Marina Bikádi

Beiträge zum Thema Marina Bikádi

Soziales
Die Grillhütte am Blockhaus Sunshine an der Wörlitzer Straße 24a  kommt knallbunt daher.

Im Kiez kann jetzt jeder zum Grillmeister werden
Neben dem Blockhaus Sunshine wurde eine Grillhütte eingeweiht

Neben dem beliebten Familientreffpunkt Blockhaus Sunshine an der Wörlitzer Straße 24a wurde am 1. Oktober eine Grillhütte feierlich eingeweiht. Die Idee dazu hatten Bewohner aus Marzahn-Nordwest. Konzipiert und gebaut hat die Hütte ein Team ehrenamtlicher Helfer aus dem Kiez unter Anleitung von Matthias Bielor von der Spielplatzinitiative Marzahn. Die Fläche stellte das Wohnungsbauunternehmen Degewo zur Verfügung. Die Gestaltung mit Graffiti, darunter eine Tomate mit Sonnenbrille, übernahm die...

  • Marzahn
  • 15.10.21
  • 111× gelesen
Soziales
Maxxie-Isabella genießt ihr Eis im Blockhaus. Dort gibt es Süßigkeiten und Getränke.
7 Bilder

Versicherung kam für Schaden auf
Familientreff Blockhaus „Sunshine“ nach Brand wieder geöffnet

Der kleinen Maxxie-Isabella (5) könnte es in diesem Moment nicht besser gehen. Am Tresen hat sie sich ein himmelblaues Wassereis geholt. Damit geht es jetzt raus in die Sonne zu den anderen Kindern. Rund um das Blockhaus „Sunshine“ am Clara-Zetkin-Park in Marzahn ist wieder alles so wie immer. Dutzende Kinder spielen im Sand und verausgaben sich auf Klettergerüsten. Daneben entspannen die Eltern im Halbschatten beim Kaffeeklatsch. Bis vor wenigen Wochen war daran noch nicht zu denken, denn das...

  • Marzahn
  • 28.07.20
  • 369× gelesen
Soziales
Auf das von ihrem Kinderkeller entworfene Chill-Objekt die „Wacklige Wolkenstadt“ ist Marina Bikádi vom Kinderring Berlin mächtig stolz.

Die „Wackelige Wolkenstadt“ am Kulturhochhaus Marzahn lädt ein zum Träumen

Seit Ende November steht auf der Wiese hinter dem Kinderkeller im Kulturhochhaus Marzahn ein neues Objekt. Es heißt „Wacklige Wolkenstadt“. Das ist ein neuer Lieblingsort von Marina Bikádi vom Kinderring Berlin. Sie leitet das Kulturhochhaus in der Wittenberger Straße. Die „Wacklige Wolkenstadt“ ist unter unserer Regie von Kindern aus dem Kiez entworfen und von Künstlern gebaut worden. Es handelt sich um eine offene Kugel aus Edelmetall und Holz. In der Mitte ist eine Liegefläche, auf der man...

  • Marzahn
  • 03.12.17
  • 279× gelesen
  • 1
Soziales
Martin Szymaniak (27) ist alleinerziehender Vater. Mit seinem Sohn Jason (7) lebt er in dem Wohnprojekt "Jule" in der Golliner Straße.
2 Bilder

Degewo sichert in diesem Jahr den Fortbestand von "Jule"

Marzahn. Das Projekt "Jule" in der Golliner Straße existiert erfolgreich seit über drei Jahren. Über die Weiterfinanzierung schwelt ein anhaltender Streit.Bei dem Streit geht es um die Finanzierung von Stellen für Sozialarbeiter, externe Beratungen zu Beruf und Recht sowie andere Kosten der Betreuung von alleinerziehenden jungen Müttern und Vätern. Sie sind die Zielgruppe des bislang deutschlandweit einzigartigen Modellprojektes. Gegenwärtig wohnen 13 Alleinerziehende mit ihren Kindern bei...

  • Marzahn
  • 09.01.15
  • 271× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.