Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Kultur
  Aktion   3 Bilder

Familienabenteuer für die Region
Gewinnen Sie den Familienpass Brandenburg 2020/21

Bereits zum 15. Mal ist der neue Familienpass Brandenburg 2020/21 zu haben – ein Jahr Rabatte oder freie Eintritte für knapp 480 Familienabenteuer in Brandenburg und Berlin. Brandenburgs Familienministerin Ursula Nonnemacher und Dieter Hütte, Geschäftsführer der Brandenburger Tourismus-Marketing-Gesellschaft (TMB), stellten den neuen Familienpass vor. „Für viele Familien ist in diesem Sommer alles anders, wegen Corona musste der Urlaub umgebucht oder sogar abgesagt werden. Darum freue ich...

  • Charlottenburg
  • 30.06.20
  • 644× gelesen
Wirtschaft

Events, Meetings und kleinere Kongresse in Berlin wieder erlaubt

Berlin. Seit 2. Juni sind in Berlin Veranstaltungen mit bis zu 150 Personen im Innenbereich und mit bis zu 200 Personen im Außenbereich wieder möglich. "Die Entscheidung ist ein wichtiger Impuls für die Stadt und gibt der Kongress-Branche in Berlin wieder eine Perspektive", sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen sind der entscheidende Hebel für die Branche. Tagungen und Meetings in dieser Größenordnung machen drei Viertel aller Events in...

  • Charlottenburg
  • 03.06.20
  • 153× gelesen
Kultur

Kultur kommt in die Wohnzimmer
Digitaler Veranstaltungskalender „Berlin (a)live“ gestartet

Berlin. Die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und die Existenzen vieler Kulturschaffender sind bedroht. Doch ist Kultur nicht nur auf Geld angewiesen, sie braucht auch Öffentlichkeit. Jetzt startet die digitale Plattform „Berlin (a)live“ als ein gemeinsames Projekt der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und der Berliner Agentur 3pc. Durch dieses Projekt entsteht eine zentrale Anlaufstelle für alle Berliner Live-Angebote wie Diskussionen, Performances, DJ-Battles, Opern, Konzerte und...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.20
  • 191× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 973× gelesen
Kultur
  8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November Herbstferien 22. Dezember-5. Januar...

  • Charlottenburg
  • 27.12.17
  • 3.410× gelesen
  •  3
Wirtschaft

5. bis 7. Juli: Infos zu Berufschancen in der Ernährungsindustrie

Berufe mit Geschmack – gerade die Region Berlin-Brandenburg erweist sich als Schlaraffenland: Süßwaren, Kaffee, Erfrischungsgetränke, Fleisch, Backwaren... die Ernährungsindustrie macht auch in Sachen Ausbildung Appetit. Timm strahlt echte Begeisterung aus, wenn es von seinem zukünftigen Beruf berichtet. Timm ist 22 und wird Müller. Genau genommen wird er Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft. Nach dem Abi war für ihn erst einmal Leere angesagt. Wo es beruflich...

  • Hansaviertel
  • 19.06.17
  • 106× gelesen
Kultur
Fußballgucken am Ufer des Weißen Sees: Strandbad-Betreiber Oliver Schulz hat dafür eigens eine LED-Wand besorgt.

Musik, Tanz und Yoga am Ufer des Weißen Sees: Strandbad eröffnet Badesaison

Weißensee. Für Oliver Schulz begann jetzt die 14. Saison als Strandbadbetreiber. Er hat inzwischen einen längerfristigen Vertrag bis 2020 mit den Berliner Bäder-Betrieben. Das ermöglicht ihm auch, stetig Neues auszuprobieren. Und das tut er auch in diesem Jahr. So startet er zum Beispiel die neue Reihe Jazzfrühschoppen. „An jedem Sonntag ab 13 Uhr ist bei uns die Roamer Street Band zu Gast“, so Oliver Schulz. Die sorgt mit Swing, Blues, Boogie-Woogie und Ragtime ordentlich für Stimmung, und...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 25.06.16
  • 302× gelesen
Soziales

Ein Kurs für Freiwillige in spe

Pankow. Die Freiwilligenagentur Pankow startet eine neue Reihe, mit der sie künftige Freiwillige fit für die ehrenamtliche Mitarbeit machen möchte. An den Veranstaltungen können Menschen mit und ohne Handicap teilnehmen. Die Teilnehmer erfahren in leichter Sprache mehr über Einsatzmöglichkeiten, rechtliche Fragen, Erste Hilfe, Hygienevorschriften und vieles mehr. Die Veranstaltungen finden fortlaufend freitags von 15 bis 17 Uhr im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10 statt. Die...

