Alles zum Thema Oliver Igel

Beiträge zum Thema Oliver Igel

Soziales

Mobil und gesund altern im Bezirk
Bürgermeister und Sozialstadtrat laden am 17. Oktober zum Seniorenforum ein

Von den rund 262 000 Einwohnern des Bezirks sind 74 000 im Alter von 60 Jahren oder mehr. Das Seniorenforum am 17. Oktober ist ihnen gewidmet. „Die Mitglieder des Bezirksamts wollen mit ihnen über das Thema ,Mobil und gesund altern' diskutieren. Eingeladen sind auch Vertreter der Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung“ erläutert Johanna Hambach, Vorsitzende der Seniorenvertretung. Im Rahmen der Veranstaltung geht es um wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Versorgung und...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.10.18
  • 44× gelesen
Leute
Bürgermeister Oliver Igel überreicht seinem Amtsvorgänger ein kleines Präsent.
9 Bilder

Der Bezirk Treptow-Köpenick lud zum Empfang
Klaus Ulbricht feierte mit Freunden und Weggefährten den 80. Geburtstag

Am 28. September ist Klaus Ulbricht 80 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren hat der Bezirk Treptow-Köpenick dem früheren Bürgermeister im ehrwürdigen Köpenicker Rathaussaal einen Empfang ausgerichtet. Klaus Ulbricht, promovierter Chemiker, hatte seine politische Karriere 1990 in diesem Rathaus begonnen, erst als Fraktionsvorsitzender der SPD, ab 1991 als Finanzstadtrat und von 1992 bis 2006 als Bezirksbürgermeister, erst von Köpenick, ab 2001 des neuen Großbezirks...

  • Treptow-Köpenick
  • 28.09.18
  • 235× gelesen
Politik

Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 8. Oktober im Köpenicker Rathaus statt. Bürger können in von 10.30 bis 12 Uhr in Alt-Köpenick 21, Raum 173, sprechen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 27.09.18
  • 24× gelesen
Soziales

Die Kiezkassen sind ein Erfolg
2018 wurden 100 000 Euro ausgereicht

Die Kiezkassen gibt es im Bezirk seit 2013. Sie waren von Anfang an ein Erfolg, in diesem Jahr wurden mit Unterstützung der Bürger in den Ortsteilen 100 000 Euro ausgereicht. Das Kiezkassenverfahren hat sich schnell etabliert, ist gewachsen und hat vor allem zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in den Ortsteilen beigetragen. Auf Vorschlag von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) hatte die BVV beginnend mit dem Haushaltsjahr 2018 deshalb die finanziellen Mittel für die einzelnen...

  • Treptow-Köpenick
  • 27.09.18
  • 24× gelesen
Wirtschaft
Der originale Brief an Bürgermeister Igel.

Die Scherzbolde von der Post
Neue Filiale öffnet ganze elf Stunden pro Woche

Die Deutsche Post hat für ihre Kunden eine wahre Heldentat vollbracht. Eine neue Filiale in Bohnsdorf wird ganze elf Stunden pro Woche für sie da sein. Ob Bürgermeister Oliver Igel (SPD) sich mindestens so wie ich amüsiert hat, ist nicht bekannt. An ihn war nämlich der Brief der Deutschen Post AG, Niederlassung Multikanalvertrieb, vom 13. September adressiert. Darin teilt die Post mit, dass am 8. Oktober eine neue Filiale in der Buntzelstraße 133 eröffnet wird. Und die Öffnungszeiten für die...

  • Bohnsdorf
  • 20.09.18
  • 532× gelesen
Politik

Der Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 25. September statt. Dann können Bürger von 15 bis 17 Uhr mit ihren Fragen an das Bezirksoberhaupt heran treten. Die Sprechstunde findet im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

  • Köpenick
  • 16.09.18
  • 49× gelesen
Verkehr
Die Teilsperrung der Elsenbrücke bescherte Teilen Friedrichshains und Alt-Treptow ein Verkehrsproblem.

A 100 zügig weiterbauen
Nach Riss in der Elsenbrücke fordert Bürgermeister die Verlängerung der Stadtautobahn

Diese Forderung wird sicher nicht alle Mitglieder der rot-rot-grünen Senatskoalition gefreut haben. Kurz nach der Teilsperrung der Elsenbrücke fordert Treptow-Köpenicks Bürgermeister Oliver Igel (SPD) den zügigen Weiterbau der Stadtautobahn A 100. „Die Probleme mit der Elsenbrücke zeigen uns, in was für einem Dilemma wir stecken. Da brauchen wir nicht den Bau einer Behelfsbrücke an dieser Stelle. Dann wird dort in ein paar Jahren wieder gebaut und die Autofahrer stehen in unserem schönen...

