Alles zum Thema Matthias Brauner

Beiträge zum Thema Matthias Brauner

Politik

CDU im Dialog über die Zukunft

Siemensstadt. CDU-Parteitag im Dezember, EU-Wahl im Mai 2019: Wie geht es bis dahin und danach weiter? Und wie kommt das Milliarden-Paket für die Berliner Schulen voran? Darüber will die Berliner CDU am Dienstag, 11. Dezember, mit ihrem Kandidaten für die Europa-Wahl und Bürgermeister von Mitte, Carsten Spallek, diskutieren. Mit auf dem Podium sitzen Matthias Brauner, Vorsitzender des Forums Stadtentwicklung und Wohnen der Berliner CDU und Baustadtrat Frank Bewig. Um 19 Uhr geht los und zwar in...

  • Bezirk Spandau
  • 02.12.18
  • 12× gelesen
Sport

Neuer alter Vorstand

Siemensstadt. Bei der Delegiertenversammlung des SC Siemensstadt wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Der Vorsitzende Matthias Brauner sowie Ulrike Hoffmann (Finanzen), Tanja Wählke (Öffentlichkeitsarbeit und Rechtsfragen), Thorsten Süfke (Sport) und Heike Brömse (Jugend) erhielten jeweils ein einstimmiges Votum der Mitglieder. In den kommenden Jahren will der Verein seine Angebote im Kinder- und Jugendsport weiterentwickeln. Gleiches gilt für den Gesundheits-...

  • Siemensstadt
  • 18.11.18
  • 12× gelesen
Verkehr
Schnellbusse in Kladow? Bitter nötig, sagt die CDU. Für Berlin wäre das ein Novum.
2 Bilder

Die Havelstadt nicht abhängen
CDU legt eigenes Verkehrskonzept vor

Mit Schnellbussen, mehr U-Bahn und einer neuen Brücke will die CDU Spandau vor dem Verkehrsinfarkt bewahren und abgehängte Ortsteile besser anbinden. Dazu hat die Union jetzt ein Verkehrskonzept vorgelegt. Auf Spandaus Straßen staut sich täglich der Verkehr. Die Busse sind überfüllt, Hauptverkehrsadern verstopft, und wer von Kladow, Staaken oder Hakenfelde in die City will, muss am Rathaus umsteigen. „Wir stehen kurz vor dem Verkehrskollaps“, sagte Heiko Melzer, Vizevorsitzender der CDU...

  • Spandau
  • 26.06.18
  • 509× gelesen
Verkehr

Verkehrskollaps in der Wasserstadt?

Hakenfelde. Mehr als 10.000 neue Wohnungen sind in der Wasserstadt und auf der Insel Gartenfeld geplant. Wie aber kommen die neuen Spandauer von dort weg und wieder hin? Eine optimale verkehrliche Lösung hat der Senat bislang nicht geliefert. Um dieses Problem und neue Lösungsansätze geht es am Donnerstag, 21. Juni, bei einer Informationsveranstaltung zum Thema „Mehrere Tausend Wohnungen in der Wasserstadt – und geht das mit dem Verkehr? Droht ein Verkehrskollaps in der Wasserstadt?“ mit dem...

  • Hakenfelde
  • 15.06.18
  • 113× gelesen
Bauen
Die Grafik zeigt, wie der Spandauer Norden in einigen Jahren aussehen könnte.

Spandau verändert sich, aber wann? Überblick über Vorhaben Bezirk

Für Spandau ergeben sich durch die Dynamik Berlins Chancen für die Erschließung neuer Wohngebiete und die Erweiterung der Verkehrsinfrastruktur. Spandau wird wachsen. Was könnte in Siemensstadt, Haselhorst und Umgebung passieren? Im Jahre 2030 rechnen die Großstadtväter mit rund 3,8 Millionen Einwohnern in der deutschen Bundeshauptstadt. In Spandau wird bis zum Jahre 2030 eine Bevölkerungszunahme von 7,7 Prozent erwartet. Die stetig wachsende Bevölkerungsanzahl stellt eine Herausforderung...

