Paulinenplatz

Beiträge zum Thema Paulinenplatz

Umwelt
Der einst zugewucherte Platz ist nicht wiederzuerkennen: Die Anwohnerinitiative hat den Paulinenplatz wieder in ein Schmuckstück verwandelt. Einige Arbeitseinsätze waren dazu notwendig.
2 Bilder

Bänke und Namensschild fehlen noch
Umgestaltung des Paulinenplatzes auf der Zielgeraden

Am Paulinenplatz in Lichterfelde West sind seit Mitte März wieder viele fleißige Hände am Werk. Ziel der Bewohner aus der Nachbarschaft ist es, die vor einem Jahr begonnene Neugestaltung des Dreiecks zwischen Kadettenweg und Paulinenstraße zu vollenden. Während sich auf der Spitze des ehemals vermüllten Platzes schon die im Herbst eingesetzten Frühblüher zeigen, ist der hintere Bereich um den Kadettenstein noch zu beackern. Das wurde jetzt in Angriff genommen. Geröll und Schlacke ausgegraben...

  • Lichterfelde
  • 10.04.21
  • 61× gelesen
Soziales
Im vergangenem Jahr haben Anwohner aus dem zuvor unansehnlichen Paulinenplatz wieder ein richtiges Schmuckstück gemacht. Jetzt soll der Paulinenplatz auch seinen Namen wiederbekommen. Ein provisorisches Schild wurde schon aufgestellt.

Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung
Paulinenplatz erhält seinen alten Namen zurück

Der Paulinenplatz hat sich im vergangenen Jahr nicht nur optisch verändert. Nach dem viele Anwohner sich um das kleine, namenlose Areal zwischen Kadettenweg und Paulinenstraße kümmerten, ist es wieder ansehnlich geworden – fast so schön wie früher. Jetzt soll der Platz auch seinen ursprünglichen Namen wiederbekommen. Lange Zeit fristete der kleine Platz an der Gabelung Kadettenweg und Paulinenstraße in Lichterfelde West ein trauriges Dasein. Einst ein Schmuckstück, verwilderte er und verkam zur...

  • Lichterfelde
  • 09.01.21
  • 159× gelesen
Soziales
Rund 200 Kunstinteressierte nahmen an der Kunsta(u)ktion auf dem Paulinenplatz teil.
4 Bilder

Ein voller Erfolg
Kunstauktion auf dem Paulinenplatz erbrachte einen Reinerlös von 8000 Euro

Seit einigen Wochen machen sich die Anwohner rund um den Paulinenplatz für den kleinen Platz zwischen Paulinenstraße und Kadettenweg stark. Er soll neugestaltet werden. Im Frühsommer wurde mit einer ersten Aktion der Anfang gemacht. Jetzt wurde mit einer Kunstauktion Geld für die weitere Gestaltung des Platzes gesammelt. „Die Auktion war in jeder Hinsicht ein Erfolg“, freut sich Elisabeth Schroeren von der Nachbarschaftsinitiative Paulinenplatz in Lichterfelde. Rund 200 Kunstinteressierte aus...

  • Lichterfelde
  • 03.10.20
  • 209× gelesen
Kultur
Im Sommer haben die Anwohner rund um den Paulinenplatz das kleine Areal von Wildwuchs und Müll befreit. Damit die Pflege weiter gehen kann, unterstützen Künstler die Initiative.

Auktion für den Paulinenplatz
Künstler unterstützten Anwohnerinitiative

Anwohner zwischen Kadettenweg und Paulinenstraße wollen ihren „Pauli“ wieder zu einem Schmuckstück machen. Im Sommer befreiten sie den Platz von Unkraut, Müll und Wildwuchs. Jetzt geht es an die Gestaltung, wofür sie finanzielle Unterstützung benötigen. Die Initiative hat bereits über 6000 Euro an Spenden gesammelt. Doch gebraucht wird mindestens doppelt so viel, um die Kosten für Fachberatung, Bepflanzung und Fremdleistungen finanzieren zu können. Dafür bekommen die Anwohner jetzt...

  • Lichterfelde
  • 13.09.20
  • 379× gelesen
Soziales
Die Anwohner rund um den Paulinenplatz wollen den kleinen Platz wieder zu einem ansehnlichen Treffpunkt machen.
7 Bilder

Ein Anfang ist gemacht
Nachbarschaftsinitiative hat den Paulinenplatz "wachgeküsst"

Der Paulinenplatz ist ein rund 370 Quadratmeter großes Dreieck zwischen Kadettenweg und Paulinenstraße. Als Platz wurde er zuletzt gar nicht mehr wahrgenommen: zugewuchert war er in den vergangenen Jahren und zum Müllabladeplatz verkommen. Jetzt haben sich Bürger zusammengetan, um den Paulinenplatz wieder ansehnlich zu gestalten. „Der Paulinenplatz soll wieder das werden, was er einmal war. Nämlich ein schmuckes, gepflegtes Fleckchen Erde, wo man gerne Platz nimmt, sich ausruht oder sich mit...

  • Lichterfelde
  • 04.07.20
  • 704× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.