  • Treptow-Köpenick
  • 12.09.18
  • 498× gelesen
  • 3
Sport

Gernot Klemm bei Regatta vorn

Treptow-Köpenick. Die Bürgermeister-Regatta fand kürzlich erneut auf der Dahme statt. Im Rahmen des Fahrtenseglertreffens beim Segel-Club Fraternitas 1891 setzten Bürgermeister aus Berlin und umliegenden Gemeinden, Stadträte sowie ein Staatssekretär auf Einladung von Bürgermeister Oliver Igel wieder ihre Segel. Die Wettfahrt um das traditionelle Steuerrad endete, wie bereits im vergangenen Jahr, mit einem Sieg für Sozialstadtrat Gernot Klemm, der mit seiner Mannschaft (Steuermann Heinz John und...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.09.18
  • 41× gelesen
Bildung
Bürgermeister Oliver Igel und Bauleiterin Katrin Rosenbaum besichtigen einen der neuen Klassenräume der Kiefholz-Schule.
4 Bilder

Der Bezirk poliert seine Schulen auf
Sanierungen in diesem Jahr für 16 Millionen Euro

Zum Schuljahresbeginn am 20. August war die Freude groß. Nach rund zwei Jahren am Ausweichstandort konnten die Schüler der Kiefholz-Grundschule ihr neues Gebäude in Besitz nehmen. Wobei neu nicht ganz der Wahrheit entspricht, errichtet wurde der Bau neben dem Siemenswerk bereits in den Jahren 1909 und 1910, wie eine mit dem Treptower Wappen verzierte Tafel im Eingangsbereich vermeldet. Rund 750 000 Euro hat der Bezirk Treptow-Köpenick in Renovierung und Ausbau des Gebäudes gesteckt. Da...

  • Treptow-Köpenick
  • 18.08.18
  • 265× gelesen
Politik

Sprechstunden für Bürger

Treptow-Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 29. August von 10.30 bis 12 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft zuständig, eine Anmeldung ist nicht nötig. Am gleichen Tag hält auch Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD) von 14 bis 16 Uhr eine Sprechstunde in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, im Ortsteil Adlershof ab. Er ist für die Bereiche Umwelt...

  • Treptow-Köpenick
  • 17.08.18
  • 26× gelesen
Bildung

Mit 1,0 und 1,1 zum Abitur

Treptow-Köpenick. 19 Gymnasiasten haben im Bezirk Treptow-Köpenick ganz besonders Erfolg gehabt und ihr Abitur mit ausgezeichneten Ergebnissen beendet. Zehn von ihnen haben die Traumnote 1,0 bekommen, weitere neun mit einem Notendurchschnitt von 1,1 abgeschlossen. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) würdigte die „Einserabiturienten“ mit einer kleinen Feierstunde im Köpenicker Rathaus. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 11.07.18
  • 121× gelesen
Verkehr
Die 1892 errichtete Lange Brücke kann nicht mehr repariert werden.

Ersatzbau für die Lange Brücke
Ab 2021 soll eine neue Dahmequerung errichtet werden

Vor Kurzem berichteten wir über Verkehrseinschränkungen bei der Behelfsbrücke am Schloss Köpenick. Nun gibt es eine gute Nachricht. Die fast 120 Jahre alte Lange Brücke soll durch einen Neubau ersetzt werden. Das hat die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz dem Bezirk Mitte Juni mitgeteilt. In dem Schreiben – liegt der Berliner Woche vor – wurde darüber informiert, dass die Sanierung 1998 nicht das erwartete Ergebnis gezeigt hat. „Die Setzungen im Widerlagerbereich sind bis...

  • Köpenick
  • 04.07.18
  • 1064× gelesen
Politik
Für weitere Arbeiten an der Regattatribüne wurden rund vier Millionen Euro beantragt.

Bezirk profitiert von SED-Millionen
Regattatribüne und Insel der Jugend sollen aufpoliert werden

Rund 185 Millionen Euro aus dem Vermögen von SED und anderen Massenorganisationen der DDR zahlt die Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderausgaben in diesem Jahr an die östlichen Bundesländer aus. Rund 15 Millionen davon entfallen auf Berlin. „Wir haben bereits zwei Projekte angemeldet, die weitere Sanierung der Regattatribüne Grünau und Sanierungsarbeiten auf der Insel der Jugend“, berichtet Bürgermeister Oliver Igel (SPD). Allein für die Regattatribüne hat der Bezirk einen Bedarf...

