Rezepte

Beiträge zum Thema Rezepte

Bildung
Lecker sehen sie aus – und schnell gebacken sind diese Brötchen auch noch.
3 Bilder

Einfache Rezepte mit Mehl
Backen in Zeiten von Corona

Dass Hamsterkäufe auch in diesen Zeiten nicht notwendig sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dennoch ist in der Vergangenheit vielleicht das ein oder andere Päckchen Mehl zuviel in den Einkaufswagen gerutscht und jetzt steht es ungenutzt herum? Einige ganz einfache Mehlrezepte mit wenigen Zutaten können hier Abhilfe schaffen. Schnelle Brötchen: 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Milch, 4 Teelöffel Mayonnaise. Alles in einer Schüssel verrühren, löffelweise in gefettete Muffinförmchen geben...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.20
  • 145× gelesen
GastlichkeitAnzeige

Probieren Sie es mal aus
Gurken-Apfelsalat

Zutaten (4 Portionen) 300 g Salatgurke 150 g Tomaten 130 g Paprika, rot 200 g Äpfel 80 g Zwiebeln 3 EL natives Olivenöl 1 EL Zitronensaft Etwas Petersilie, glatt Salz und Pfeffer aus der Mühle Zubereitung Salatgurke schälen, längs halbieren entfernen. Tomaten halbieren, Stiel-ansatz und Samen entfernen. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen. Äpfel halbieren, vom Kerngehäuse befreien. Gurke, Tomaten, Paprika und Äpfel...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 46× gelesen
  •  1
Kultur
Eine Biersuppe für den kleinen Hunger.

100 Jahre Groß-Berlin
Warme Küche - Was um 1920 auf den Tisch kam

Die Verfügbarkeit von Lebensmitteln war nach dem Ersten Weltkrieg sehr überschaubar. Da war die kreative Hausfrau gefragt, die aus wenigen Zutaten eine warme Mahlzeit bereiten musste. Hier ein paar Speisen, die schnell und einfach zuzubereiten sind (die Mengenangaben beziehen sich jeweils auf vier Portionen). Kartoffelsuppe 500 g Kartoffeln, 1 l Fleischbrühe, 150 g Knacker, 100 g Magarine oder Butter, Thymian, Majoran, Salz, Pfeffer. – Kartoffeln schälen, garen und dann zerstampfen. Knacker...

  • Mitte
  • 27.12.19
  • 73× gelesen
Kultur
Sozialstadtrat Uwe Brockhausen präsentiert mit Gewobag-Sprecherin Anne Grubert (Mitte) das Kochbuch mit den am Projekt Beteiligten.

Kochbuch präsentiert internationale Küche vom Emstaler Platz
Bouletten und Swarte Sid

Eine lange Tafel vereinte am Emstaler Platz am 27. August die Beteiligten eines besonderen kulinarischen Projektes: „Miteinander im Kiez“. Aus einer gemeinsamen Initiative des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg und der Gewobag in Tegel-Süd ist ein interkulturelles Kochbuch entstanden. Berliner Bouletten treffen auf Swarte Sid. Bei ersteren steht die Herkunft schon im Namen, letzteres ist in Berlin noch eher unbekannt. Es ist eine Süßigkeit, die in Syrien zu Feiertagen gereicht wird,...

  • Tegel
  • 29.08.19
  • 214× gelesen
Kultur
Projektleiterin Barbara Breuer blättert auch gern im Rezeptbuch "So isst Lichtenberg".
2 Bilder

Samosas, Cevapcici und Knödel mit Ei
Ein Kochbuch stellt die internationale Bevölkerung Lichtenbergs über Lieblingsrezepte vor

Worum geht‘s, wenn von Saltibarsciai, Ghabelipolo oder Mercimek Köftesi die Rede ist? Um eine finnische Rote-Bete-Suppe, ein Reisgericht aus Afghanistan und türkische Linsen-Bällchen. Mehr über diese und andere Speisen ist in der neuen Publikation „So isst Lichtenberg“ zu erfahren. Das Kochbüchlein stellt Menschen vor, die im Bezirk leben oder arbeiten – mit ihren Lieblingsrezepten. Esamachlin Alkuzi muss einfach ab und an sein Ghabalipolo kochen. Das Gericht aus Reis, Fleisch, Rosinen,...

  • Lichtenberg
  • 22.06.19
  • 236× gelesen
Tipps und Service

Würstchen war gestern!
Buchtipp: Grillen wie die Profis mit "Project Fire"

Würstchen auf dem Grillrost wenden war gestern! Ein neues Kochbuch präsentiert klassische und neueste Grilltechniken: Grillen in der Glut, auf der Salzplanke, am Drehspieß, auf der Plancha. Steven Raichlen ist in den USA als Grill-Guru bekannt. Er zeigt, wie vielfältig Grillen heute ist – vom Grillen in der Glut über Grillen am Drehspieß bis zum Plancha-Grillen. Gegrillt wird alles, was schmeckt: Eichelkürbis auf der Salzplanke, asiatisch gewürzte Lammsandwiches oder Kotelettrippchen mit...

