Stream Hochhaus

Beiträge zum Thema Stream Hochhaus

Bauen
Der Grundstein wird gesetzt, beobachtet von Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Architekt Henry Pudewill, Staatssekretärin Barbro Dreher und Signa Deutschland-Chef Timo Herzberg (von links).

Grundstein für Stream-Tower gelegt
Baubeginn für 90-Meter-Hochhaus auf dem Anschutz-Areal

Auf dem Baufeld zwischen Tamara-Danz-Straße und Mercedes-Platz wurde am 10. September der Grundstein für das sogenannte Stream-Hochhaus gelegt. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Wolkenkratzer, der 90 Meter in den Himmel ragen soll. Bauherr ist der Signa-Konzern, Haupt- beziehungsweise nahezu alleiniger Mieter das Onlineversandhaus Zalando. Rund 2500 Arbeitsplätze sollen dort entstehen. Dazu kommen Schulungs- und Konferenzräume sowie im ersten Obergeschoss ein Veranstaltungsbereich. Im...

  • Friedrichshain
  • 11.09.19
  • 334× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.