Rathaus

Beiträge zum Thema Rathaus

Bauen

Planentwurf für Rudower Straße 184 liegt aus
Wohnungen und Unterkunft geplant

An der Rudower Straße 184, dort wo die alte Lise-Meitner-Schule steht, will die Degewo Wohnungen sowie Unterkünfte für Geflüchtete errichten. Der Bebauungsplanentwurf liegt zurzeit im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, aus. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung können sich alle Interessierten bis zum 3. April über die Planungen informieren, sie mit Mitarbeitern des Stadtplanungsamts erörtern und Stellungnahmen abgeben. Was ist vorgesehen? Das alte Gebäude des Oberstufenzentrums...

  • Gropiusstadt
  • 20.03.20
  • 86× gelesen
Soziales

Personalmangel in Kitastelle

Neukölln. Bis Ende November entfallen die Sprechzeiten in der Kitagutscheinstelle des Jugendamts. Eigentlich war diese Einschränkung nur von Anfang September bis zum Ende Oktober geplant, sie muss aber verlängert werden. Denn nach wie vor gibt es starke Engpässe beim Personal. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Unterlagen per Post oder Fax einzureichen oder sie in den Hausbriefkästen des Rathauses Neukölln in der Karl-Marx-Straße 83 und am Eingang Donaustraße einzuwerfen. Die Sachbearbeiter...

  • Neukölln
  • 28.10.19
  • 36× gelesen
Soziales

Kinderschutz hat Ausweichquartier

Neukölln. Das Kinderschutzteam ist für mehrere Monate ins Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, gezogen. Grund ist ein Rohrbruch im Dienstgebäude an der Blaschkoallee. Die Mitarbeiter sitzen nun in den Räumen N 5006 und N 5011. Telefonisch sind sie wie gewohnt unter 90 23 95 55 55 und kst@bezirksamt-neukoelln.de erreichbar. Sprechzeiten sind werktags von 8 bis 18 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten werden Anrufe automatisch an den Berliner Notdienst Kinderschutz weitergeleitet. sus

  • Neukölln
  • 09.08.19
  • 56× gelesen
  •  1
Politik
Auf dem Podium saßen Astrid-Sabin Busse, Moderator Hajo Schumacher, Martin Hikel, Sevil Yildirim und Dirk Laube (v.l.).
2 Bilder

Starke Frauen, viel Müll, keine No-go-Areas
Gesprächsforum im Rathaus über Neuköllner Probleme/ Thema vor allem der Norden

„Neukölln – Probleme und Perspektiven eines Bezirks“, das war der Titel eines Leserforums, zu dem die Berliner Morgenpost am 29. April ins Rathaus geladen hatte. Zentrale Themen waren Müll, organisierte Kriminalität, Bildung und Sicherheit. Zuerst machte Moderator Hajo Schumacher jedoch „Neuköllns starken Frauen“ seine Aufwartung. Er nannte stellvertretend Tanja Dickert, Leiterin der Touristinformation im Rathaus, Simi Will mit ihrer Kneipen-Talkshow in den Valentin Stüberl („besser als Ina...

  • Neukölln
  • 04.05.19
  • 192× gelesen
  •  1
Soziales
Wer wissen möchte, wie Bezirkspolitik funktioniert und welche Angebote es in Neukölln gibt, ist am 16. September eingeladen.
2 Bilder

Führungen, Infos, Beratung: Das Neuköllner Rathaus öffnet am 16. September

Neukölln. Vom Vorplatz bis zur Turmspitze: Am Sonnabend, 16. September, findet zum zweiten Mal ein Tag der offenen Tür im Rathaus an der Karl-Marx-Straße 83 statt. Von 11 bis 16 Uhr ist das Gebäude für alle Interessierten geöffnet. Wer sich für die Geschichte des Rathauses interessiert und auch den Turm besteigen möchte, hat dazu zwischen 11.30 Uhr und 14.30 Uhr Gelegenheit. Jede Stunde beginnt eine kostenlose Führung. Der Treffpunkt ist am Haupteingang. Im Erdgeschoss erfahren Besucher...

  • Neukölln
  • 11.09.17
  • 174× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.