  • 26.03.19
  • 109× gelesen
Kultur
Der Verein Alliierte in Berlin zeigt am Rande des Flughafens Tegel Fahrzeuge und Gerätschaften, die die Alliierten in Berlin benutzten. Aber auch Privatleute dürften noch historische Autos besitzen.

Bezirksamt sucht Luftbrücken-Zeitzeugen
Erinnerung an die Alliierten

Der Fachbereich Senioren des Bezirksamtes sucht Zeitzeugen für die Feierlichkeiten anlässlich von 70 Jahren Luftbrücke im kommenden Jahr. Des 70. Jubiläums des Endes der Luftbrücke gedenkt der Bezirk mit einem großen Konzert im Ernst-Reuter-Saal am Freitag, 10. Mai 2019. Anlässlich dieser Veranstaltung sucht der Fachbereich Senioren des Bezirksamtes Zeitzeugen, die am Aufbau des ehemaligen französischen Flughafens (jetzt Berlin-Tegel) mitgewirkt haben. Die Zeitzeugen werden als Ehrengäste...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 31.08.18
  • 60× gelesen
Soziales

"Küche für Alle" gewinnt 1000€ von der Aktion "NP-hilft"

Der SozDia Jugendklub TUBE erhielt einen Scheck in Höhe von 1000 € von der Aktion „NP hilft“. Die TUBE hatte an der NP-Aktion teilgenommen und das Projekt KüfA – Küche für Alle, eingereicht. Dank des fleißigen Onlinevotings durch Freund*innen, Nachbar*innen und Kolleg*innen machte die TUBE das Rennen. „Das Geld behalten wir nicht für uns, sondern richten, zusammen mit der alte schmiede, eine KüfA – Küche für alle Alle, ein“ sagt Bine Stiebel, Einrichtungsleiterin der TUBE. Start ist am 23....

  • Lichtenberg
  • 07.08.18
  • 83× gelesen
Soziales

Schlank ohne Diät

Spandau. Schlank werden ohne Diät? Wer das will, kommt in den Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze. Dort treffen sich regelmäßig Spandauer, die bereits viele Diäten ausprobiert haben, jedoch ohne langfristigen Erfolg. In der Gruppe tauschen sie Erfahrungen aus, wie man sein Essverhalten mit gesunder Ernährung und einfachen Rezepten ändern kann. Termin ist jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Mauerritze im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6. uk

  • Spandau
  • 05.07.18
  • 21× gelesen
Kultur

Rezepte für gesundes Essen

Hellersdorf. Das Promenadenbuffet in der Hellersdorfer Promenade am 8. August hat unter dem Motto „Bunt und gesund – blumige Küche!“ zahlreiche Beispiele für gesundes Essen geboten. Dazu ist ein Rezeptheft erschienen. Es kann Di 9-13 und Do 14-18 Uhr im Büro des Quartiersmanagements, Hellersdorfer Promenade 17, abgeholt werden. Mit dem Rezeptheft will das Quartiersmanagement Anwohner anregen, diese zu Hause nachzukochen. Mehr Infos unter  99 28 6288 oder per E-Mail an...

  • Hellersdorf
  • 13.09.17
  • 13× gelesen
Soziales

Rezepte aus der blumigen Küche

Hellersdorf. Wie jedes Jahr gibt es nach dem Promenadenbuffet in der Fußgängerzone Hellersdorfer Promenade das entsprechende Rezeptheft dazu, damit jeder die leckeren und gesunden Gerichte zu Hause kochen kann. Das Motto in diesem Jahr war „Bunt und gesund – blumige Küche“, genau wie die angebotenen Gerichte. Dazu gehörten Salzige Karottentorte, Gemüse-Kaltschale mit Kefir, Schinken-Tomaten-Frischkäse-Häppchen und Bulgogi, das bedeutet Feuerfleisch. Die Zutatenliste und eine Kochanleitung gibt...

  • Hellersdorf
  • 29.08.17
  • 20× gelesen
Sonstiges
Die Quitte ist nicht nur kulinarisch ein Genuss, bewährt hat sich auch ihre Heilkraft.

Gelbe Köstlichkeiten: Quitten kommen aus Schattendasein heraus

Gegenwärtig leuchten die gelben Quittenfrüchte in Gärten und an manchen Wegrändern. Die im Frühjahr weißblühenden Bäume tragen im Herbst viele leuchtend hellgelbe Früchte. Zu Unrecht fristeten Quitten lange ein Dasein im Schatten von Äpfeln und Birnen. Das mag daran liegen, dass ihre Verarbeitung nicht ganz einfach ist. Auch sind sie im rohen Zustand nicht essbar. Sie sind sehr hart, schmecken holzig und wegen ihres hohen Gehalts an Gerbstoffen auch ziemlich bitter. Quitten eignen sich...

