Moscheen

Beiträge zum Thema Moscheen

Soziales

Moscheen bieten Führungen

Berlin. Zum diesjährigen Tag der offenen Moschee Anfang Oktober hat das Projekt „kiez-einander“ vom Verein RAA Berlin eine Webseite veröffentlicht, die über die Moscheegemeinden und kostenlose Moscheeführungen informiert. Das vom Senat geförderte Projekt will die Moscheegemeinden und muslimischen Vereine im Kiez vernetzen und durch Begegnung Akzeptanz und Verständigung fördern. Aktuell sind unter www.kiez-einander.de/moscheefuehrung auf einer interaktiven Karte 23 Moscheen aufgeführt....

  • Mitte
  • 05.10.21
  • 55× gelesen
Politik

Mit dem Koran gegen Corona
Imame sollen in den Moscheen über das Virus und Impfungen aufklären

Senat und Islamforum Berlin wollen erreichen, dass sich möglichst viele Muslime gegen Corona impfen lassen. Die Integrationsbeauftragte des Senats und das Islamforum haben sich deswegen in einer gemeinsamen Erklärung darauf geeinigt, dass die Imame in den Moscheen dafür werben, dass sich die Gläubigen impfen lassen. Bei den Migranten ist die Impfbereitschaft besonders gering. Die Prediger sollen in den Freitagsgebeten für Corona-Impfungen werben und Aufklärungsarbeit leisten, heißt es in der...

  • Mitte
  • 11.05.21
  • 627× gelesen
Verkehr

Richtig parken beim Gebet
Verstärkte Kontrollen rund um Moscheen

Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) will bis auf Weiteres die Einhaltung von Parkregeln in der Nähe von Moscheen während des Freitagsgebets konsequent kontrollieren lassen. Seit Monaten häufen sich nach seinen Angaben Beschwerden über erhebliche Parkverstöße rund um einige der Reinickendorfer Moscheen. Dazu führt Maack aus: „Es wird für Besucher von Moscheen genauso wenig Sonderrechte geben wie für Kirchenbesucher. Das ist auch im Interesse der Mehrheit der...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 92× gelesen
Kultur

Dritte Lange Nacht der Religionen am 6. September

Spandau. Zum dritten Mal wird am 6. September die "Lange Nacht der Religionen" gefeiert. Unter den rund 100 Synagogen, Kirchen, Moscheen, Tempeln und Gemeindehäusern, die an diesem Abend ihre Türen öffnen, sind auch fünf Spandauer Religionsgemeinschaften.Bereits um 15 Uhr lädt "Ohel Hachidusch" auf den Gutshof Gatow an der Buchwaldzeile 45 ein. "Ohel Hachidusch" ist eine europäische Initiative von Juden, die richtungsübergreifend aus der Tradition schöpfend Wege in die Moderne sucht. Seit mehr...

  • Spandau
  • 02.09.14
  • 24× gelesen
Kultur

In Tiergarten beteiligen sich die Mormonen

Tiergarten. Die Lange Nacht der Religionen findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Am 6. September von 16 bis 24 Uhr öffnen berlinweit 97 Religionsgemeinschaften ihre Kirchen, Tempel, Moscheen und Synagogen für Besucher.Ausstellungen, Konzerte, Vorträge oder Führungen laden zu einer Entdeckungsreise zu den Religionen und zum Meinungsaustausch ein. "Die religiöse Vielfalt Berlins sichtbar machen" heißt das Motto der langen Nacht. "Für alle Religionen sind der Frieden und die Liebe zwischen...

  • Tiergarten
  • 01.09.14
  • 271× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.