  • Treptow-Köpenick
  • 27.06.18
  • 101× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch

In den nächsten Tagen bieten drei Bezirksamtsmitglieder Sprechstunden an. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 27. Juni außer Haus, er bietet seine Sprechstunde von 10.30 bis 12 Uhr im Rathaus Friedrichshagen, Bölschestraße 87/88, Raum 3, an. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft zuständig. Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, steht am 25. Juni von 14 bis 15 Uhr in der Volkshochschule,...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.06.18
  • 23× gelesen
Umwelt
Vattenfall-Wärme-Chef Gunther Müller und Bürgermeister Oliver Igel nehmen die Solaranlage symbolisch in Betrieb.
3 Bilder

Die Sonne macht das Wasser warm
Berlins größte Solarthermieanlage geht an der Wendenschloßstraße ans Netz

Wohnen Sie irgendwo in Wendenschloß oder im Allende-Viertel und sind Sie ein Energie-Kunde bei Vattenfall? Dann kommt vermutlich auch Ihr warmes Wasser künftig direkt von der Sonne. In der Wendenschloßstraße 180, auf dem Hof eines Vattenfall-Blockheizkraftwerks, ging jetzt Berlins größte Solarthermieanlage in Betrieb. Innerhalb von zehn Wochen wurden die 78 Sonnenkollektoren mit einer Nutzfläche von rund 1000 Quadratmetern aufgestellt. Im Innern der Kollektoren befinden sich allerdings keine...

  • Köpenick
  • 30.05.18
  • 178× gelesen
Politik

Bezirksamt bietet Sprechstunden an

Treptow-Köpenick. Am 31. Mai hat Bürgermeister Oliver igel (SPD), zuständig für Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft, seine nächste Bürgersprechstunde. Die findet von 14.30 bis 16.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Am gleichen Tag lädt Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Gesundheit und Umwelt, ebenfalls zur Sprechstunde ein. Bürger können ihn von 15 bis 17 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134,...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.05.18
  • 27× gelesen
Politik
Cajamarcas Bürgermeister Manuel Becerra Vílchez und Oliver Igel in Landestracht bei der feierlichen Namensgebung.
2 Bilder

Ein Stück Berlin in Peru
Oliver Igel weihte Plazuela Treptow-Köpenick in Cajamarca ein

Ein Stück vom Bezirk gibt es jetzt auch rund 10 700 Kilometer von Berlin entfernt. In Cajamarca, der peruanischen Partnergemeinde des Bezirks, wurde der „Plazuela Treptow-Köpenick“ eingeweiht. Etwas ungewöhnlich ist der im Spanischen unbekannte Umlaut im Wort „Köpenick“ auf der Marmortafel am Platz. Ungewohntes trägt auch Bürgermeister Oliver Igel (SPD), der von seinen Gastgebern für die Namensgebung in Landestracht gekleidet wurde, während Cajamarcas Bürgermeister Manuel Becerra Vílchez im...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.05.18
  • 332× gelesen
Politik

Zeitzeugen des 17. Juni 1953  für Symposium gesucht

Vor 65 Jahren gab es in der DDR den Arbeiteraufstand gegen das SED-Regime. Auch im heutigen Bezirk Treptow-Köpenick gingen Zehntausende auf die Straßen. Für ein Symposium werden Zeitzeugen der Ereignisse gesucht. „Dieses Jahr steht für uns im Zeichen der Erinnerung an den Volksaufstand, mit dem das SED-Regime 1953 ins Wanken geriet. Wir haben bereits 2007 eine Straße nach dem Köpenicker Streikführer Siegfried Berger benannt, nicht ohne Widerstände von Ewiggestrigen, die den...

  • Köpenick
  • 02.05.18
  • 177× gelesen
Politik

Sprechstunden für Bürger 

Treptow-Köpenick. Die nächste Bürgersprechstunde des stellvertretenden Bürgermeisters Gernot Klemm (Linke), zuständig für Soziales und Jugend, findet am 8. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Dienstgebäude Groß-Berliner Damm 154, Raum 122, statt. Anmeldung bitte unter 902976100. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 9. Mai von 11 bis 12.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Raum 173, zu sprechen. Hier ist keine Anmeldung erforderlich. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und...