  • Lichtenberg
  • 21.10.16
  • 129× gelesen
Kultur
Leserreporter-Aktion im Juni 2016: Verraten Sie uns Ihr „geheimes“ Grillrezept!
2 Bilder

Mein „geheimes“ Grillrezept: Unsere Leserreporter-Aktion im Juni

Berlin. Heutzutage ist Grillen ein Fest. Lassen Sie uns an Ihrem Tisch Platz nehmen! Verraten Sie uns Ihr „geheimes“ Grillrezept! Alle Rezepte bisher veröffentlichten Rezepte finden Sie hier. Es geht um Geschmacksexplosionen und Raffinesse, um „Ich kann’s besser“ und „Ich leg’ noch einen drauf“. Ob Fleisch, Tofu, Gemüse, Käse oder Meeresgetier, mariniert mit Kräutern oder exotischen Gewürzen, am Spieß oder in der Tonschale serviert, alles ist möglich. Und auch die Beilagen sind längst nicht...

  • Kreuzberg
  • 31.05.16
  • 1.028× gelesen
  •  2
Sonstiges
Ob feste, flüssige oder elektrische Grillanzünder – Hobbygrillmeister sollten nur Zubehör gemäß DIN-Norm und mit GS-Prüfzeichen verwenden.

Grillen? Aber sicher! Tipps für einen ungetrübten Genuss

Ob auf dem Balkon, im Garten oder auf dem Grillplatz – Sommerzeit ist Grillzeit. Die Sonne, die Luft, der Duft, der Genuss und natürlich das gesellige Miteinander von Familie und Freunden machen Lust auf mehr. Damit es beim Vergnügen bleibt und der Spaß nicht in einem Fiasko endet, sind ein paar Dinge zu beachten. Gegrillt wird nur auf öffentlichen, dafür ausgewiesenen Plätzen sowie auf privaten Grundstücken. Gegenseitige Rücksichtnahme hat hier oberste Priorität. Im Wald und in bis zu 100...

  • Mitte
  • 30.05.16
  • 38× gelesen
Tipps und Service
Saftig und goldgelb: Kürbis eignet sich auch zum Brotbacken gut.
2 Bilder

Jenseits von Hokkaido: In der Kürbisküche ist die Vielfalt groß

Kürbis ist nicht gleich Kürbis. Denn es muss nicht immer der weit verbreitete Hokkaido sein. Dieser ist eher mehlig und deshalb vor allem für Suppen und Püree geeignet. Graue Kürbissorten wie Buttercup, Hubbard und Queensland Blue haben ein festes Fleisch und schmecken sehr nussig.Wer sich den Kürbis vom Markt oder aus dem Supermarkt besorgt, sollte darauf achten, dass er noch einen Stengel hat, rät Helga Billerbeck. Die Hauswirtschaftsleiterin hat gemeinsam mit der Hobby-Fotografin Sigrid...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 217× gelesen
Tipps und Service
Fruchtig: Apfel-Chutney mit Kumquats zur Entenbrust.
3 Bilder

Fruchtige Beigabe: Schmackhafte Chutneys verfeinern Fleischgerichte

Sie passen zu Fleisch und scharfen Speisen: Chutneys. Sie sind außerdem ein passender, fruchtiger Zusatz, wenn frische Früchte rar sind. Die Kochbuchautorin Veronique Witzigmann schätzt zum Wild ein Zwetschgenchutney, das sie unter anderem mit Rotwein, Rotweinessig, Ingwer, Zimt, braunem Zucker, Rosmarin und Thymian zubereitet. Auch David Holtz, Küchenchef des auf Wild- und Fischgerichte spezialisierten Restaurants "Marina" in Karlshagen auf Usedom empfiehlt zu Hirsch, Reh und Wildschwein...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 266× gelesen
Tipps und Service

Kalorienarme Backwaren

Wollen Verbraucher beim Backen Kalorien sparen, können sie in vielen Rezepten die Hälfte der Butter durch die doppelte Menge Magerquark ersetzen. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Das mache den Teig zugleich lockerer. Auch die Kombination von Grieß und fettarmem Joghurt ersetzt einen Teil des Fettes. Und wer ein Muffinblech mit Silikonbackförmchen füllt, erspart sich das Einfetten. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 02.09.15
  • 63× gelesen
Tipps und Service
Statt die üblichen Grillsoßen aus der Flasche auf den Tisch zu stellen, darf es in diesem Sommer gern mal ein wenig Selbstgemachtes sein.
3 Bilder

Rauchig oder süß: Grillsoßen einfach selbst machen

Egal wie gut Fleisch und Wurst vom Grill schmecken: Ohne die richtige Soße läuft nichts. Dabei muss es nicht immer der Ketchup oder die Steaksoße aus der Flasche sein. Mit ein paar Handgriffen können Hobbyköche selbst Dips und Soßen anrühren. Für eine BBQ-Soße mit typischem Raucharoma legt Ned Karamujic Pflaumen und Tomaten in Aluschalen auf den Kugelgrill und lässt sie indirekt räuchern. Er ist Küchendirektor der Beef GrillClubs der Hasir-Gruppe in Berlin. Dann mischt er dies mit Ketchup,...

  • Mitte
  • 25.08.15
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.