Anzeige

Alles zum Thema Rechtsberatung

Beiträge zum Thema Rechtsberatung

Soziales

Seminar zum Betreuungsrecht

Weißensee. Der für den Bezirk Pankow zuständige Betreuungsverein des Humanistischen Verbandes Deutschland (HVD) bietet ein Seminar zum Thema „Einführung in das Betreuungsrecht für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer“ an. Es findet am 4., 6. und 7. Juni in den HVD-Räumen an der Parkstraße 113 statt. Sowohl Personen, die die Betreuung eines Familienangehörigen übernehmen, als auch Interessierte, die das Ehrenamt für eine ihnen unbekannte Person ausführen möchten, sind zu diesem Seminar...

  • Weißensee
  • 14.05.18
  • 72× gelesen
Soziales

Beratung für Ehrenamtliche

Neukölln. Der Betreuungsverein Neukölln in der Karl- Marx- Straße 27 bietet verschiedene kostenlose Beratungen für ehrenamtliche rechtliche Betreuer und Vorsorgebevollmächtigte an. Am Mittwoch, 18. Oktober, gibt es um 16.30 Uhr eine Beratung zum Thema „Die Geschäfts(un)fähigkeit von betreuten bzw. vollmachtgebenden Personen“. Am Mittwoch, 25. Oktober, steht um 18 Uhr die Beratung unter dem Motto: „Hier kann ich wirkungsvoll helfen“ Weitere Informationen und Anmeldung auf www.btv-neukoelln.de...

  • Neukölln
  • 12.10.17
  • 3× gelesen
Politik

Rechtsberatung im Wahlkreisbüro

Charlottenburg. Einmal im Monat bietet der Rechtsanwalt Alexander Rudolph im Wahlkreisbüro von Frank Jahnke (SPD), Mitglied des Abgeordnetenhauses, in der Goethestraße 15 eine kostenlose rechtliche Fachberatung an. Der nächste Termin ist am 27. Juni, 17 bis 18 Uhr. Bitte anmelden und den Rechtsbereich mitteilen, in dem eine Beratung gewünscht wird:  313 88 82 oder E-Mail an wahlkreisbuero@frank-jahnke.de. Bilder von Evelyn Andres sind ab 26. Juni in der Ausstellung „Farbe trifft Stahl“ zu...

  • Charlottenburg
  • 13.06.17
  • 45× gelesen
Anzeige
Politik

Kiezbüro mit neuen Zeiten

Charlottenburg-Nord. Ab Mai ist das Kiezbüro des Abgeordneten Fréderic Verrycken (SPD) in der Tauroggener Straße 45 an fünf Tagen die Woche geöffnet. Neben regelmäßigen Bürgersprechstunden findet man im Kiezbüro Publikationen und Informationsmaterialien. Zudem gibt es jeden Montag ab 17.30 Uhr eine Bürgersprechstunde, einmal im Monat eine kostenfreie Rechtsberatung. Geöffnet ist das Kiezbüro Mo/Mi 9-14 Uhr, Di 12-17 Uhr, Do 13-16 Uhr, Fr 10-15 Uhr,  52 13 19 70. my

  • Charlottenburg
  • 01.05.17
  • 12× gelesen
Soziales
Rechtsberatung bei Bürste e.V.

Letzte kostenlose Rechtsberatung in diesem Jahr

Moabit. Sie haben Probleme und wissen nicht ob Sie im Recht sind? Sorgen am Arbeitsplatz, der Ex-Partner zahlt keinen Unterhalt oder Sie haben Fragen im Sorgerecht? Soll man einen Anwalt kontaktieren oder nicht? Und erreicht man überhaupt noch einen Anwalt vor Weihnachten? Es ist gar nicht so einfach Recht zu bekommen und manchmal ist man sich unsicher, ob man überhaupt vom Gesetz her im Recht ist. Da ist es praktisch erst mal die kostenlose Rechtsberatung im Stadtteilzentrum BürSte e.V. zu...

  • Moabit
  • 12.12.16
  • 18× gelesen
Anzeige
Soziales

Recht haben und Recht bekommen - kostenlose Rechtsberatung

Moabit. Recht haben und Recht bekommen, dass ist oft nicht so einfach. Doch was kann man tun, um sein Recht zu bekommen? Wenn man nicht mehr weiter weiß, was dann? In einem Moment ist noch alles in Ordnung, doch im nächsten Augenblick kommt es wie aus dem Nichts. Ein Problem das nicht zu lösen ist, an dem man verzweifelt. Die Trennung vom Ehepartner, doch wie kommt man nun an Unterhalt und was ist bei einer Scheidung zu tun? Das Jobcenter zahlt plötzlich weniger, wie stellt man einen...

