude Sandmann

Schöneberg. Ein Gedenkstein auf dem Alten St. Matthäus-Friedhof an der Großgörschenstraße erinnert seit Herbst an Gertrude Sandmann. Nun haben Freunde der Künstlerin an ihrem ehemaligen Wohnhaus eine Gedenktafel enthüllt.Für Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) ist die kleine Zeremonie vor dem Haus Eisenacher Straße 89 "gelebte Gedenkkultur" in Tempelhof-Schöneberg. Sie verweist in dem Zusammenhang auf die Gedenktafel für die antifaschistische Widerstandskämpferin und lesbische Aktivistin...

  • Schöneberg
  • 19.05.14
  • 468× gelesen
Wirtschaft

Künstler zeigt Bilder im ehemaligen Fahrradladen

Schöneberg. Vor wenigen Wochen gingen hier die Lichter aus: Nach über 30 Jahren schloss das "Fahrradbüro". In dem 180 Quadratmeter großen Ladenlokal zwischen Haupt- und Crellestraße ist jetzt übergangsweise die Kunst von Sigurd Wendland zu sehen.Nachdem der Verkaufstresen, die an den Wänden hängenden Fahrräder, Felgen und Reifen, Regale und Werkzeug raus sind, wird die Besonderheit des Ladenlokals an der Hauptstraße 146 erst so richtig deutlich. Denn der Raum verbindet die Haupt- mit der...

  • Schöneberg
  • 17.12.12
  • 224× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.