  • Pankow
  • 06.05.16
  • 35× gelesen
Kultur
Im REWE Kinderland gibt es eine Riesenrollenrutsche, ein Traktorrennen, eine Schminkoase und vieles mehr.
  10 Bilder

REWE Family 2015 – Das Familien-Event macht halt auf dem Zentralen Festplatz

Wedding. Am 8. August heißt es wieder „Bühne frei für REWE Family“ auf dem Zentralen Festplatz. Das Familien-Event bietet ein spannendes, informatives, unterhaltsames, leckeres und vor allem kostenloses Programm für Groß und Klein in den fünf Erlebniswelten Genuss-Arena, Music Stage, Beauty-Lounge, Fußballwelt und Kinderland. Ein Besuch bei REWE Family lohnt sich für die ganze Familie: Die Kleinsten toben im REWE Kinderland, junge Ball-Artisten können in der REWE Fußballwelt profiverdächtig...

  • Tegel
  • 05.08.15
  • 696× gelesen
Kultur
Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion.
  2 Bilder

Udo Lindenberg live im Olympiastadion - Jetzt Karten gewinnen!

Westend. Es wird ein Event der Superlative: Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion. Während die Zehntausenden im Stadion noch zur Bühne gucken, wo der Rockliner gerade durch die Wellen bricht, schwebt der Udonaut hoch über den Köpfen ins Olympiastadion! Aber kein Grund zur Panik: Udo landet punktgenau! Und die aufsehenerregende Mission "Stadiontour" geht weiter: Das Kontrollzentrum ist informiert, der Astronaut und seine Crew steuern am 14. Juli Berlin an. Rund...

  • Westend
  • 24.06.15
  • 1.082× gelesen
  •  1
Sport

Sommer-Dreikampf für fitte Senioren: Das Sportfest im Stadion Buschallee

Weißensee. Der Bezirkssportbund lädt am 26. Juni zum Pankower Seniorensportfest 2015 ein. Alle ab 55 Jahre sind willkommen, sich sportlich beim Seniorendreikampf sowie bei weiteren Spielen und sportlichen Aktionen zu betätigen. Los geht es um 10 Uhr im Stadion Buschallee an der Hansastraße 190. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Sporthalle am gleichnamigen Stadion statt. Zu erreichen ist die Sportanlage am besten mit der Straßenbahnlinie M4. Die Haltestelle befindet sich in...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 11.06.15
  • 115× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr kann die große Freilichtbühne nur an einigen Tagen genutzt werden. Aber im Hof dahinter gibt es von Donnerstag bis Sonntag Programm.

Filmklassiker und Musik unter und hinter dem Zeltdach

Weißensee. Auf der Freilichtbühne gibt es in diesem Jahr wieder ein Programm. Organisiert wird es von Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins Freunde der Freilichtbühne Weißensee. Kino-Fans aus der bewarben sich 2013 beim Bezirksamt um den Betrieb des traditionsreichen Veranstaltungsorts. Im Februar 2014 erhielt der Verein einen Pachtvertrag. Rasch wurde danach ein Programm mit Filmen, Puppentheater und kleinen Konzerten gestrickt. Es war ein Erfolg. Mit Beginn der warmen Witterung geht es nun...

  • Weißensee
  • 03.06.15
  • 139× gelesen
Kultur

Chorgesang im Garten

Weißensee. Der gemischte Chor LiedGut lädt am 14. Juni um 16 Uhr zu einem Mitsing-Programm in den Garten des Frei-Zeit-Hauses, Pistoriusstraße 23, ein. Er präsentiert ein Programm mit traditionellen Volksliedern, Werken der Renaissance und Popnummern. Gemäß ihrem Motto "Singen macht glücklich!" möchten die 40 Sängerinnen und Sänger Jung und Alt begeistern. "Wir haben gerade den 18. Geburtstag unseres Chors gefeiert und freuen uns immer besonders, im Weißenseer Kiez zu musizieren", erklärt...

