Salat

Beiträge zum Thema Salat

Umwelt

Von Wartenberg nach Ahrensfelde

Wartenberg. Unter dem Motto „Salat, Salami, Streuobst. Das Wesen der Berliner Landwirtschaft“ veranstaltet das Lichtenberger Umweltbüro am 19. September eine Führung. Treffpunkt ist um 14 Uhr am S-Bahnhof Wartenberg, Ausgang Egon-Erwin-Kisch-Straße. Von dort aus wandern die Teilnehmer mit Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) zum Bahnhof Ahrensfelde. Ihr Weg führt sie über die Wartenberger und die Falkenberger Feldmark. Dort sind zahlreiche, auch in Berlin seltene Tier- und Pflanzenarten zu...

  • Wartenberg
  • 06.09.21
  • 11× gelesen
Tipps und Service

Fruchtiger Eiersalat

Rund ums Osterfest werden traditionell Eier ausgepustet und hartgekochte Eier bunt bemalt. Was soll man aber nun mit all den gekochten Eiern machen? Wie wär es mit einem fruchtigen Eiersalat. Dazu nehme man fünf gekochte Eier, zwei Bananen, zwei Äpfel, eine kleine Ananas, etwas Apfelsaft, vier Esslöffel Mayonnaise und vier Esslöffel Crème frâiche. Mayonnaise, Crème frâiche und etwas Apfelsaft zur Salatsoße verrühren. Eier vierteln, Ananas, Bananen und Äpfel schälen und in Stücke schneiden und...

  • Schulzendorf
  • 21.03.21
  • 14× gelesen
GastlichkeitAnzeige

Probieren Sie es mal aus
Gurken-Apfelsalat

Zutaten (4 Portionen) 300 g Salatgurke 150 g Tomaten 130 g Paprika, rot 200 g Äpfel 80 g Zwiebeln 3 EL natives Olivenöl 1 EL Zitronensaft Etwas Petersilie, glatt Salz und Pfeffer aus der Mühle Zubereitung Salatgurke schälen, längs halbieren entfernen. Tomaten halbieren, Stiel-ansatz und Samen entfernen. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen. Äpfel halbieren, vom Kerngehäuse befreien. Gurke, Tomaten, Paprika und Äpfel in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 79× gelesen
  • 1
Kultur

Am Freitag, den 24. Mai 2019, gibt es von 13 - 16:00 Uhr im Rahmen vom Fest der Nachbar*innen und der Aktionstage in den Berliner Mehrgerationshäuser
UND zur Einstimmung auf die Europa-Wahl im oder bei Sonne vor dem Paul-Schneider-Haus eine zur SALAT-PARTY

"Da ham wa den Salat" :-) Wir sind verschieden und doch gleich - genau wie die Zutaten in einem Salat. So kann uns Europa auch künftig schmecken. Kommt und bringt mit: Eure Fragen und Sichtweisen, Obst und Gemüse. Hier ist noch ein Link zur Veranstaltung https://www.facebook.com/events/408456946398859/

  • Spandau
  • 03.05.19
  • 179× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Haferkater

Haferkater: Im S-Bahnhof Friedrichstraße gibt es jetzt auch die handgemachten Hafercookies, Kuchen und Brownies sowie traditionelles schottisches Porridge, Salate und Heißgetränke. S-Bahnhof Friedrichstraße, www.haferkater.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 06.05.18
  • 371× gelesen
Wirtschaft

Avocado Club

Avocado Club: Seit Kurzem gibt es die neue Location, die Bowls und Salate sowie Hauptgerichte und Desserts rund um die Avocado anbietet. Holteistraße13, 10245 Berlin, Di-So 9-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 09.04.18
  • 117× gelesen
Wirtschaft

IMOGTI

IMOGTI: Hier gibt es ab sofort exotische Teemischungen, warm oder kalt serviert. Milchreis, Salatkreationen und Sandwiches gehören ebenfalls zum Angebot. Pappelallee 1, 10437 Berlin, Mo-Fr 7-21 Uhr, Sa/So ab 9 Uhr, www.imogti.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 07.02.18
  • 71× gelesen
Wirtschaft

Fechtner

Fechtner, Torstraße 114, 10119 Berlin, Mo-Sa 11-20 Uhr,www.fechtner-delikatessen.de Eine "gesunde Alternative" zum Fast Food will das Restaurant Fechtner bieten. Der Gast kann sich seine Salate individuell zusammenstellen. Außerdem gibt es belegte Brote. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 31.08.16
  • 54× gelesen
Wirtschaft

