Anzeige

Alles zum Thema Rainer Werner Fassbinder

Beiträge zum Thema Rainer Werner Fassbinder

Kultur
Schauspielerin Hanna Schygulla, 1971 von Digne M. Marcovicz portraitiert.
2 Bilder

Eine Fotografin und ein Filmemacher: Doppelausstellung im Willy-Brandt-Haus

Kreuzberg. Zwei Ausstellungen werden am 4. Februar in der SPD-Parteizentrale, dem Willy-Brandt-Haus, Stresemannstrße 28, eröffnet. Beide beschäftigen sich, parallel zur Berlinale, mit dem Thema Film. Wobei es bei der Hommage an Digne M. Marcovicz nicht nur um bewegte Bilder geht. Marcovicz (1934-2014) machte sich zunächst vor allem als Fotografin einen Namen. Von 1964 bis 1985 portraitierte sie für das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zahlreiche Persönlichkeiten vor allem aus dem Kulturbereich...

  • Kreuzberg
  • 30.01.16
  • 104× gelesen
Kultur
Schauspielerin Brigitte Grothum erinnert sich an gemeinsame Zeiten mit Brigitte Mira.
5 Bilder

"Sie war eine starke Frau": Gedenktafel erinnert an Brigitte Mira

Grunewald. Eine Gedenktafel an Brigitte Miras ehemaligem Wohnort in der Koenigsallee 83 erinnert nun an die2005 verstorbene Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin. Tim Renner, Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten, Schauspielerin Brigitte Grothum und der Schriftsteller Horst Pillau enthüllten gemeinsam die Gedenktafel. "Sie war eine sehr starke Frau, die mit Liebe erfüllt war und sich um ihre Mitmenschen sorgte", sagte Brigitte Grothum. Horst Pillau lobte Brigitte Mira für ihren...

  • Grunewald
  • 07.09.15
  • 216× gelesen
Kultur
Rainer Werner Fassbinder (rechts) und Kameramann Michael Ballhaus bei den Dreharbeiten zum Film "Warnung vor einer heiligen Nutte", der 1970/71 entstand. Michael Ballhaus machte später auch in Hollywood Karriere.

Ausstellung "Fassbinder jetzt" eröffnet im Martin-Gropius-Bau

Kreuzberg. Er starb mit 37, drehte innerhalb von 16 Jahren 44 Filme und gilt als einer der bahnbrechenden Regisseure zumindest der alten Bundesrepublik.Die Rede ist von Rainer Werner Fassbinder (1945-1982). Am 31. Mai wäre er 70 Jahre alt geworden. Das Datum ist Anlass für viele Fassbinder-Retrospektiven. In ihrem Zentrum steht eine Ausstellung, die bis zum 6. August im Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, zu sehen ist. "Fassbinder jetzt" heißt der programmatische Titel der Schau....

  • Kreuzberg
  • 11.05.15
  • 335× gelesen
Anzeige