  • Moabit
  • 13.06.16
  • 117× gelesen
Soziales

Rechtsanwalt der Mieterberatung plötzlich verstorben

Moabit. Im Februar feierte der bei den Moabitern so beliebte Rechtsanwalt Andreas Fehlhaber noch seinen 60. Geburtstag. Nun verstarb er unerwartet. Bereits seit 10 Jahren findet einmal wöchentlich in den Räumen des BürSte e.V. im Stephankiez, die Mieterberatung der Berliner Mietergemeinschaft statt. Seit vielen Jahren berät Rechtsanwalt Fehlhaber Mieter, die Probleme mit dem Vermieter oder der Hausverwaltung haben. Für viele Hilfesuchende war er die letzte Chance, doch noch in ihrer...

  • Moabit
  • 20.05.16
  • 520× gelesen
Wirtschaft
Frithjof Jönsson ist Leiter der Verbraucherrechtsberatung der Verbraucherzentrale Berlin.

Interview: Verbraucherschutzzentrale berät Postkunden

Lichtenberg. Was tun bei verloren gegangenen Briefen? Die Verbraucherzentrale Berlin berät zu vielen Rechts- und Verbraucherfragen. Die Reporterin Karolina Wrobel sprach mit dem Rechtsexperten und Leiter der Verbraucherrechtsberatung, Frithjof Jönsson, nachdem zahlreiche Leser der Berliner Woche meldeten, dass die Briefzustellung der Deutschen Post nicht immer klappt. ? Herr Jönsson, viele unserer Leser beklagen "verschwundene Briefpost". Haben Sie in der Verbraucherzentrale einen Anstieg...

  • Lichtenberg
  • 23.03.16
  • 246× gelesen
Soziales

Kinder sammeln für die Gemeinde

Friedrichshain. Mädchen und Jungen der evangelischen Auferstehungsgemeinde in der Friedenstraße haben in den vergangenen Wochen im Rahmen der Spendenaktion Kindercent exakt 1484,51 Euro gesammelt. Den gleichen Betrag gab es noch einmal vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Initiator der Kampagne. Der Scheck über knapp 3000 Euro wurde am 14. Februar an Edeltraut Pohl, Verantwortliche für Ausländerarbeit in der Galiläa-Samaritergemeinde, übergeben. Mit dem Geld werden Deutschkurse, die...

  • Friedrichshain
  • 19.02.16
  • 29× gelesen
Politik

Rechtsberatung im Bürgerbüro

Tegel. Der Linken-Abgeordnete Hakan Tas bietet immer freitags ab 11 Uhr eine Rechtsberatung in seinem Bürgerbüro, Brunowstraße 57, an. Es wird um eine Anmeldung unter  98 35 48 50 oder deniz@hakan-tas.de gebeten. Tas kandidiert bei den kommenden Berliner Wahlen im Wahlkreis 1 (Reinickendorf). CS

  • Tegel
  • 18.02.16
  • 32× gelesen
Soziales

Beratung und neue Kurse

Buch. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch startet mit neuen Beratungsangeboten und Kursen ins neue Jahr. Ab diesem Monat findet eine kostenfreie Rechtsberatung durch eine Anwaltskanzlei statt. Jeder kann ohne Anmeldung einfach vorbeikommen. Erster Termin: 21. Januar um 16 Uhr. Weiterhin findet eine Rentenberatung durch Dietrich Schneider statt. Dazu sind Ratsuchende am 23. Januar von 8 bis 12 Uhr willkommen. Anmeldung:  0170/811 93 55. Im neuen Jahr starten weiterhin neue PC- und...

  • Buch
  • 15.01.16
  • 16× gelesen
Bauen

Flyer zum Milieuschutz

Friedrichshain-Kreuzberg. Über ihre Rechte als Mieter in einem Milieuschutzgebiet werden die Bewohner in den Quartieren Bergmannstraße-Nord, Boxhagener Platz, Chamissoplatz, Graefestraße sowie Luisenstadt durch einen Informationsflyer unterrichtet, der in den betreffenden Wohnvierteln verteilt wird. Bei einem Erhaltungs- oder Milieuschutzstatus sind manche baulichen Veränderungen an einer Wohnung untersagt oder eingeschränkt. Das betrifft zum Beispiel Grundrissveränderungen, den Anbau von...

