Regina Kittler

Beiträge zum Thema Regina Kittler

Bauen

Eröffnung zum Schuljahr 2024/25?
Neue Grundschulen in Marzahn und Biesdorf geplant

In den kommenden fünf Jahren sollen in der Bruno-Baum-Straße in Marzahn und in der Haltoner Straße in Biesdorf neue Grundschulen eröffnen. Die beiden Schulen sind Teil der neuen Berliner Schulbauoffensive und sollen in Holzmodulbauweise entstehen. Dies teilte Bildungsstaatsekretärin Beate Stoffers auf eine Anfrage der Abgeordneten Regina Kittler (Linke) mit. Im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive sind bis 2026 zehn neue Holzmodulschulen in ganz Berlin vorgesehen. Darunter befinden sich neben...

  • Marzahn
  • 05.04.21
  • 149× gelesen
Bildung

Weitere Bäume und eine Hecke geplant
Mehr Grün am Otto-Nagel-Gymnasium soll Anwohner vor Lärm schützen

Anwohner des Otto-Nagel-Gymnasiums in der Schul- und Mozartstraße sollen durch mehr Grün vor Lärm geschützt werden. Im Wesentlichen sind zwei Maßnahmen geplant. An der Längsseite des Gebäudes zur Mozartstraße werden weitere drei Bäume gepflanzt. Außerdem wird an der Südseite des Grundstückes der vorhandene Baumbestand zur direkten Nachbarschaft um eine frei wachsende Hecke ergänzt. Dies teilte die Senatsbildungsverwaltung auf eine Anfrage der Abgeordneten Regina Kittler (Die Linke) mit. „Mit...

  • Biesdorf
  • 24.03.21
  • 45× gelesen
Blaulicht
Der Sanierungsrückstau der Polizeiwache an der Cecilienstraße beträgt rund 95 Millionen Euro.

Berlin rüstet Polizeiwache um und auf
Zaunanlage und Heizung der Wache an der Cecilienstraße werden erneuert

Die Polizeiwache an der Cecilienstraße 92 weist einen gewaltigen Sanierungsrückstau auf. Nach einem aktuellen Gebäudescan der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) beträgt er rund 95 Millionen Euro. Diese Summe erscheint umso größer, wenn sie in Relation zu einem anderen Wert betrachtet wird. So stehen zum Abbau des Sanierungsrückstaus aller Polizeiliegenschaften in der Stadt pro Jahr lediglich 28,5 Millionen Euro zur Verfügung. Vom Jahresbudget fließen in den kommenden Monaten weitere...

  • Biesdorf
  • 05.03.21
  • 409× gelesen
Verkehr

Zu große Schäden nach 33 Jahren
Senat baut ab dem Frühjahr die Blumberger-Damm-Brücke in Biesdorf neu

1987 wurde sie errichtet und ist seitdem eine wichtige Nord-Süd-Verbindung in Marzahn-Hellersdorf. Inzwischen weist die Blumberger-Damm-Brücke jedoch erhebliche Schäden auf. Im Frühjahr soll deshalb mit dem Abriss begonnen werden. Der Brückenneubau wird vermutlich fünf Jahre dauern. Mitte Dezember hat der Berliner Senat Gelder für Projekte bewilligt, die mit GRW-Mitteln (Gemeinschaftsaufgabe – Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur) gefördert werden sollen. Dazu gehören auch der Abriss...

  • Biesdorf
  • 15.01.21
  • 844× gelesen
Politik
Die Parteienvertreter auf dem Podium im Oberstufenzentrum Handel.
2 Bilder

Bildung, Arbeit, Wohnen: Was Schüler von Politikern wissen wollen

Kreuzberg. Der Wahlkampf kommt so langsam in Schwung. Und eine wichtige Zielgruppe sind dabei die Jung- und Erstwähler. Gerade an sie richtet sich die Veranstaltungsreihe "It's Your Choice", die vom Abgeordnetenhaus und der Landeszentrale für politische Bildung organisiert wird. Politiker der im Landesparlament vertretenen Parteien touren dabei durch Schulen und stellen sich den Fragen der Schüler. Am 20. Juni geschah das im Oberstufenzentrum Handel an der Wrangelstraße. Mit 400 Teilnehmern war...

  • Friedrichshain
  • 24.06.16
  • 152× gelesen
Kultur

Stadtansichten im Büro

Marzahn. Die Malerin Ljudmila Müller zeigt im Büro der Abgeordneten Regina Kittler und Manuela Schmidt (beide Die Linke), Helene-Weigel-Platz 7, voraussichtlich bis Mitte Juli eine Auswahl ihrer Arbeiten. Thema der in der Ausstellung mit dem Titel „Stadtlandschaften“ ausgestellten Bilder ist Berlin und seine Umgebung. Die Hobbykünstlerin, die am Helene-Weigel-Platz wohnt, nutzt unterschiedliche malerische Techniken. Öffnungszeiten: Montag von 15 bis 18 Uhr, Dienstag und Freitag von 10 bis 12...

  • Marzahn
  • 16.05.16
  • 30× gelesen
Politik

Politischer Frühschoppen

Biesdorf. Die Abgeordnete Regina Kittler (Die Linke) lädt am Sonntag, 28. Juni, zu einem politischen Frühschoppen in das Stadtteilzentrum Biesdorf ein. Kittler ist seit den Berliner Wahlen im September 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses. Sie gehört dem Petitionsausschuss an, dem Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie und ist Bildungspolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Der politische Frühschoppen im Stadtteilzentrum, Alt-Biesdorf 15, beginnt um 10.30 Uhr. Um Anmeldung im Stadtteilzentrum...

  • Biesdorf
  • 18.06.15
  • 50× gelesen
Politik

Buch über Ost und West

Marzahn. Der Fraktionsvize der Linken im Bundestag, Jan Korte, stellt im Büro der Abgeordneten Regina Kittler und Manuela Schmidt (beide Die Linke) sein Buch "Geh doch rüber!" vor. Darin hat der Niedersachse seine Beobachtungen in Ost- und Westdeutschland feinsinnig verarbeitet. Die Buchvorstellung findet am Mittwoch, 25. Februar um 18.30 Uhr, Helene-Weigel-Platz 7 statt. Infos: 54 98 03 22. Harald Ritter / hari

  • Marzahn
  • 12.02.15
  • 138× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.