  • Haselhorst
  • 10.03.18
  • 2.787× gelesen
Bauen

Barrierefrei auf Bahnsteig zwei

Siemenstadt. Am U-Bahnhof Siemensdamm hat die BVG jetzt den zweiten Aufzug in Betrieb genommen. „Beide Bahnsteige sind damit stufenlos mit der Vorhalle verbunden“, informiert Matthias Brauner, Vorsitzender der CDU Siemensstadt. Der erste Aufzug ging im Dezember 2016 ans Netz. Der Dritte, der die Vorhalle dann mit der Straße verbindet, soll noch in diesem Jahr fertig werden. Damit ist der Bahnhof dann komplett barrierefrei. Parallel zu den Arbeiten an den neuen Aufzügen bekamen die Bahnsteige...

  • Siemensstadt
  • 19.05.17
  • 133× gelesen
  •  2
Bauen

Endlich ein Lift: Am U-Bahnhof Siemensdamm sind die Tiefbauer am Werk

Siemensstadt. Beim Thema Barrierefreiheit auf Spandaus U-Bahnhöfen geht es weiter voran. Nach Haselhorst und Zitadelle bekommt jetzt auch die Station Siemensdamm die lange versprochenen Fahrstühle. Das weiß-gelbe Hinweisschild kündigt es an: „Hier wird gebaut. Bis zum 22. Dezember 2017 ist dieser Aufgang geschlossen.“ Den Umweg zur nächsten Treppe dürften die Siemensstädter gern in Kauf nehmen. Denn der U-Bahnhof Siemensdamm bekommt endlich den ersten Aufzug. So nahe der „Kaufmitte“...

  • Siemensstadt
  • 13.02.17
  • 974× gelesen
Politik

Matthias Brauner wiedergewählt

Siemensstadt. Die CDU Siemensstadt hat Matthias Brauner erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Auf ihrer Jahreshauptversammlung stimmten die Mitglieder des Ortsverbandes einstimmig für Brauner. Seine Stellvertreter sind Ulrike Billerbeck, Vizevorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), und Jürgen Schwarz. Die Schatzmeisterin Anett Schwarz und der Schriftführer Alexander Hoffmann wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zum Mitgliederbeauftragten wurde Timo Wanke bestellt. Die Beisitzer...

  • Siemensstadt
  • 05.02.17
  • 43× gelesen
  •  1
Bauen

Erster Aufzug ist fertig: U-Bahnhof Zitadelle wird barrierefrei

Haselhorst. Am U-Bahnhof Zitadelle ist kurz vor Weihnachten der erste von drei Aufzügen in Betrieb gegangen. Die zwei anderen sind bereits im Bau. Der neue Aufzug am Bahnhof Zitadelle verbindet den Bahnsteig der U7 in Richtung Rathaus Spandau mit der Vorhalle. Baubeginn war im April 2016. Die Kosten lagen bei rund 650.000 Euro. Das teilte die BVG jetzt mit. Zwei Fahrstühle fehlen noch, denn der U-Bahnhof Zitadelle soll insgesamt drei Aufzüge bekommen. Die anderen zwei werden bereits gebaut....

  • Spandau
  • 31.12.16
  • 279× gelesen
  •  1
Soziales

Aktion gegen Kinderlähmung: Spandauer können Deckel abgeben

Spandau. Im Wahlkreisbüro der CDU hat eine Abgabestelle für Flaschendeckel eröffnet. Damit soll die Kinderlähmung bekämpft werden. Die drei CDU-Abgeordneten Matthias Brauner, Heiko Melzer und Peter Trapp wollen die Aktion „Deckel drauf“ unterstützen und haben darum eine Abgabestelle für Flaschendeckel aus Kunststoff in ihrem Wahlkreisbüro eingerichtet. Die Aktion „End Polio Now“ ist eine Kampagne des Vereins „Deckel drauf“. Hier werden Flaschendeckel aus den Materialien PP und HDPE gesammelt...