The Butcher

The Butcher, Kantstraße 144, 10623 Berlin, So-Do 7-1 Uhr, Fr/Sa bis 3 Uhr Im Erdgeschoss des Sir Savigny Hotels eröffnete The Butcher. Frühstück mit Pancakes, Salat, Lunch oder Burger werden hier serviert. Außerdem gibt es Cocktails. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 23.08.16
  • 75× gelesen
Kultur
Einmal gemischten Grillteller, bitte. Nackensteak, Hähnchen- und Putenfilet, Krakauer und Merguez-Würstchen. Das alles auf den Lotus-Grill...
2 Bilder

Nackensteak auf die klassische Art

Fußball-EM und Grillen - das passt perfekt! Beim gestrigen Spieltag haben wir mal wieder das klassische Programm abgefackelt: Nackensteak, Krakauer ("importiert" aus HH, haben ich hier noch nirgends gesehen), Puten- und Hähnchenfilet, spanische Merguez - und dazu einen leichten griechischen Salat. Und so einfach geht eine Marinade für Nackensteak: 10 Nackensteak (ich bevorzuge die Variante ohne Knochen) waschen, trocken tupfen und liebevoll von Hand mit mittelscharfem Senf massieren. Zwiebeln...

  • Charlottenburg
  • 27.06.16
  • 253× gelesen
Wirtschaft

Esse im O61

O61, Oderberger Straße 61, 10435 Berlin, 54 71 35 82 Das neue O61 Ecke Choriner Straße bietet unter anderem Burger aus Angus Bio Rind von der Creekstone Farm sowie eine Auswahl an amerikanisch inspirierten Sandwiches und Salaten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 08.06.16
  • 71× gelesen
Kultur

Auberginensalat

Das arabische "Baba Ganoush" gibt der Aubergine endlich eine Daseinsberechtigung! Ein oder mehrere ganze Auberginen werden von allen Seiten auf dem Grill geröstet bis die Haut leichte Blasen wirft und etwas angebrannt ist (das erhöht den Grill- bzw. Rauchgeschmack). Das Fleisch muss durch und durch weich sein. Aus den halbierten Auberginen wird nun mit einem Esslöffel das leicht strähnig gewordene Fruchtfleisch ausgeschabt, in kleine Stückchen geschnitten oder mit der Gabel zerdrückt. (Am...

  • Kreuzberg
  • 07.06.16
  • 56× gelesen
  • 3
Wirtschaft

Schiller Deli

Schiller Deli, Inge-Beisheim-Platz 2, 10785 Berlin, 62 00 55 30, www.schillerbackstube.de Am 3. März eröffnete das Schiller Deli. Im Angebot sind gegrillte Klappstullen nach Art des Earl of Sandwich zum Frühstück, hausgemachte Suppen und Salate, Kaffeespezialitäten, Backwaren und weitere Speisen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 08.03.16
  • 103× gelesen
WirtschaftAnzeige

Happy Hour: alle Pizzen für 4 Euro

Leicht und gesund leben, das ist das Motto des neuen Meyman Gourmet am Tempelhofer Damm 201. Ein Café, das sich zum Ziel gesetzt, hat dem Tempelhofer Damm ein Stück Lebensqualität und Stil zurückzugeben. Neben hochwertigen Salaten, Pasta, Pizza und Tagesgerichten, die immer vor dem Kunden frisch zubereitet werden, bietet Meyman auch hausgemachte Kuchen, Premium Speiseeis und eine große Auswahl an frisch gepressten Frucht- und Gemüsesäfte. Nun lockt Meyman Gourmet mit einem speziellen Angebot:...

  • Tempelhof
  • 06.11.14
  • 25× gelesen
WirtschaftAnzeige

Nicht nur Suppen, auch Frischgebackenes

Vor den Augen der Gäste wird bei Gil täglich frisch Suppe und Eintopf gekocht. Jeden Tag gibt es drei verschiedene Suppen - je eine fleischhaltig, eine vegetarisch und eine vegan; und wöchentlich wechselt die Karte. Dazu gibt es warme und kalte Getränke (auch frisch gepresste Säfte in, zum Beispiel der beliebte "AOK" - aus Apfel, Orange und Karotte), Salate und Desserts, u.a. immer frisch gebackene Kuchen (früher ein Geheimtipp, jetzt mittlerweile der Renner: der Joghurt-Grieß-Kuchen) und zur...

  • Wedding
  • 06.11.14
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.