  • Köpenick
  • 25.04.18
  • 8× gelesen
Politik
Michael Müller gratuliert Oliver Igel zum Jubiläum. Igel hat zur Feier des Tages die Amtskette umgelegt.

450 Jahre Treptow: Empfang mit dem Regierenden Bürgermeister

450 Jahre reicht die Geschichte von Treptow zurück. Neben mehreren Veranstaltungen gab es zum Jubiläum jetzt einen offiziellen Festempfang im Rathaus Treptow. Ehrengast war Michael Müller (SPD), der Regierende Bürgermeister. „Im Namen aller Berliner gratuliere ich ganz besonders den Bürgern von Treptow zum 450-jährigen Jubiläum. Engagement und Lokalpatriotismus, Mut und Pioniergeist vor allem der Menschen vor Ort haben wesentlich zur Erfolgsgeschichte des gemeinsamen Bezirks Treptow-Köpenick...

  • Alt-Treptow
  • 18.04.18
  • 150× gelesen
Politik
Im Rathaus Köpenick werden rund eine Million Euro investiert, unter anderem für Brandschutzmaßnahmen.
2 Bilder

Viel Geld für die Infrastruktur von Treptow-Köpenick

Der Haushalt im Bezirk Treptow-Köpenick ist gut aufgestellt. Damit steht auch wieder Geld für Investitionen in die bezirkliche Infrastruktur zur Verfügung. Erst kürzlich hatte die Berliner Woche über geplante Sanierungsmaßnahmen in Schulen berichtet. Dort werden bis 2019 fast 20 Millionen Euro investiert. Jetzt steht auch fest, was in die anderen Dienstgebäuden, Kiez- und Jugendklubs und die Friedhöfe des Bezirks investiert werden kann. „Uns stehen in diesem und im kommenden Jahr dafür jeweils...

  • Köpenick
  • 11.04.18
  • 214× gelesen
Politik
Auf dieser Brache am Bohnsdorfer Weg soll eine Unterkunft für 500 Flüchtlinge entstehen.
2 Bilder

Zwei neue Flüchtlingsunterkünfte

Im Bezirk wird es demnächst zwei neue Flüchtlingsunterkünfte geben. Auf der Senatssitzung Ende März wurden berlinweit 25 Standorte beschlossen, zwei davon liegen in den Ortsteilen Altglienicke und Köpenick. Gebaut werden sollen aber keine Containersiedlungen, sondern reguläre Wohnungen, sogenannte Modulare Flüchtlingsunterkünfte (MUF). Das sind Gebäude, die aus vorgefertigten Teilen vor Ort zusammengesetzt werden. Sie haben eine Lebensdauer von mindestens 60 Jahren und sollen später auch als...

  • Köpenick
  • 04.04.18
  • 1914× gelesen
Sport
Bürger informieren sich im Köpenicker Rathaus über die Pläne zur Sanierung des Strandbads.
2 Bilder

Großes Interesse an Strandbadplänen

Hinter den Kulissen wird bereits die Sanierung des historischen Strandbads Müggelsee vorbereitet. Jetzt wurden die Pläne öffentlich vorgestellt. Etwa 50 Bürger waren der Einladung ins Köpenicker Rathaus gefolgt. Im Vorfeld hatte es Beschwerden gegeben, einige Rahnsdorfer hatten eine Bürgerversammlung direkt vor Ort gefordert. „Das ist aber nicht das Strandbad der Rahnsdorfer, sondern eine Freizeiteinrichtung für den gesamten Südosten Berlins und auch Bürger aus angrenzenden Brandenburger...

  • Rahnsdorf
  • 22.03.18
  • 247× gelesen
Kultur

Reise in die Partnerstadt Izola

Treptow-Köpenick. Den Frühling genießen in der slowenischen Partnerstadt Izola an der Adria-Küste? Der Tourismusverein Treptow-Köpenick organisiert einen Besuch vom 25. bis 29. April. Begleiten Sie Bürgermeister Herrn Igel zur fünftägigen Kultur- und Genussreise der besonderen Art. Die Besucher erwarten tiefblaues Meer, weiße Fischerhäuser und das Orange Wein Festival sowie ein Ausflug in die Lagunenstadt Venedig. Weitere Informationen zur Mehrtagesfahrt gibt es beim Tourismusverein unter...

  • Köpenick
  • 14.03.18
  • 10× gelesen