  • Wilhelmstadt
  • 08.09.16
  • 370× gelesen
  •  1
Politik

Spaziergang mit Politik-Talk

Siemensstadt. Zu einem Sonntagsspaziergang lädt der CDU-Abgeordnete für den Wahlkreis 3, Matthias Brauner, am 21. August, um 15 Uhr interessierte Spandauer ein. Treffpunkt ist der Spielplatz Dihlmannstraße. Mit von der Partie ist der Stadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport, Gerhard Hanke (CDU). Beim Rundgang durch den Kiez wollen die Politiker mit den Bürger diskutieren. Im Anschluss gibt’s Kaffee und Kuchen. bm

  • Siemensstadt
  • 13.08.16
  • 4× gelesen
Bauen

Wohnhäuser sind standsicher: Positive Überraschung an der Weverstraße

Wilhelmstadt. Die Bewohner der Häuser Weverstraße 36 und Melanchthonstraße 61/62 müssen nicht ihre Wohnungen verlassen. Ein Prüfstatiker hat am 25. Juli die Standsicherheit der Gebäude bestätigt. Die Nachricht war dramatisch. Am 22. Juni hatte die Bau- und Wohnungsaufsicht der Eigentümergemeinschaft die Auflage erteilt, innerhalb von sechs Wochen ein Gutachten zur Standsicherheit der Gebäude vorzulegen. An die Mietparteien ergingen für diesen Fall Nutzungsuntersagungen, was bedeutet hätte,...

  • Wilhelmstadt
  • 02.08.16
  • 83× gelesen
Sport

Sportparcours im Siemens-Park: Eine Meile für den blinden Läufer Henry Wanyoike

Siemensstadt. Der kenianische Paralympics-Sieger Henry Wanyoike wird im kommenden Jahr eine eigene Meile im Wilhelm-von-Siemens-Park erhalten – mit vielen Anregungen für Freizeit- und Profisportler. Der 1974 geborene Henry Wanyoike ist in Spandau ein gern gesehener Gast. Er gehört mittlerweile zu den Stammläufern des vom Evangelischen Johannesstift organisierten Run of Spirit für Läufer mit und ohne Handicap. Wanyoike erblindete nach einem Schlaganfall 1995. Er wurde schnellster Läufer bei den...

  • Siemensstadt
  • 12.07.16
  • 59× gelesen
Politik

Verschärftes Gesetz für Wettbüros soll Flut eindämmen und Kieze attraktiver machen

Spandau. Erst die Spielhallen, jetzt die Wettbüros: Dem Glücksspiel geht es mächtig an den Kragen. Bezirke wie Spandau können profitieren. Nach den Spielhallen sollen härtere Abstandsregeln jetzt auch für Wettbüros kommen. Analog zur strengen Spielhallenregelung gelten künftig Mindestabstände zwischen Wettbüros von 500 Metern. Zur nächsten Oberschule muss ein Abstand von mindestens 200 Metern eingehalten werden. So sieht es ein neuer Gesetzentwurf der Koalition im Abgeordnetenhaus vor. Er soll...

  • Spandau
  • 20.06.16
  • 414× gelesen
Wirtschaft

Rundgang durch Zustellbasis

Siemensstadt. Zu einem Besuch der DHL-Zustellbasis in Siemensstadt lädt am Dienstag, 12. April, um 7 Uhr der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner ein. Beim Paketdienst am Rohrdamm 11 läuft fast alles mechanisch ab: Rund 5300 Pakete pro Stunde werden dort sortiert und automatisch den richtigen Ausliefertouren zugeordnet – bis zu 24000 sind es am Tag. Die Teilnehmerzahl für die Besichtigung ist begrenzt, eine Anmeldung daher unbedingt notwendig: über das Wahlkreisbüro Matthias Brauner, Brunsbütteler...

