Alles zum Thema Sandra Scheeres

Beiträge zum Thema Sandra Scheeres

Politik

Mit oder ohne Kopftuch? Erneut Streit um das Neutralitätsgesetz

Kreuz, Kippa oder Kopftuch dürfen in Berlin weder von Lehrern, Polizisten oder Richtern getragen werden. Das legt seit 2005 das Neutralitätsgesetz fest. Nun ist der Streit darüber erneut aufgeflammt. Lehrerinnen, die mit Kopftuch unterrichten wollen und nicht eingestellt werden, haben vor dem Berliner Arbeitsgericht Klage eingereicht. Die Grünen, Teile der Linken und der Integrationsbeauftragte des Berliner Senats wollen das Neutralitätsgesetz abschaffen. Es sei diskriminierend und nicht...

  • Spandau
  • 10.04.18
  • 1.002× gelesen
  •  3
Sport

Schüler kickten vor über 1300 Fans: 44. Drumbo-Cup überzeugt auch mit Fairplay und Toleranz

Das Jungenteam der Katharina-Heinroth-Grundschule aus Wilmersdorf hat den 44. Commerzbank Drumbo-Cup, Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen, gewonnen. Beim Finalturnier am 21. März vor über 1300 begeisterten Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg sicherten sich die Schülerinnen der Charlotte-Salomon-Grundschule aus Kreuzberg bei den Mädchen den Titel. Neben dem Pokal und einer Goldmedaille erhielten beide Siegermannschaften einen Gutschein über einen Trainingstag im...

  • Charlottenburg
  • 23.03.18
  • 223× gelesen
Kultur
Die Deutsche Kinemathek lädt Kinder zu einer speziellen Führung durch die Filmgeschichte ein.

Kinder-Kultur-Monat im Oktober: viele Veranstaltungen auch in Tiergarten und Moabit

Tiergarten. Im Oktober können sich Kinder wieder künstlerisch austoben. Die Kulturorte der Stadt heißen die Kleinen zum „Kinder-Kultur-Monat“ willkommen. Viele Angebote gibt es auch in Tiergarten und Moabit. Die Führungen und Workshops an allen Oktoberwochenenden sind kostenlos. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und ihre Familien können stadtweit aus über 100 Veranstaltungen an 64 Orten auswählen. Erstmals sind alle zwölf Bezirke mit Führungen, Workshops oder Vorstellungen beim...

  • Moabit
  • 10.09.17
  • 174× gelesen
Soziales

Senatorin Sandra Scheeres (SPD) dankt wellcome-Freiwilligen

Berlin. Das wellcome-Projekt in der Hauptstadt feiert zehnjähriges Bestehen. Im ersten Jahr nach der Geburt organisiert es durch Ehrenamtliche praktische Hilfe für alle Familien. Gegründet wurde das Projekt 2002 in Hamburg. Es hat inzwischen Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Berlin gibt es derzeit 15 wellcome-Standorte. Zum zehnjährigen Jubiläum haben Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD) und wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt die rund 200 Berliner...

  • Mahlsdorf
  • 18.07.17
  • 43× gelesen
Bildung

Gewalt an Schulen steigt: Prügeleien, Mobbing, sexuelle Übergriffe: Schulen melden immer mehr Vorfälle

Berlin. Die Gewaltvorfälle an den Schulen nehmen zu. Das geht aus der aktuelle Statistik der Senatsbildungsverwaltung hervor. Demnach wurden der Behörde im ersten Schulhalbjahr 2016/17 schon 431 Fälle von „schwerer körperlicher Gewalt“ gemeldet. Im gesamten Schuljahr davor waren es insgesamt 743 gemeldete Fälle, 2011 noch 433. Laut Statistik sind auch immer öfter Waffen im Spiel sind. Erwischt mit Messern, Pfefferspray oder anderen Waffen wurden im ersten Halbjahr 50 Schüler. Im Schuljahr...

  • Gesundbrunnen
  • 19.05.17
  • 395× gelesen
Bildung

Gesund lernen und leben

Moabit. 2006 startete das Landesprogramm „Gesunde Schule“ im Bezirk Mitte. Heute sind alle Berliner Bezirke dabei. Die Leitidee ist, dass eine gute gesunde Schule ein Raum für gesundes Lernen und Leben ist, in dem sich Schüler und Pädagogen gleichermaßen wohlfühlen. Für eine neue Auflage des Programms trafen sich unlängst Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und die Landesgeschäftsführerin der Barmer-GEK Berlin-Brandenburg, Gabriela Leyh, in der Theodor-Heuss-Schule, Quitzowstraße 141. Sie...

  • Moabit
  • 30.11.15
  • 72× gelesen
Bildung
Eltern der Allegro-Schule protestierten auch schon vor dem Rathaus Mitte, wo der Schulausschuss tagte.

Protest geht weiter: Eltern der Allegro-Schule fordern Vermietungsstopp

Tiergarten. Der Elternprotest gegen die Zehn-Jahres-Vermietung einer ganzen Etage geht weiter. Die Gesamtelternvertretung (GEV) der Allegro-Grundschule hat sich nun an Senat und Abgeordnete gewandt. Die Eltern fordern den sofortigen Stopp der bezirklichen Vermietungspläne. Bildungsdezernentin Sabine Smentek (SPD) beabsichtigt, ein Stockwerk der Schule an die Kita „Maulwurf“ der Arbeiterwohlfahrt zu vermieten. „Die neuen Zahlen für Berlin-Mitte sagen voraus, dass wir in den kommenden Jahren an...

  • Tiergarten
  • 01.08.15
  • 134× gelesen