  • Friedrichshain
  • 29.11.15
  • 149× gelesen
Soziales

Kostenlose Rechtsberatung zum Internet

Lichterfelde. Im Medienkompetenzzentrum Netti 2.0, Hindenburgdamm 85 findet alle 14 Tage Di und Mi eine kostenlose Rechtsberatung zu Fragen rund um das Thema Internet und Urheberrecht statt. Rechtsanwalt René Kühnel steht am 13. Oktober von 15 bis 17 Uhr und Rechtsanwältin Katharina Heinzmann am 14. Oktober von 17 bis 19 Uhr zur Verfügung. Anmeldung erforderlich unter  20 18 18 62, E-Mail: netti2@computerbildung.org. Aktuelle Termine findet man auf www.computerbildung.org/. KW

  • Lichterfelde
  • 01.10.15
  • 57× gelesen
Soziales

Yoga und Rechtsberatung

Köpenick. Der Verein Tausendfüßler – Vereinigung Fraueninitiativen und Sozialprojekte Köpenick – bietet montags 17 Uhr Yoga im Alten Waschhaus, Kaulsdorfer Straße 230, an. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme kostet neun Euro pro Termin, die Zehnerkarte 85 Euro. Kostenlose Beratung durch eine Fachanwältin gibt es ab sofort an jedem ersten Montag im Monat von 18.30 bis 20 Uhr. Hier ist eine Anmeldung erforderlich unter tausendfuessler@1000fuessler-frauen.de,  657 12 77....

  • Köpenick
  • 08.07.15
  • 73× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Beamte - Patienten zweiter Klasse? Beihilfeberater berät und hilft

Beamte werden oft beneidet - um den sicheren Arbeitsplatz, die Pension und vieles mehr. Aber spätestens, wenn es um Krankheitskosten und Gesundheitsfürsorge geht, sieht die Sache schon ganz anders aus.Komplexe Abrechnungsverfahren mit Krankenkasse und Beihilfestelle machen daraus oft einen wahren Dschungel für die Betroffenen. Hohe Rechnungen müssen vorgestreckt werden, Eigenanteile fallen an. Arztrechnungen und Kostenträgerbescheide sind zu prüfen und doppelt einzureichen. Wenn dann noch der...

  • Buckow
  • 28.05.15
  • 362× gelesen
Wirtschaft

Rechtsberatung auf Türkisch

Schöneberg. Jeden ersten Montag im Monat bietet Rechtsanwältin Sevgi Ermistekin im Familientreffpunkt, Kurmärkische Straße 1-3, eine kostenlose Rechtsberatung in deutscher oder türkischer Sprache an. Wer Fragen zu Hartz IV oder Eingliederungsvereinbarungen, zu Trennung, Sanktionen oder Unterhalt hat, kann sich für den 1. Juni zwischen 16 und 18 Uhr unter 25 79 75 38 anmelden. Karen Noetzel / KEN

  • Schöneberg
  • 21.05.15
  • 43× gelesen
Soziales

Beratung zu Rechtsfragen

Prenzlauer Berg. Rechtsanwältin Nadine Arndt berät zu Fragen des Straf-, Miet- und Aufenthaltsrechts am 20. Mai ab 15.30 Uhr bei der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender in der Rudolf-Schwarz-Straße 31. Unter anderem geht es um Themen wie häusliche Gewalt und Stalking, aber auch um den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Anmeldung zur kostenlosen Beratung unter 425 11 86. Bernd Wähner / BW

  • Prenzlauer Berg
  • 06.05.15
  • 43× gelesen
Soziales

Rechtsberatung bei Shia

Prenzlauer Berg. Die Fachanwältin für Familienrecht, Susanne Ott, berät am 11. Mai um 18 Uhr bei der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 zum Familienrecht. Die Beratung erfolgt in halbstündigen Einzelgesprächen. Anmeldung unter 42 85 16 10. Bernd Wähner / BW

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.15
  • 26× gelesen
Soziales

Beratung zum Familienrecht

Prenzlauer Berg. Eine Beratung zum Thema Familienrecht findet am 13. April um 18 Uhr bei der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender, Rudolf-Schwarz-Straße 31, statt. Susanne Ott, Fachanwältin für Familienrecht, ehrenamtlich diese kostenfreie Rechtsberatung durch. Anmeldung unter 42 85 16 10. Bernd Wähner / BW

  • Prenzlauer Berg
  • 31.03.15
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Beratung zu Arbeitsrecht

Friedenau. Der Rechtsanwalt Edmund Fleck bietet jeden vierten Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr kostenlose Beratung in Fragen des Arbeitsrechts an. Ort ist das Wahlkreisbüro von Dilek Kolat (SPD), Schmiljanstraße 17. Der nächste Termin ist am 26. März. Eine Anmeldung unter anmeldung@dilek-kolat.com oder persönlich ist erwünscht. Karen Noetzel / KEN

  • Friedenau
  • 23.03.15
  • 36× gelesen
Soziales

Rechtsberatung im Bürgerbüro

Tegel. Der Linken-Abgeordnete Hakan Tas bietet in seinem Wahlkreisbüro, Brunowstraße 57, Rechtsberatung an. Termine können unter 98 35 48 50 vereinbart werden. Christian Schindler / CS

  • Tegel
  • 05.03.15
  • 34× gelesen