  • Weißensee
  • 03.06.15
  • 38× gelesen
Kultur

Sommerfest des Schulhorts

Weißensee. Der Hort der Grundschule am Hamburger Platz, Gustav-Adolf-Straße 21, feiert am 17. Juni von 15 bis 18 Uhr ein Hort-Sommerfest. Auch in diesem Jahr sind künftige Schulanfänger aus den umliegenden Kitas sowie deren Eltern zu Spiel, Spaß und Bastelaktionen eingeladen. Bernd Wähner / BW

  • Weißensee
  • 03.06.15
  • 46× gelesen
Kultur

Sommerfest im Innenhof

Weißensee. Unter dem Motto "Heut’ läuten wir den Sommer ein" veranstaltet das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus am 17. Juni ein Fest. Im herrlichen Innenhof der Klinik an der Gartenstraße 1 wird ein kleiner Markt aufgebaut, auf dem es viel zu entdecken gibt. Das Fest beginnt um 14 Uhr. Die Gäste können sich auf Kunstgenüsse und literarische Geschichten freuen, aber auch die Natur der prächtigen Parkanlage entdecken. Außerdem wird ein Bühnenprogramm vorbereitet. Weitere Informationen dazu unter ...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 03.06.15
  • 59× gelesen
Wirtschaft

Wie weiter mit dem Handel ?

Weißensee. Das Büro "Stadt und Handel" erarbeitet derzeit im Auftrag des Bezirksamts ein neues Zentrenkonzept. Darin wird festgeschrieben, wo und wie sich die Einzelhandels- und Geschäftszentren entwickeln sollen. Um eine Einschätzung über die derzeitige Situation zu erhalten, veranstalten das Bezirksamt und das Büro regionale Foren. Um die Frage: Wie sollte sich der Einzelhandel in den Ortsteilen Weißensee und Blankenburg weiter entwickeln? geht es am 17. Juni im Großen Saal des Rathauses...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 03.06.15
  • 52× gelesen
Kultur
Kathrin Chlebusch, Petra Lemme und Silke Haack bereiten das Sommerfest zum Geburtstag vor.

Seit einem Vierteljahrhundert gibt es das Frei-Zeit-Haus

Weißensee. Seinen 25. Geburtstag feiert das Frei-Zeit-Haus Weißensee am 14. Juni mit einem großen Sommerfest. Dazu sind von 15 bis 18 Uhr alle Weißenseer in den Garten an der Pistoriusstraße 23 eingeladen."Es gibt ein Bühnenprogramm, bei dem sich Gruppen aus unserem Haus vorstellen", so Petra Lemme. Sie koordiniert die Vorbereitung gemeinsam mit Silke Haack und Kathrin Chlebusch. Auf der Bühne wird es unter anderem Flamenco-Darbietungen und Trommelmusik geben. Geplant ist außerdem, dass...

  • Weißensee
  • 03.06.15
  • 194× gelesen
Kultur
Beim Keramik-Kurs können auch solche Vasen geformt werden.

Schnupperkurs in Keramik

Weißensee. Einen Keramikkurs für alle, die sich mit dem Material Ton ausprobieren möchten, veranstaltet die Weißenseer Künstlerin Almut Witt.Sie lädt an drei Montagabenden in die Keramik-Werkstatt des Frei-Zeit-Hauses, Pistoriusstraße 23, ein. Hier stehen alle nötigen Materialien für den Schnupperkurs bis hin zum Brennofen zur Verfügung. Willkommen sind ab dem 22. Juni 17.30 bis 20 Uhr alle, die vom Alltag ein wenig abschalten, interessante Menschen kennenlernen und am Ende des Kurses schöne...

  • Weißensee
  • 03.06.15
  • 149× gelesen
Soziales
Beim Mädchenaktionstag können sich die Teilnehmerinnen auch im Graffiti sprühen ausprobieren.

