Anzeige

Alles zum Thema Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg

Beiträge zum Thema Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg

Soziales

Auftritt der Senioren

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei der BVV am 12. Juli hat sich der Vorstand der neu gewählten Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg vorgestellt. Das 17-köpfige Gremium werde sich bei seiner Arbeit auch für Anliegen einsetzen, die andere Altersgruppen betreffen, erklärte der Vorsitzende Dr. Dieter Kloss. Als Beispiele dafür nannte er bezahlbare Mieten oder weitere Barrierefreiheit im öffentlichen Nahverkehr. Weitere Schwerpunkte seien außerdem die Teilhabe am kulturellen Leben sowie Ordnung...

  • Friedrichshain
  • 17.07.17
  • 11× gelesen
Politik

Senioren wählten Vorstand

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 20. April hat sich die neu gewählten Seniorenvertretung konstituiert und danach ihren Vorstand bestimmt. Sie wählte Dr. Dieter Kloß zum Vorsitzenden und Angelika Neiss zur Stellvertreterin. Beide sind neue in dem Gremium. Zum Vorstand gehören außerdem Barbara Werner als Schriftführerin und Ernst Kutzner als Finanzverantwortlicher. tf

  • Friedrichshain
  • 26.04.17
  • 10× gelesen
Politik
Bei mehreren Veranstaltungen, so wie hier am 13. März in der Begegnungsstätte an der Falckensteinstraße, hatten Interessierte die Möglichkeit, sich über die Wahl zur Seniorenvertretung und die Kandidaten zu informieren.
3 Bilder

Senioren trommeln für eine hohe Beteiligung bei der Wahl

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 27. bis 31. März finden in Berlin die Wahlen zur Seniorenvertretung statt. Beteiligen können sich alle Einwohner, die 60 Jahre und älter sind. Wer sind die Kandidaten in Friedrichshain-Kreuzberg? Und welche Aufgaben hat die Seniorenvertretung? Hier gibt es Antworten, nicht nur auf diese Fragen. 34 Bewerber: Zur Wahl stehen im Bezirk 34 Kandidatinnen und Kandidaten. Der Jüngste ist gerade 60 Jahre alt geworden, die Älteste ist 93. Die Liste ist mit je 17 Frauen und...

  • Friedrichshain
  • 15.03.17
  • 107× gelesen
Anzeige
Soziales
Gruppenbild der Freiwilligen. Die meisten machen schon seit vielen Jahren mit.
4 Bilder

450 Päckchen: Senioren packten Weihnachtspräsente

Friedrichshain-Kreuzberg. Nach gut zwei Stunden war die Arbeit erledigt. Rund 30 freiwillige Helfer füllten am 3. Dezember 450 Tüten mit Weihnachtsüberraschungen. Seit genau 20 Jahren gibt es diese Aktion der Seniorenvertretung. Damit soll älteren und bedürftigen Menschen im Bezirk zum Fest eine Freude gemacht werden. Sie finden in den Päckchen Kaffee und Tee, Schokolade, Kekse, Obst, Fertigsuppen, auch Kosmetikartikel. Außerdem ein Schreiben der Seniorenvertretung. In diesem Jahr konnten...

  • Friedrichshain
  • 05.12.15
  • 120× gelesen
Leute
Aktivistin, Kabarettistin oder Sprachrohr der Seniorenvertretung. Auch mit diesen Attributen ist das Wirken von Charlotte Oberberg nur unzureichend beschrieben.

Charlotte Oberberg (92), Zeitzeugin und Institution: „Ich bin eine stolze Kreuzbergerin“

Kreuzberg. Eigentlich sollte es um ihr Leben gehen, aber zunächst geht es um die jüngsten Ereignisse im Kiez. Die beiden Bombenfunde in der südlichen Friedrichstadt, von denen Charlotte Oberberg als Bewohnerin des Seniorenwohnhauses in der Charlottenstraße direkt betroffen war. Im Schnelldurchlauf erzählt sie, wie sie die Evakuierungen Ende Oktober erlebt hat. Und das nicht nur passiv, denn einfach abwarten war auch hier nicht ihre Sache. Beim ersten Termin habe sie mehrfach zum Telefon...

  • Kreuzberg
  • 15.11.15
  • 252× gelesen
Soziales

Spende für Päckchen

Friedrichshain-Kreuzberg. Anfang Dezember werden Mitglieder der Seniorenvertretung wieder Hunderte von Weihnachtspäckchen für bedürftige Menschen im Bezirk packen. Einen Teil des notwendigen Geldes zum Einkauf der Waren wird vom Bezirksamt zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden aber weitere Spender benötigt. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte erhält weitere Informationen bei Horst Martin,  29 00 05 05. tf

  • Friedrichshain
  • 24.10.15
  • 28× gelesen
Anzeige