Alles zum Thema Romantik

Beiträge zum Thema Romantik

Kultur

Lieder, Sonaten, Märchenbilder

Britz. „Die singende Viola“ ist Sonnabend, 24. November, das Motto im Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 73. Die Pianistin Michèle Yuki Gurdal und Chaim Steller, Solo-Bratscher im Berliner Konzerthausorchester, versprechen einen romantischen Abend mit Märchenbildern, Liedern und Sonaten. Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schubert, Robert Schumann, Gabriel Fauré und Johannes Brahms. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 14, ermäßigt neun Euro. Mehr zur Veranstaltung unter...

  • Britz
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Kultur
Als Duo „con emozione“ möchten Liane und Norbert Fietzke ihre Zuhörer in Frühlings-Stimmung versetzen.

Duo „con emozione“ ist im Schloss Schönhausen zu Gast

Ein romantisches Frühlingskonzert mit dem Duo „con emozione“ findet am 19. Mai im Festsaal des Schlosses Schönhausen statt. Die Sopranistin Liane und der Pianist Norbert Fietzke präsentieren ihren Zuhörern ab 16 Uhr bekannte und weniger bekannte Lieder aus der Romantik. Kenner wissen, dass der Name „con emozione“ bei den Künstlern zugleich Programm ist. Ab und an begeisterten die Vollblutmusiker ihr Publikum bereits mit hinreißenden Konzerten im Schloss Schönhausen. Für ihr diesjähriges...

  • Niederschönhausen
  • 30.04.18
  • 49× gelesen
Kultur

Kunst im Sinne Eichendorffs

Charlottenburg. „Marmorbild und Mondscheinduft“ nennt sich eine neue Ausstellung der Künstlerin Johanna Staniczek, die ab sofort in der Kleinen Orangerie von Schloss Charlottenburg, Spandauer Damm 22-24, zu sehen ist. Darin zusammengefasst sind Zeichnungen, Fotografien und Gemälde mit Bezügen zum romantischen Dichter Joseph von Eichendorff. In Staniczeks Werken nehmen dessen Traumbilder moderne Gestalt an. Dabei erschafft sie in ihren Werken Naturdarstellungen, Stimmungslandschaften und...

  • Charlottenburg
  • 11.07.16
  • 14× gelesen
Kultur
Vor 26 Jahre gründete sich das Streichorchester die „Berliner Stadtstreicher“.
3 Bilder

Die "Berliner Stadtstreicher" brauchen Verstärkung

Mariendorf. Die „Berliner Stadtstreicher“ brauchen weitere Geiger. Gesucht werden keine Profi- sondern Hobbymusiker. Interessenten können einfach mal vorbeischauen und lauschen oder gleich mitspielen. Bei dem 1989 von Laien gegründeten Instrumentalensemble handelt es sich um ein reines Streichorchester mit zurzeit gut 20 Mitgliedern, von denen aber nicht mehr alle regelmäßig an den Proben teilnehmen. Die ersten und zweiten Geigen bedienen zurzeit nur vier Mitspieler, beklagt Renate Kupfer,...

  • Mariendorf
  • 12.04.16
  • 255× gelesen