Aktionstag für alle Pankowerinnen von sechs bis 21 Jahre

Prenzlauer Berg. Einen Aktionstag für Mädchen und junge Frauen veranstaltet die "AG Mädchenarbeit in Pankow".Zu diesem Aktions-Sport-Spiel-Kreativ-Tag sind alle Sechs- bis 21-Jährigen am 12. Juni im Club W24, Wichertstraße 24, willkommen. Die Veranstaltung findet von 14 bis 19 Uhr statt. Ihr Motto: "Mädchen machen Pankow bunt". "Mädchen und jungen Frauen haben die Möglichkeit, sich an unterschiedlichen Sportgeräten auszuprobieren", sagt Michi Brosig vom Mädchenclub "tivolotte". Darüber...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.06.15
  • 80× gelesen
Kultur
Lernen und Spaß haben bei Experimenten.

Wissenschaft, die staunen macht

Berlin. Einen Blick in einen OP werfen oder in sonst verschlossenen Laboren experimentieren? All dies und vieles mehr ist für Jung und Alt wieder möglich am 13. Juni bei der berlinweiten Langen Nacht der Wissenschaften. Weitere Infos zum Programm unter www.langenachtderwissenschaften.de. Christian Hahn / ch

  • Niederschönhausen
  • 03.06.15
  • 139× gelesen
Kultur

Kanutouren auf der Spree

Berlin. Der Kanuclub zur Erforschung der Stadt bietet auch in diesem Sommer wieder regelmäßige Bootsexkursionen auf der Spree an. Sie finden jeden Sonnabend ab 11 Uhr statt. Unter dem Titel "Von der Sperrzone zur Mediaspree" geht es bei der dreieinhalbstündigen Tour um die Veränderungen entlang der ehemaligen Wassergrenze zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Gruppen können außerdem eine Fahrt zu verschiedenen Inseln in der Spree buchen. Der Preis beträgt jeweils 15 Euro pro Person. Für beide...

  • Friedrichshain
  • 01.06.15
  • 184× gelesen
Kultur
Bei ihm laufen die alle Fäden zusammen: Dirk Stettner an einem Lageplan.

Das Fest ist tot, es lebe das Fest

Weißensee. Das traditionelle Weißenseer Blumenfest geht in diesem Jahr mit einem neuen Konzept an den Start. Vorbereitet wird es seit einigen Monaten von Mitgliedern des Vereins für Weißensee und engagierten Bürgern."Wir organisieren vom 10. bis 12. Juli ein Fest im Park am Weißen See und vom 9. bis 12. Juli ein Festival auf der Freilichtbühne", kündigt Dirk Stettner an. Bei ihm laufen alle Fäden zusammen. Beide Veranstaltungen werden in diesem Jahr noch einmal unter der alten Marke "Weißenseer...

  • Weißensee
  • 28.05.15
  • 1.039× gelesen
Kultur

Kurz vor der Währungsunion

Weißensee. Das Projekt "Berlin-Film-Katalog" ging im Juni vor 25 Jahren an den Start. Aus Anlass dieses Jubiläums zeigt es den Dokumentarfilm "Berlin-Prenzlauer Berg. Beobachtungen zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juli 1990". Zu sehen ist er vom 4. bis 10. Juni jeweils um 18 Uhr im Kino der Brotfabrik am Caligariplatz. Der Film wurde seinerzeit von Petra Tschörtner gedreht. Sie beobachtete das Leben in Prenzlauer Berg in den letzten beiden Monaten vor der Währungsunion. Damals war der Bezirk...

  • Weißensee
  • 28.05.15
  • 49× gelesen
Kultur

Eine Reise in die Gründerzeit

Weißensee. Jenen, die nicht allein ins Museum gehen möchten, bietet der Charlotte-Treff Museumsbesuche an. Am 10. Juni steht ein Besuch des Gründerzeitmuseums Gutshaus Mahlsdorf auf dem Programm. In einer Gruppe können die Teilnehmer eine Führung erleben und sich danach mit den anderen austauschen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich verbindlich unter 92 40 72 90 an und erfährt dann Uhrzeit und Treffpunkt. Bernd Wähner / BW

  • Mahlsdorf
  • 28.05.15
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.