  • Siemensstadt
  • 04.04.16
  • 21× gelesen
Bauen

Barrierefreie U-Bahnhöfe nicht vor 2018

Haselhorst. Sechs U-Bahnhöfe im Bezirk müssen weiter auf einen Fahrstuhl warten. Der Senat plant die Aufzüge erst in zwei Jahren. Die Stationen Altstadt, Paulsternstraße, Rohrdamm, Siemensdamm, Halemweg und Jakob-Kaiser-Platz erhalten frühestens Ende 2018 einen barrierefreien Lift. Darüber informiert jetzt Matthias Brauner, CDU-Abgeordneter für Haselhorst und Siemensstadt. Brauner hatte schriftlich bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung nachgefragt und nun diese Antwort erhalten. Der...

  • Spandau
  • 29.03.16
  • 72× gelesen
Verkehr

Mehr Licht dank LED: Am U-Bahnhof Haselhorst wird es heller

Haselhorst. Modernes LED-Licht soll künftig für einen besser beleuchteten Weg zum U-Bahnhof Haselhorst sorgen. Das teilte jetzt das Bezirksamt mit. Den Antrag für mehr Licht am U-Bahnhof Haselhorst hatte im Herbst vergangenen Jahres die CDU-Fraktion auf den Weg gebracht. In einer Sprechstunde des Mobilen Bürgerbüros der CDU hatten der Bezirksverordnete Thorsten Schatz und der Abgeordnete Matthias Brauner zuvor von mehreren älteren Anwohnern gehört, dass sie sich auf dem Weg zum U-Bahnhof und...

  • Haselhorst
  • 16.03.16
  • 89× gelesen
Politik

Harsche Kritik an Redknee: Politiker wettern gegen Pläne zur Standortschließung

Siemensstadt. Massive Kritik erntet das Software-Unternehmen Redknee seit Bekanntwerden seiner Pläne, den Standort in Siemensstadt zu schließen. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz hält das Vorhaben sogar für rechtswidrig. 260 Arbeitsplätze würden in der Siemensstadt wegfallen – wenn die kanadische Firma Redknee, Anbieter von Software für die Informations- und Telekommunikations-Industrie, den Entwicklungsstandort schließt. Den hatte das Unternehmen erst 2013 von Nokia Siemens Networks...

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.03.16
  • 363× gelesen
Bauen
Im Jugendweg in Siemensstadt entstehen aktuell 116 neue Mietwohnungen in vier Gebäuden.
4 Bilder

Wenig Freude auf neue Nachbarn: Zu wenig Parkplätze für Neubau am Jugendweg

Siemensstadt. Es ist das erste Neubauprojekt im Kiez seit langem: Im Jugendweg entstehen derzeit 116 Mietwohnungen. Die Nachbarschaft zeigt sich nicht durchweg begeistert – was der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner bei einer Info-Veranstaltung feststellen musste. Die größte Sorge betrifft die ohnehin schon raren Parkplätze. 64 PkW sollen zwar künftig in eine Tiefgarage passen, die derzeit unter den vier Neubauten im Jugendweg entsteht – bei 116 Mietparteien seien das jedoch nicht annähernd...

  • Siemensstadt
  • 08.03.16
  • 1.425× gelesen
Bauen
Am Lift laufen die Restarbeiten. Der Weg dorthin soll noch gepflastert werden.
2 Bilder

Abwärts per Knopfdruck: U-Bahnhof Haselhorst jetzt mit Lift

Haselhorst. Der U-Bahnhof Haselhorst hat jetzt einen Aufzug. Nutzbar ist er aber noch nicht. Denn die Restarbeiten des barrierefreien Bahnhof-Umbaus dauern bis zum Frühjahr an. Seit Ende Januar verbindet ein Aufzug am U-Bahnhof Haselhorst den Bahnsteig mit dem Straßenland. Damit zählt die 1984 eröffnete Station der Linie U7 zu den insgesamt 110 stufenlos erreichbaren BVG-Bahnhöfen in Berlin. Noch ist der Aufzug auf der Mittelinsel des Ferndinand-Friedensburg-Platzes aber noch umzäunt und somit...

  • Haselhorst
  • 06.02.16
  • 398× gelesen
Politik
Der "Birkenhof" wird bald zum Notquartier. Umbauten sind aber bisher noch nicht zu bemerken.
2 Bilder

Sporthalle bleibt Flüchtlingsquartier: Widerstand und weiterführende Pläne

Siemensstadt. Die Sporthalle der Knobelsdorff-Schule bleibt Notquartier. Das OSZ hat sich damit zwar so gut es geht arrangiert. Eine Dauerbelegung aber will die Schule nicht. Doch es kommen weitere Flüchtlinge nach Spandau. Der Knobelsdorff-Schule brachte Dieter Glietsch keine Neuigkeiten mit. Die Sporthalle auf dem Gelände des Oberstufenzentrums (OSZ) Bautechnik an der Nonnendammallee 140 bleibt für unbestimmte Zeit Notquartier für rund 200 Flüchtlinge. Daran führe kein Weg vorbei, sagte der...

  • Haselhorst
  • 27.01.16
  • 767× gelesen
  •  1
  •  1
Bauen
Die "Kaufmitte" bekommt nun endlich eine Schönheitskur.

Schönheitskur für Kaufmitte: Jetzt soll es endlich losgehen

Siemensstadt. Die Pläne für das Kaufzentrum Siemensstadt nehmen wieder Fahrt auf. Der Münchner Eigentümer will das Angebot erweitert. Zwei Verträge sind bereits unterschrieben. Die Pläne sind nicht neu. Schon vor zwei Jahren hatte der Münchner Eigentümer des Kaufzentrums Siemensstadt (Kaufmitte) angekündigt, das maue Angebot im Shoppingcenter um einen attraktiven Branchenmix erweitern zu wollen. Jetzt aber wird das ehrgeizige Vorhaben konkret. So konnte Matthias Brauner, CDU-Abgeordneter für...

  • Siemensstadt
  • 03.01.16
  • 1.316× gelesen
Politik

Schausteller wird Direktkandidat

Spandau. Bei ihrem Kreisparteitag am 21. November hat die CDU Spandau auch ihre Direktkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl 2016 nominiert. Neben dem Spitzenkandidaten Heiko Melzer (Wahlkreis 4, Staaken und Spektefeld) kandidieren auch Matthias Brauner (WK 3, Siemensstadt und Haselhorst) und Peter Trapp (WK 5, Kladow und Gatow) erneut. Eine Überraschung gab es beim Wahlkreis 1 für Hakenfelde. Dort schickt die CDU den Schausteller Thilo-Harry Wollenschlaeger ins Rennen. Wollenschlaeger ist...

  • Spandau
  • 27.11.15
  • 114× gelesen
Bauen
Matthias Brauner vor einer leer stehenden Mietwohnung im Quellweg.
2 Bilder

Gegen den Wohnungsleerstand: Abgeordneter fordert verstärkte Kontrollen

Spandau. Der Bezirk soll verstärkt gegen spekulativen Wohnungsleerstand vorgehen. Das fordert der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner. Denn auch in Spandau wird Wohnraum knapper. Die Wohnungsnot in Berlin ist bekannt. Selbst in Randbezirken wird günstiger Wohnraum knapp. Leer stehende Wohnungen sollten darum genauer überprüft werden. Das fordert der Spandauer CDU-Abgeordnete Matthias Brauner. Denn auch im Bezirk gibt es Leerstand. In Siemensstadt zum Beispiel. Die genauen Adressen hat Matthias...

  • Spandau
  • 20.10.15
  • 527× gelesen
  • 1
  • 2